Safran

Spargelsuppe mit Safran Sahne und Wein

Von Regina | 1. April 2017 | 0 Kommentare
Spargelsuppe- mit- Safran- Sahne- und- Wein- kochen- aus- liebe

Spargelsuppe mit Safran Es ist wieder  Spargelzeit in Deutschland, den wir nun bis zum Johannistag dann frisch geerntet bekommen . Meine Kinder und ich lieben Spargelzeit . Der deutsche Spargel schmeckt uns immer ganz besonders gut . So gehört diese leckere Spargelsuppe mit dem etwas  günstigerem Bruchspargel zu meinen Lieblingssuppen im Frühjahr  . Für die Suppe werden die Spargelschalen aufgekocht und dieses Spargelwasser ist dann die Basis für diese Suppe . Im Frühjahr  wenn die Spargelzeit anfängt  koche ich sie sehr häufig . Mit einer kleinen Quiche zusammen  ist sie ein  schönes Hauptgericht . Wer keinen Wein verwenden möchte kann sie auch

Mehr Lesen

Jakobsmuscheln in Safransauce

Von Regina | 15. Oktober 2016 | 0 Kommentare
Jakobsmuscheln-in-Safransauce mit Pappadelle

 Jakobsmuscheln in Safransauce mit Pappardelle Hallo ihr Lieben, ich liebe köstlich gebratene Jakobsmuscheln in Safransauce . Die Safransauce koche ich mit Noilly prat , Weißwein und einem Fischfond . Die Flüssigkeit mit dem Safran und der Zimtblüte wird ca. 20 -25 Minuten auf die hälfte reduziert und dann mit eiskalten Butterwürfeln gebunden . Wir essen die Jakobsmuscheln in Safransauce sehr gern zu frischen Pappardelle . Wobei ich diese frische Pasta aus dem Kühlregal genommen habe . Da es hier leider selten frische Jakobsmuscheln gibt habe ich gefrorene für dieses Rezept genommen.  Wenn wir in der Normandie in Courseulles sur mer Urlaub machen kaufe

Mehr Lesen

Safranrisotto mit Parmesan

Von Regina | 20. Januar 2016 | 0 Kommentare
Safranrisotto mit Parmesan

Safranrisotto mit Parmesan Dieses cremige Safranrisotto  schmeckt köstlich zu Ossobuco  oder Meeresfrüchten und Fisch  . Es wird mit einer selbst gekochten Hühnerbrühe zubereitet . Vegetarier können es aber auch mit einer guten Gemüsebrühe kochen. Dem Geschmack zuliebe sollte man die Brühe selber kochen und nicht auf ein fertig Produkt zurück greifen . Ein bisschen zeit braucht ein gutes Risotto auch . Ich bereite immer die Brühe einige Zeit vorher zu und friere sie ein.      

Mehr Lesen

Hühnersuppe nach Omas art

Von Regina | 21. November 2015 | 2 Kommentare
Hühnersuppe

Hühnersuppe klassisch  nach Omas art  Ihr Lieben, dies ist die richtige Suppe bei einer Erkältung eine klassische Hühnersuppe wie sie meine Großmutter immer gekocht hat. Wir lieben Sonntags einen Teller Rindfleisch oder Hühnersuppe vor dem Hauptgericht zu essen. Dies kenne ich aus meiner Kindheit so, das eine frische klare Suppe am Samstag gekocht wurde und wir am Abend davon eine Teller voll bekamen und mit Ihr dann am Sonntag unser Mittagessen begann. Wenn ich die Hühnersuppe mit einem ganzen Suppenhuhn koche bereite ich sehr gern am nächsten Tag mit dem Hühnerfleisch ein klassisches Hühnerfrikasse mit Champions und Spargelspitzen zu .

Mehr Lesen