page contents

Muskat

Omas westfälisches Reibekuchen Rezept

Von Regina | 20. Februar 2018 | 3 Kommentare
Omas Westfälisches Reibekuchen Rezept

Knusprig leckere westfälische Reibeplätzchen Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein altes Familienrezept für Euch, Omas Reibekuchen Rezept ist weder von meiner Mutter noch mir je verändert worden. Es ist ganz einfach und anders als beim Pfannenpickert gehört eigentlich in den westfälischen Reibekuchen kein Mehl. Der Reibekuchenteig wird aus geriebenen Kartoffeln, Eiern, Salz einer kleinen Zwiebel und etwas geriebenen Haferflocken zubereitet. Je nach Region werden die Reibekuchen auch Reibeplätzchen, Kartoffelpuffer oder wie  in Süddeutschland Reiberdatschi genannt. Meine Oma

Mehr Lesen

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Von Regina | 21. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf Hallo ihr Lieben, heute ich habe noch einen schnellen Stollen-Gugelhupf für Euch. Dieses Jahr hatte ich im Advent sehr viel Arbeit, so dass ich etwas weniger für uns gebacken habe so musste ich dieses Jahr auf meinen selbstgebackenen Stollen verzichten. Ich esse Stollen oder meinen Christmas-Fruitcake  sehr gern zu einer Tasse Tee und viel lieber als Plätzchen. Eigentlich bin ich ja eher eine  Kaffeetante, aber diesen Gugelhupf mag ich lieber zu einer Tasse Tee.  Der Stollen-Gugelhupf sollte 2 Tage

Mehr Lesen

Schweinefilet im Wirsingmantel

Von Regina | 8. Dezember 2017 | 3 Kommentare
Schweinefilet im Wirsingmantel und Püree

Saftiges Schweinefilet im Wirsingmantel Hallo ihr Lieben, dieses sehr leckere und saftige Schweinefilet im Wirsingmantel wird mit etwas  Kalbsbrät und dem kurz angebratenem Schweinefilet gefüllt. Zuvor müssen die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanschiert und mit sehr kaltem Wasser abgeschreckt werden. So kann man sie dann später sehr gut füllen. Für die Füllung nehme ich sehr gern Kalbsbrät was ich aber hier bei uns sehr schwer bekomme. So weiche ich auch schonmal auf schlesische Bratwurst aus. Sie besteht auch aus ganz

Mehr Lesen

Steinpilz-Ravioli mit Salbei und Parmesan

Von Regina | 16. November 2017 | 2 Kommentare
Steinpilz-Ravioli mit Salbei, Pilzschaum und Parmesan

Steinpilz-Ravioli mit Salbei, Pilzschaum und Parmesan  Hallo ihr Lieben, vor einiger Zeit habe ich mir für 3-4 Euro einen Ravioliformer gekauft. Wenn ich gewusst hätte das dieser Former so klasse funktioniert und so schöne Steinpilz-Ravioli zaubert, hätte ich ihn mir schon vor Jahren zugelegt. Für die Füllung der Steinpilz-Ravioli habe ich getrocknete Steinpilze verwendet, die ein sehr intensives Aroma haben. Das Einweichwasser der Steinpilze habe ich als Basis für die aufgeschäumte Pilzsauce verwendet. Damit die Sauce noch etwas intensiver schmeckt

Mehr Lesen

Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche

Von Regina | 26. Oktober 2017 | 15 Kommentare
Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen

  Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen Guten Morgen meine Lieben, heute ist der Tag des Kürbis! So einen dicken Kürbis kann man auf unglaublich viele leckere Arten zubereiten. Ihm zu Ehren startet heute mit den BMO Bloggern aus dem Münsterland und mir eine Blogparade! Ihr findet viele tolle neue Kürbisrezepte auf den einzelnen Blogs dazu! Ich habe mir für Euch einen mega leckeren Kürbis-Cheesecake mit Dulce de leche und kandierten Walnüssen auf einem Spekulatiusboden überlegt. Dieser Cheesecake braucht etwas Zeit

Mehr Lesen

Geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce

Von Regina | 14. Oktober 2017 | 0 Kommentare
geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce auf Sellerie-Kartoffelstampf

Geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce Ihr Lieben, ich mag Schmorgerichte aus dem Ofen immer besonders gern. Diese geschmorten Kalbsbäckchen waren super köstlich, weich und zart und man hätte sie auch mit der Gabel zerteilen können. Mit der kräftigen Rotweinsauce und dem Sellerie-Kartoffelstampf stehen sie nun auf der Liste meiner Lieblingsgerichte. Eigentlich hatte ich Ochsenbäckchen für dieses Rezept bestellt, aber mein Metzger hatte mir aus versehen die Kalbsbäckchen zurück gelegt. Was aber nicht schlimm war, da ich sie genauso zubereitet habe, wie

Mehr Lesen

Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort

Von Regina | 8. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort

Schwarzwurzel-Tarte mit Roquefort und Pinienkernen   Hallo meine Lieben, draussen ist es richtig herbstlich es stürmt und regnet ordentlich! Ich finde das ist das richtige Wetter für eine leckere Schwarzwurzel-Tarte mit einem Roquefort Guss. Anfang der Woche habe ich auf dem Markt die ersten frischen Schwarzwurzeln entdeckt. Ich koche mit den gesunden Wurzeln immer sehr gern einen Eintopf mit Hackfleisch und Sahne ohne viel Gedöns aber super lecker. Wir essen Schwarzwurzeln die man auch  Winterspargel wegen des Aussehens nennt immer

Mehr Lesen

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei Oma

Von Regina | 16. September 2017 | 4 Kommentare
Wirsingrouladen mit Kartoffelpüree und Soße

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei meiner Oma Ihr Lieben, diese leckeren Wirsingrouladen gehören zu meinen absoluten Lieblingsgerichten . Ich habe sie schon als Kind geliebt und mich immer sehr gefreut wenn meine Oma sie für uns gekocht hat . Es ist zwar etwas aufwendiger die Wirsingrouladen zu zubereiten aber ich mache immer einige mehr und friere sie ungebraten  roh ein.  Wenn ich  die eingefrorenen Wirsingrouladen zubereiten möchte taue ich sie nicht auf sondern lege sie gefroren in eine gefettete Auflaufform und brate sie dann

Mehr Lesen

Blutwurst mit Jakobsmuschel auf Pastinaken-Püree

Von Regina | 26. April 2017 | 0 Kommentare
Blutwurst mit Jakobsmuscheln auf Pastinaken Püree

*Werbung Blutwurst mit Jakobsmuschel auf Pastinaken-Püree Heute habe ich ein ganz besonderes Rezept für Euch, was ich für eine Kooperation mit dem Pfälzer Traditionsunternehmen Cornelius mir überlegt habe. Ich liebe Jakobsmuscheln und esse Blutwurst sehr gern. So habe ich beides in diesem leckeren Rezept verbunden. Gebratene Pfälzer Blutwurst mit Jakobsmuschel auf einem sahnigen Pastinaken-Püree. Dazu gebratene Apfel und Schalottenwürfel mit einem Senfschaum . Blutwurst und Jakobsmuscheln passen sehr gut zusammen .   Surf and Turf mal etwas anders. 🙂 in Amerika

Mehr Lesen

Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

Von Regina | 8. April 2017 | 0 Kommentare
Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch

*Anzeige Pfälzer Blutwurst-Quiche mit Apferosen und Lauch Ihr Lieben, heute habe ich ein besonderes Rezept für Euch diese Blutwurst-Quiche oder Tarte Boudin noir wie sie in Frankreich heißt. Ich liebe herzhafte Küche und ich mag die Pfälzer Wurst sehr gern .  Früher sind wir mit unseren Kindern öfter im Herbst in der Pfalz wandern gewesen und sind die Pfälzer Weinstraße von Grünstadt bis nach Wissembourg gelaufen. Und haben in der einen und anderen Straußwirtschaften halt gemacht und ich fand die

Mehr Lesen

Quiche mit Pilzen Champignon Tarte

Von Regina | 1. März 2017 | 0 Kommentare
Quiche mit Pilzen Champignon Tarte

 Quiche mit Pilzen – Champignon Tarte Für diese leckere Quiche mit Pilzen braucht man nur wenige Zutaten. Ich nehme am liebsten feste braune Champignon und einen kräftigen Bergkäse wie Greyerzer, Appenzeller oder einen anderen Rohmilchkäse für den Belag . Durch den gewürfelten Bacon wird die Quiche dann noch etwas herzhafter.  Wer sie lieber vegetarisch mag lässt den Speck einfach weg. Damit die Pilze kein Wasser ziehen und an Aroma verlieren putze ich sie nur ab und wasche Sie nicht. Wichtig

Mehr Lesen

Endivien-Kartoffel Stampf mit Bacon

Von Regina | 10. Februar 2017 | 4 Kommentare
Endivien-Kartoffel Stampf mit Bacon

 Leckerer Endivien-Kartoffel Stampf mit Bacon Endivien-Kartoffel Stampf ein Gericht was es in meiner Kindheit häufiger bei meiner Oma gab.  Ich liebe es mit gebratener Blutwurst und meine Kinder mögen dies auch sehr gern.  Mein Mann mag es lieber mit gebratenem Lachs, Bratwurst, Frikadelle oder Kotelett.  Da meine Oma aus Ahaus dem westlichen Münsterland stammte gab es bei uns in der Familie verschiedene Namen vom Endivienschlaat zu Endivien-Kartoffeln  durcheinander oder einfach Endivien-Kartoffelstampf untereinander . Ich koche dieses Gericht mal mit Kartoffelpüree  oder

