page contents

Rotwein

Lammkeule mediterran aus dem Backofen

Von Regina | 1. Februar 2018 | 0 Kommentare
Lammkeule mediterran mit grünen Bohnen und Püree

Lammkeule mediterran Hallo ihr Lieben, eine Lammkeule mediterran mariniert mit vielen mediterranen Kräutern ist für uns immer ein perfekter Sonntagsbraten. Meinen Sonntagsbraten brate ich immer sehr gern im Backofen. So habe ich dann am Sonntag morgen ein bisschen mehr Zeit für andere Dinge.  Wenn ich die Lammkeule nicht fülle brate ich sie am Knochen. Das Lammfleisch egal ob es die  Keule, Schulter oder auch Lammkotelette sind  mariniere ich gern über Nacht. Die Lammteile reibe ich mit frischen Kräutern wie Rosmarin,

Mehr Lesen

Gänsekeule mit Orangen-Lebkuchensauce

Von Regina | 18. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Gänsekeule mit Orangen-Lebkuchensauce

Gänsekeule und Brust mit einer leckeren Orangen-Lebkuchensauce Hallo ihr Lieben, im Advent essen wir sehr gern Gänsekeule oder Gänsebrust mit dieser sehr weihnachtlichen  Orangen-Lebkuchensauce . Am ersten Weihnachtstag gibt es dann ganz klassisch eine Gans von unserem Bauern mit Apfel Rotkohl und Klößen. Ich finde das eine Freilandgans viel aromatischeres und zarteres Fleisch hat. Die Gans wächst viel langsamer draußen und dadurch das sie sich dort viel mehr bewegen können, als eingefercht im Stall. Zudem tut man dem Tier damit etwas gutes das

Mehr Lesen

Rinderroulade westfälisch

Von Regina | 19. Oktober 2017 | 0 Kommentare
Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffelpüree

  Rinderroulade klassisch westfälisch  Hallo Ihr Lieben, Rinderroulade auf westfälische Art gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Seit meiner Kindheit wird in unserer Familie die Rinderroulade so mit fettem Speck , Gurke und Zwiebel und viel scharfem Senf zubereitet . Früher bei uns zu Hause hat meine Oma den Speck in Streifen geschnitten, was zur folge hatte das zwei meiner Schwestern die Füllung nicht so gern mochten und es so am Tisch eine große Tauscherei gab. Das Fleisch gegen die Füllung und

Mehr Lesen

Geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce

Von Regina | 14. Oktober 2017 | 0 Kommentare
geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce auf Sellerie-Kartoffelstampf

Geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsauce Ihr Lieben, ich mag Schmorgerichte aus dem Ofen immer besonders gern. Diese geschmorten Kalbsbäckchen waren super köstlich, weich und zart und man hätte sie auch mit der Gabel zerteilen können. Mit der kräftigen Rotweinsauce und dem Sellerie-Kartoffelstampf stehen sie nun auf der Liste meiner Lieblingsgerichte. Eigentlich hatte ich Ochsenbäckchen für dieses Rezept bestellt, aber mein Metzger hatte mir aus versehen die Kalbsbäckchen zurück gelegt. Was aber nicht schlimm war, da ich sie genauso zubereitet habe, wie

Mehr Lesen

Original ungarisches Gulasch-Pörkölt

Von Regina | 3. Oktober 2017 | 4 Kommentare
Ungarisches Gulasch-Pörkölt

Leckeres saftiges ungarisches Gulasch-Pörkölt aus Rindfleisch Ihr Lieben, heute habe ich ein super leckeres ungarisches Gulasch-Pörkelt zu dem dritten Bloggeburtstag der lieben Mimi von Mimis Foodblog gekocht. Sie veranstaltet zu ihrem Bloggeburtstag ein tolles Gewinnspiel für das man sich ein süßes oder auch herzhaftes Rezept für den Dutch Oven überlegt . Ein Gericht was man gern mal in einem Dutch Oven kochen möchte. Happy Birthday liebe Mimi, ich gratuliere Dir herzlichst zu Deinem dritten Bloggeburtstag !!!  Im Januar habe ich auf dem Geburtstag eines

Mehr Lesen

Bolognese ragu mit Spaghetti

Von Regina | 27. Januar 2017 | 0 Kommentare
Bolognese ragù mit Spaghetti und Parmesan

Bolognese  ragù auf  italienische Art mit Pancetta  Dieses Bolognese ragù braucht Zeit denn es  köchelt gut 2 Stunden . Durch den Pancetta und den Rotwein etwas Karotte und Sellerie ist sie sehr würzig.  Das  original Sugo wird  in Italien  wird mit Tagliatelle gegessen und nicht wie bei uns in Deutschland sehr häufig mit Spaghetti . Mein Mann liebt diese Bolognese und könnte sie einmal die Woche essen . Die original Soße stammt aus Norditalien  aus Bologna .Diese  braucht zwar Zeit

Mehr Lesen

Wildschweinkeule mit Waldpilzen

Von Regina | 7. Dezember 2016 | 0 Kommentare
Wildschweinkeule mit Waldpilzen, Semmelknödel und Rotkohl

Wildschweinkeule mit Waldpilzen Diese leckere Wildschweinkeule mit Waldpilzen sollte es eigentlich am ersten Weihnachtstag bei mir geben da sie mit 3,5 Kilo eher dann ein Braten für die Großfamilie ist. Normalerweise gibt es bei uns ganz klassisch und solange ich denken kann eine Weihnachtsgans am ersten Weihnachtstag . Nun ich dachte mir nichts böses und griff sofort zu als mir diese Wildschweinkeule angeboten wurde, als ich meinen Kindern dann erzählte das wir dieses Jahr mal statt der Gans eine Wildschweinkeule mit Waldpilzen,

Mehr Lesen

Hirschgulasch Rezept mit Rotwein

Von Regina | 1. November 2016 | 0 Kommentare
hirschgulasch

Hirschgulasch mit einer Rotweinsauce  Hallo ihr Lieben, für dieses leckere Hirschgulasch mörser ich Zimtblüten mit Piment , Nelke  und Wacholderbeeren meinem selbstgemachtem Kräutersalz  und Quatre – Epices . Mit dieser kräftigen  Gewürzmischung wird das Fleisch vor dem anbraten eingerieben .  Ich nehme einen kräftigen trockenen Rotwein zum ablöschen, die schwarze Johannisbeeren Konfitüre gibt der Sauce etwas süße . Statt dessen kann man auch Preiselbeeren in die Sauce geben . Ich mag diese Wildsauce aber lieber mit der Johannisbeer – Konfitüre .

Mehr Lesen

Coq au Vin Huhn in Rotwein

Von Regina | 30. Oktober 2016 | 0 Kommentare
coq-au-vin-huhn-in-rotwein-kochen-aus-liebe

Ein klassisches Coq au Vin Rezept Ihr Lieben, der Coq au Vin gehört zu den klassischen französischen  Rezepten der Landhausküche  und kommt aus der Region Burgund. Man sollte einen wirklich guten Rotwein zum kochen nehmen und den selben wenn man mag zu dem Gericht auch trinken . Ich habe es in einigen Urlauben in Burgund  immer sehr gern so gegessen. Wer mag kann das Huhn noch mit einem Glas Cognac ablöschen ich hatte keinen Zuhause  und uns hat es auch ohne geschmeckt.

Mehr Lesen

Lammstelzen geschmort in Rotwein

Von Regina | 22. April 2016 | 0 Kommentare
Lammstelzen geschmort in Rotwein

Geschmorte Lammstelzen in Rotwein Hallo ihr Lieben, zu Ostern gibt es bei uns immer traditionell Lamm. Dieses Jahr sind es dann mal geschmorte Lammstelzen statt einer Lammkeule. Die Lammstelzen werden im Backofen geschmort, so werden sie unglaublich zart und saftig.  Man hat auch nicht viel Arbeit, da sie gut zwei Stunden im Ofen geschmort in Rotwein garen. Das Lammfleisch der Stelzen ist dann später butterweich und fällt nach dem garen fast vom Knochen. Wir mögen am liebsten grüne Bohnen und ein Kartoffel-Sellerie Püree

Mehr Lesen

Hirsch Steak mit Preiselbeersosse und Spitzkohl

Von Regina | 12. November 2015 | 0 Kommentare
Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel - Sellerie - Püree und Preiselbeersosse

Hirsch Steak mit  Preiselbeersoße und Spitzkohl Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel – Sellerie – Püree und einer Preiselbeersosse 12345 Stimmen: 1 Bewertung: 5 Sie: Bewerte das Rezept Rezept drucken Hirsch Steak mit Spitzkohl und Kartoffel – Sellerie – Püree und einer Preiselbeersosse 12345 Stimmen: 1 Bewertung: 5 Sie: Bewerte das Rezept Rezept drucken Portionen Vorbereitung Kochzeit 3Portionen 25Minuten 50 – 60Minuten Portionen Vorbereitung 3Portionen 25Minuten Kochzeit 50 – 60Minuten Zutaten Hirschsteak600 gramm Hirschsteak2 tl Wildgewürz grob Wachholderbeere , Lorbeerblatt,

Mehr Lesen

Geschmortes Rindfleisch in Rotwein

Von Regina | 4. November 2015 | 0 Kommentare
Geschmortes Rindfleisch in Rotwein - Boeuf bourguignon

 Rindfleisch in Rotwein — Boeuf bourguigno Dieses saftige Rindfleisch in Rotwein gekocht ist ein klassisches französisches Gericht aus Burgund . Was  in vielen Regionen Frankreichs so oder auch etwas abgewandelt gekocht wird. Eine traditionelle Landhausküche wo das Rindfleisch in einem  gutem kräftigem Rotwein schmort. Besonders gut wird es wenn man das Fleisch einen Tag vorher mit den Kräutern und dem Wein mariniert .  In der Familie meiner Freundin wird das  Boeuf bourguignon mit  der Gewürzmischung Quatre épices  gewürzt . Es besteht aus

Mehr Lesen
%d Bloggern gefällt das: