Mehl

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Weißweinsauce

Von Regina | 4. Dezember 2017 | 4 Kommentare
gratinierte Jakobsmuscheln mit Garnele in Weißweinsauce

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Weißweinsauce und Garnelen Hallo meine Lieben, ich liebe Meeresfrüchte und besonders gern esse ich gratinierte Jakobsmuscheln oder auch Austern die gratiniert wurden. Heute habe ich ein schönes Rezept für eine Vorspeise für Euch, die ihr gut vorbereiten könnt. Die gratinierten Jakobsmuscheln sind z.b. ein toller Starter für das Weihnachtsmenü. Manchmal gibt es sie auch auf Silvester bei uns. Aus der Normandie bringe ich mir gern einen kleinen Vorrat Jakobsmuscheln mit.  Die Jakobsmuscheln lassen sich gut einfrieren. Ihr könnt sie hier beim Fischhändler frisch vorbestellen oder nehmt TK Ware für das Rezept. Am liebsten esse ich sie frisch

Mehr Lesen

Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech

Von Regina | 29. November 2017 | 0 Kommentare
Schokoladen-Birnenkuchen mit Mandeln und Pistazien

Saftiger Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech Ihr Lieben, in der letzten Woche musste einiges auf meinem Blog überarbeitet werden. Er war 2 mal ein paar Minuten in der Nacht nicht erreichbar. Ich hoffe das ihr da geschlafen habt und nicht hier nach einem Rezept stöbern wolltet. Durch die Arbeiten an der Webseite konnte ich einige neue Rezepte noch nicht schreiben. Auf Instagram habe ich Euch ja ein paar der neuen Rezeptfotos schon gezeigt. Und versprochen sobald meine Blogtechnik steht fleissig in die Tasten zu hauen und Euch dann auch die Rezepte zu den Kuchen und anderen Leckereien hier auf den Blog zu schreiben. Heute

Mehr Lesen

Pastateig-Nudelteig Grundrezept

Von Regina | 16. November 2017 | 0 Kommentare
Pastateig-Nudelteig Grundrezept

Pastateig-Nudelteig Grundrezept Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein Grundrezept für Euch. Mit diesem Pasta-Nudelteig habe ich meine Steinpilz-Ravioli zubereitet. Ihr könnt damit auch meine Ravioli mit Lachs oder Kaninchenfüllung zubereiten. Der Nudelteig eignet sich sehr gut für Ravioli und Teigtaschen. Meine Raviolis mit Lachs und Kaninchefüllung habe ich mit einem Teig ohne Grieß zubereitet mir schmeckt dieser Teig mit Grieß heute besser. Wichtig ist das ihr den Teig sehr dünn ausrollt und wenn ihr die Raviolis gefüllt habe immer den Rand mit etwas Wasser oder Eigelb etwas einstreicht und dann die Ränder sehr gut andrückt, damit die Füllung

Mehr Lesen

Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäsefrosting

Von Regina | 9. November 2017 | 0 Kommentare
Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäsefrosting

*enthält Werbung* Saftig leckerer Möhren-Walnusskuchen mit Frischkäse-Frosting Hallo meine Lieben, diesen saftigen Möhren-Walnusskuchen werde ich zum Wochenende nochmal backen! Da er eigentlich für Annis Haus-Baustelle gedacht war, aber er hat meinen Mann und mich so angelacht, das wir ihm nicht wiederstehen konnten.  Wir mussten uns ein Stück rausschneiden.  Nach dem ersten wollte mein Mann  noch ein zweites 🙂 weil er so lecker war.  Ich habe dann den Rest an die fleissigen Helfer abgetreten und versprochen das ich ihn zum Wochenende nochmal backe. Diesen Möhren-Walnusskuchen habe ich auch wieder mit Panela gebacken. Dieser unraffinierte kolumbianische Vollrohrzucker schmeckt etwas karamellig und passt sehr

Mehr Lesen

Creme-brulee-Tarte mit Cafe und Panela

Von Regina | 3. November 2017 | 2 Kommentare
Creme-brulee-Tarte mit Panela de caña Crème-brûlée-Tarte mit Cafe und Panela

*enthält Werbung* Leckere Creme-brulee-Tarte mit Cafe und Panela Meine Lieben, heute habe ich eine ganz besondere Tarte für Euch. In ihr habe ich meine Liebe zu Kolumbien und Frankreich miteinander verbunden. Vor kurzem war ich auf der Eat& STYLE, einer Foodmesse in Düsseldorf. Dort habe ich den Stand von DE CAÑA entdeckt, die Panela aus Kolumbien verkaufen. Ich mag Panela sehr gern und kenne es gut von meinen vielen Reisen durch Kolumbien. Panela ist ein biologisch, nachhaltig und unraffinierter Vollrohrzucker. Gewonnen wird er in den Höhenlagen der kolumbianischen Anden. In Kolumbien backt und kocht man gern mit Panela. Man nimmt ihn

Mehr Lesen

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Von Regina | 31. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur

Omas saftiger Marmorkuchen mit Schokoglasur Ihr Lieben, meine Wochen und Tage rasen im Moment so dahin, am Wochenende war ich auf einem super tollem Foodblogger Event, worüber ich Euch in den nächsten Tagen noch ausführlich berichten werde. Der Hausumbau von Anni und unserem Schwiegersohn geht in die Endphase und alle Familienmitglieder und Freunde packen ordentlich mit an. So verbringen wir die Feiertage die meiste Zeit auf der Baustelle und ich in der Küche. Da es nun zum Endspurt geht und wir alle hoffen das die beiden Ende November dann in ihr Haus ziehen können. Da Torten recht ungegeignet für die Baustelle

Mehr Lesen

Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch

Von Regina | 10. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch

Leckerer Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch Hallo ihr Lieben, ich habe letzte Woche die ersten frischen Schwarzwurzeln auf dem Markt entdeckt und seit langen wollte ich  eine Tarte mit Schwarzwurzeln backen. So habe ich gleich diesen Eintopf  mit eingeplant. Wir essen den Winterspargel  so nennt man die Schwarzwurzeln auch gern, obwohl sie geschmacklich mit dem Spargel nicht viel gemein haben es ist wohl eher die Optik das man sie so nennt. Ich mag am liebsten frische, die meiner Meinung nach anders und mir besser schmecken als die eingekochten aus dem Glas oder Dose. Da ich im Herbst und Winter super gern Eintöpfe

Mehr Lesen

Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort

Von Regina | 8. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort

Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort und Pinienkernen   Hallo meine Lieben, draussen ist es richtig herbstlich es stürmt und regnet ordentlich! Ich finde das ist das richtige Wetter für eine leckere Schwarzwurzel-Tarte mit einem Roquefort Guss. Anfang der Woche habe ich auf dem Markt die ersten frischen Schwarzwurzeln entdeckt. Ich koche mit den gesunden Wurzeln immer sehr gern einen Eintopf mit Hackfleisch und Sahne ohne viel Gedöns aber super lecker. Wir essen Schwarzwurzeln die man auch  Winterspargel wegen des Aussehens nennt immer sehr gern. Früher hat man Schwarzwurzeln auch arme Leute Spargel genannt als der Spargel noch sehr teuer war. In Italien

Mehr Lesen

Omas Donauwelle mit Buttercreme

Von Regina | 2. Oktober 2017 | 2 Kommentare
Omas Donauwelle

 Omas Donauwelle  Ihr Lieben, meine Woche war sehr turbulent und mir war nach etwas Nostalgie und Omas Donauwelle! Am Dienstag waren meine Schwester und ich mit Lilly meinem Hund laufen, sie ist dabei sehr unglücklich gestürtzt und hat sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen  und mußte operiert werden. So bin ich ich im Moment jeden Tag im Krankenhaus bei ihr. Zum Glück hat sie alles sehr gut überstanden aber es wird noch Wochen dauern bis sie wieder richtig laufen kann. Meine Familie mag die Donauwelle meiner Oma sehr gern. Das Rezept meiner Oma habe ich über die Jahre kaum verändert. Ich mache

Mehr Lesen

Spätzleteig-Grundrezept

Von Regina | 24. September 2017 | 0 Kommentare
gekochte Spätzle mit dem Spätzleteig-Grundrezept

Spätzleteig-Grundrezept Ihr Lieben, heute habe ich ein Spätzleteig-Grundrezept für selbstgemachte  Spätzle für Euch. Ich mache meine Spätzle seit vielen Jahren selber, mit einer Spätzlespresse, einem Hobel oder auch mit einer sehr alten Spätzlereibe. Auf diese streiche ich etwas Teig  und mit einem kleinem Spachtel streiche ich den Teig durch die Öffnungen. Obwohl ich ja 2 Jahre in Fellbach gelebt habe und meine Stiefmutter eine echte Schwäbin aus Heilbronn ist.  Meine Schwestern dort lebten und mein Schwager mir mit einer Engelsgeduld versucht hat beizubringen Spätzle frei Hand vom Brett zu schaben, habe ich dies nie hinbekommen. Bei mir kamen immer fette Spatzen raus

Mehr Lesen

Omas Apfel-Streuselkuchen vom Blech

Von Regina | 18. September 2017 | 6 Kommentare
Omas Apfel-Sreuselkuchen vom Blech

 Omas Apfel-Streuselkuchen vom Blech Ihr Lieben, mit diesem leckerem Apfel-Streuselkuchen mache ich bei dem Backwettbewerb  #Lieblings Diamant Kuchen von Diamant Zucker mit. Diesen leckeren Apfel-Streuselkuchen hat früher immer Oma Gerdi gebacken. In den letzten 30 Jahren habe ich Ihr Rezept ein wenig verändert. Ich mache meinen Vanillezucker immer selber und füge etwas Zimtzucker und Calvados über die mit der Schale geraspelten Äpfel. Bei diesem Wettbewerb kann man eine Kitchenaid gewinnen – nun ich könnte sie super gebrauchen 🙂 denn beim Backen dieses Kuchens hat mein uralter orangener Mixer aus den 70iger Jahren, mit dem ich bis heute alle meine Kuchenteige

Mehr Lesen

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei Oma

Von Regina | 16. September 2017 | 2 Kommentare
Wirsingrouladen mit Kartoffelpüree und Soße

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei meiner Oma Ihr Lieben, diese leckeren Wirsingrouladen gehören zu meinen absoluten Lieblingsgerichten . Ich habe sie schon als Kind geliebt und mich immer sehr gefreut wenn meine Oma sie für uns gekocht hat . Es ist zwar etwas aufwendiger die Wirsingrouladen zu zubereiten aber ich mache immer einige mehr und friere sie ungebraten  roh ein.  Wenn ich  die eingefrorenen Wirsingrouladen zubereiten möchte taue ich sie nicht auf sondern lege sie gefroren in eine gefettete Auflaufform und brate sie dann ca. 60 -70 Minuten im Backofen.  Meine Oma hat früher die Wirsingrouladen auf dem Herd in einem Bräter gebraten . Da

Mehr Lesen

Blaubeer‑Swirl-Cheesecake

Von Regina | 11. September 2017 | 4 Kommentare
Blaubeer-Swirl-Cheesecake eckerer Käsekuchen mit Blaubeeren

Blaubeer‑Swirl-Cheesecake Ihr Lieben, mein Urlaub ist leider schon wieder vorbei und ich werde über meine letzten 3 Wochen im Languedoc in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch einen kleinen Reisebericht schreiben. Wir haben uns im Land der Katharer sehr gut erholt und so eine richtige Blogpause habe ich ja nicht gemacht 🙂 , da ich Euch den leckeren Melonensalat – Würfel und die gratinierten Austern aus dem Urlaub gebloggt habe. Einige von Euch haben mit während meines Urlaubes auf Instagram begleitet und die Live-Videos haben mir sehr viel Spaß gemacht. Heute habe ich für Euch einen super leckeren Blaubeer‑Swirl-Cheesecake den

Mehr Lesen

Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln

Von Regina | 16. August 2017 | 4 Kommentare
Leckerer Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln

 Aprikosen-Quarkkuchen mit Mandelstreuseln Ihr Lieben, bei diesen leckeren französischen Aprikosen die ich auf unserem Markt gesehen hatte, konnte ich nicht wiederstehen. Dieser Aprikosen-Quarkkuchen ist ganz simpel und schnell gebacken. Die Mandelblätter werden angeröstet und kommen dann unter den Streuselteig . Ein Teil des Teiges wird dann in die Springform gedrückt und darauf werden die halbierten Aprikosenhälften gesetzt. Die Vanille-Quarkcreme wird dann über die Aprikosen gegossen und darauf kommen die restlichen Mandelstreusel. Auf die Mandelstreusel habe ich noch etwas Lavendelhonig gegeben . Dann kommt der Aprikosen-Quarkkuchen für 60 Minuten in den Ofen. Ich habe den Kuchen einen Tag zuvor gebacken und

Mehr Lesen

Aronia-Streuselkuchen mit frischen Beeren

Von Regina | 31. Juli 2017 | 5 Kommentare

Aronia-Streuselkuchen mit frischen Beeren Ihr Lieben, seit ein paar Jahren koche ich aus Aronien eine Konfitüre , ich mag diesen etwas herb-süß-säuerlichen Geschmack dieser Beeren die für mich etwas von  Blaubeeren und schwarzen Johannisbeeren haben. Dieses Jahr habe ich mir überlegt auch mal mit den kleinen Beeren zu backen. Da ich diese Woche reichlich Termine hatte und ich fleissig Marmelade eingekocht habe gibt es bei mir dieses Wochenende einen Aronia-Streuselkuchen. Er ist nicht so aufwendig wie das Rezept was mir im Moment zu den Aroniabeeren noch im Kopf rumschwirrt 🙂 Für den Streuselkuchen habe ich die Beeren mit etwas Gelierzucker ,

Mehr Lesen

Tarte au Citron sommerliche Zitronentarte

Von Regina | 24. Juli 2017 | 2 Kommentare

Tarte au Citron leckere sommerliche Zitronentarte Ihr lieben, lange schlummerte das Rezept dieser leckeren und äußerst erfrischenden Tarte au Citron – Zitronentarte auf meinem Blog ohne leckere Baiserhaube und mit grottenschlechten Fotos aus den Anfangszeiten meines Blogs. Damals vor gut 2 1/2 Jahren habe ich für die Rezept-Fotos mein Handy genommen. So mußte dieses Rezept dringend verändert werden 🙂 und die Tarte au Citron Zitronentarte bekam eine leckere Baiserhaube und neue Fotos ! Für die Tarte habe ich die Hälfte 2 Gläser von meinem selbstgekochten Lemon Curd Rezept gebraucht. Das Lemon Curd sollte am besten auch 1-2 Tage vorher gekocht werden

Mehr Lesen

Johannisbeer-Baiser-Kuchen Omas Rezept

Von Regina | 19. Juli 2017 | 0 Kommentare
Johannisbeer-Baiser-Kuchen

 Johannisbeer-Baiser-Kuchen Omas Rezept Ihr Lieben, wenn es draussen so richtig warm wird, schmeckt dieser leckere Johannisbeer-Baiser-Kuchen mit gemahlenen Haselnüssen besonders erfrischend und gut. Ich backe dieses alte Rezept meiner Oma besonders gern im Sommer mit den ersten reifen Johannisbeeren . Damit das Haselnuss-Baiser nicht zu dunkel wird backe ich ihn mit etwas weniger Temperatur aber dafür etwas länger und mache gegen Ende der Backzeit die Stäbchenprobe mit einem Holzspieß. Meine Oma hat immer Zwieback für den Kuchen genommen. Ich habe aber auch schon mal Löffelbiskuit statt des Zwiebacks genommen als ich keinen zu Hause hatte . Als Kind mochte ich Johannisbeeren

Mehr Lesen

Kirsch-Mandel-Tarte Rezept

Von Regina | 25. Juni 2017 | 2 Kommentare
Kirsch-Mandel-Tarte

Kirsch-Mandel-Tarte Rezept Ihr lieben, ich habe einen kleinen Eimer mit sehr leckeren Süßkirschen geschenkt bekommen. Da wir sie nicht alle Essen können habe ich mir mit einem Teil diese leckere Kirsch-Mandel-Tarte mit Kirschwasser und einem knusprigen Mandel-Buttermürbeteig überlegt . Den Tarteboden habe ich 10 Minuten blind vorgebacken damit er schön knusprig wird. In meinem Grundrezept für süßen Tarte Teig habe ich Euch dies ganz genau beschrieben. Auf den vorgebackenen Tarteboden kommt dann die französische Frangipane Creme diese Creme besteht aus gemahlenen Mandeln, Butter, Zucker und Eiern . Ich habe noch etwas hochprozentiges Kirschwasser drunter gerührt was man vor allem wenn Kinder mit

Mehr Lesen