Mehr Lesen

Brokkolisuppe mit Basilikum

Von Regina | 10. Januar 2017 | 0 Kommentare
brokkolisuppe-mit-basilikum-kochen-aus-liebe

Brokkolisuppe mit Basilikum  Guten Morgen ihr Lieben, heute habe ich ein schnelles Süppchen diese leckere Brokkolisuppe mit Basilikum ist super schnell gekocht und durch die Kartoffeln sättigt sie sehr gut. Nach den ganzen Feiertagen und dem reichhaltigen Essen liebe ich es, etwas leichteres zu essen . Für die Pfunde die sich über die Feiertage dann auf den Hüften gesammelt haben, ist dies für mich dann immer das richtige. Ich esse sehr gern Suppen und diese Brokkolisuppe mit Basilikum kann man auch komplett

Mehr Lesen

Grünkohltarte-Kaletarte mit Bacon

Von Regina | 16. November 2016 | 0 Kommentare
Grünkohltarte-kaletarte mit Bacon

Herzhafte Grünkohltarte-Kaletarte mit Bacon Ihr Lieben, von meinem westfälischem Grünkohl Rezept hatte ich noch fast ein Kilo frischen Grünkohl übrig statt Ihn einzufrieren habe ich mir diese leckere Grünkohltarte-Kaletarte überlegt . In den USA  ist Grünkohl ein absolutes Trendgemüse ob als Suppe , Chips, Smoothies oder Salat wird dort der Grünkohl sehr gern gegessen.  Hier in Westfalen lieben wir Ihn meistens deftig als Eintopf  . Der Grünkohl hat einen sehr hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen und ist sehr gesund wenn man

Mehr Lesen

Gemüse-Rosen Tarte mit Ricotta

Von Regina | 5. November 2016 | 2 Kommentare

Gemüse-Rosen Tarte mit Ricotta Ihr Lieben, für diese köstliche Gemüse-Rosen Tarte habe ich aus violetten Möhren , Zucchini, orange Karotten und Kohlrabi kleine Rosen gedreht . Diese leckere Tarte mit Ricotta und den Gemüse-Rosen sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt  auch sehr lecker. Da diese Gemüse-Rosen Tarte vegetarisch ist und mein Mann nicht gerade ein großer Fan von vegetarischen Gerichten ist, habe ich mir einen Guss mit Ricotta und frisch geriebenen  Bergkäse und etwas Parmesan überlegt . Mein letzter frischer Thymian

Mehr Lesen

Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch

Von Regina | 10. Oktober 2016 | 0 Kommentare
Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch

Leckerer Schwarzwurzeleintopf mit Hackfleisch Hallo ihr Lieben, ich habe letzte Woche die ersten frischen Schwarzwurzeln auf dem Markt entdeckt und seit langen wollte ich  eine Tarte mit Schwarzwurzeln backen. So habe ich gleich diesen Eintopf  mit eingeplant. Wir essen den Winterspargel  so nennt man die Schwarzwurzeln auch gern, obwohl sie geschmacklich mit dem Spargel nicht viel gemein haben es ist wohl eher die Optik das man sie so nennt. Ich mag am liebsten frische, die meiner Meinung nach anders und

Mehr Lesen

Kürbis-Gnocchi mit Parmesan

Von Regina | 17. September 2016 | 0 Kommentare
Kürbis-Gnocchi mit Parmesan

Leckere Kürbis-Gnocchi aus einem Butternut Kürbis  Ihr Lieben, diese Kürbis-Gnocchi sind etwas aufwendiger, ich finde aber die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Lange habe ich nach einem Rezept auf diversen italienischen Seiten gesucht und dann mit einem Freund aus Italien gesprochen, wie seine Mutter denn die Gnocchi macht und worauf ich achten müsste um keine Mehl Klumpen oder Brei im Topf zu haben. So ist dieses Rezept dann entstanden wo ich auch wenn der Teig dann etwas mehr klebt weniger

Mehr Lesen

Herzhafter Wirsingeintopf mit Mettwurst

Von Regina | 13. September 2016 | 0 Kommentare
Wirsingeintopf mit Mettwurst und Kassler

Herzhafter Wirsingeintopf mit Mettwurst und Kassler  Einen herzhaften Wirsingeintopf mit Mettwürstchen, Kassler und etwas dicker Rippe liebe ich besonders im Winter  . Früher wurde bei uns zu Hause wenn es etwas mit Wirsing gab, immer zwei Gerichte daraus gekocht am ersten Tag gab es Wirsingrouladen von den großen grünen Blättern und am nächsten Tag gab es vom Rest einen Wirsingeintopf mal mit Mettwurst oder dicker Rippe. Ich mag sehr gern den Geschmack von den gebratenen dunkel grünen Wirsingblättern , deshalb

Mehr Lesen
Translate »
%d Bloggern gefällt das: