page contents

Pappardelle

Jakobsmuscheln in Safransauce

Von Regina | 15. Oktober 2016 | 0 Kommentare
Jakobsmuscheln-in-Safransauce mit Pappadelle

 Jakobsmuscheln in Safransauce mit Pappardelle Hallo ihr Lieben, ich liebe köstlich gebratene Jakobsmuscheln in Safransauce . Die Safransauce koche ich mit Noilly prat , Weißwein und einem Fischfond . Die Flüssigkeit mit dem Safran und der Zimtblüte wird ca. 20 -25 Minuten auf die hälfte reduziert und dann mit eiskalten Butterwürfeln gebunden . Wir essen die Jakobsmuscheln in Safransauce sehr gern zu frischen Pappardelle . Wobei ich diese frische Pasta aus dem Kühlregal genommen habe . Da es hier leider selten frische

Mehr Lesen
%d Bloggern gefällt das: