Sellerie

Bolognese ragu mit Spaghetti

Von Regina | 27. Januar 2017 | 0 Kommentare
Bolognese ragù mit Spaghetti und Parmesan

Bolognese  ragù auf  italienische Art mit Pancetta  Dieses Bolognese ragù braucht Zeit denn es  köchelt gut 2 Stunden . Durch den Pancetta und den Rotwein etwas Karotte und Sellerie ist sie sehr würzig.  Das  original Sugo wird  in Italien  wird mit Tagliatelle gegessen und nicht wie bei uns in Deutschland sehr häufig mit Spaghetti . Mein Mann liebt diese Bolognese und könnte sie einmal die Woche essen . Die original Soße stammt aus Norditalien  aus Bologna .Diese  braucht zwar Zeit kocht aber ohne Aufwand auf kleiner Flamme.  Sie hat nichts mit den Pulver und Tütchen gemein die man für die

Mehr Lesen

Westfälische Linsensuppe mit Mettwurst

Von Regina | 12. Dezember 2016 | 0 Kommentare
westfälische Linsensuppe mit Mettwurst

Westfälische Linsensuppe mit Mettwurst Hallo ihr Lieben, jetzt im Winter ist wieder Eintopfzeit ich liebe diese Eintopfgerichte aus meiner Kindheit, wie die westfälische Linsensuppe mit Mettwürtschen und Wiener Würstchen. Wenn es so richtig kalt ist schmeckt mir ein herzhafter Eintopf am besten. Wenn ich mittags wenig Zeit habe fülle  ich am Morgen die Linsen schon in einen Topf und bedecke sie mit Wasser. Eigentlich braucht man sie nicht wie z.b. Erbsen für eine Erbsensuppe über Nacht einweichen. Aber so werden die Linsen viel schneller gar. Man sollte bei Linsen auch erst ganz zum Schluß das Salz zu geben , da wenn

Mehr Lesen

Ossobuco alla Milanese

Von Regina | 20. Januar 2016 | 0 Kommentare
ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe

Ossobuco alla Milanese Ossobuco  dieses leckere Rezept aus der Lombardei, wo die Kalbshaxen Scheiben  mit Karotten und Sellerie langsam  geschmort werden.Dieses herzhafte Gericht liebe ich besonders . Durch den Markknochen und das schmoren bekommt man  ein schöne kräftige Soße.  Dazu gehört eine Gremolata die aus gehackter Petersilie , Knoblauch und Zitronenzesten gemacht  wird. Ich esse es am liebsten ganz klassisch Ossobuco mit einem Safranrisotto     . Die Kalbshaxen Scheiben  brauchen etwas Zeit und sollten langsam auf kleiner Flamme schmoren und die  Scheiben sollten auch nicht zu dünn sein.        

Mehr Lesen

Rindfleischsuppe mit Sternchen – Nudeleinlage

Von Regina | 20. Dezember 2015 | 0 Kommentare

Rindfleischsuppe mit Sternchen – Nudeleinlage Dies ist mein absoluter Klassiker mit dieser leckeren  Rindfleischsuppe bin ich groß geworden. Ich liebe sie als Vorsuppe oder auch mal als ein Hauptgericht . Bei meiner Oma und uns zu Hause  gab es sie jeden Sonntag vor dem Hauptgang . Ich koche sie gern am Samstag Abend vor sie lässt sich auch sehr gut einfrieren dann gebe ich die Nudeln aber erst beim erwärmen zu . Meine Kinder mögen die Rindfleischsuppe auch sehr gern mit Markklößchen .  

Mehr Lesen

Hühnersuppe nach Omas art

Von Regina | 21. November 2015 | 2 Kommentare
Hühnersuppe

Hühnersuppe klassisch  nach Omas art  Ihr Lieben, dies ist die richtige Suppe bei einer Erkältung eine klassische Hühnersuppe wie sie meine Großmutter immer gekocht hat. Wir lieben Sonntags einen Teller Rindfleisch oder Hühnersuppe vor dem Hauptgericht zu essen. Dies kenne ich aus meiner Kindheit so, das eine frische klare Suppe am Samstag gekocht wurde und wir am Abend davon eine Teller voll bekamen und mit Ihr dann am Sonntag unser Mittagessen begann. Wenn ich die Hühnersuppe mit einem ganzen Suppenhuhn koche bereite ich sehr gern am nächsten Tag mit dem Hühnerfleisch ein klassisches Hühnerfrikasse mit Champions und Spargelspitzen zu .

Mehr Lesen

Graupensuppe mit Beinscheibe nach westfälischer Art

Von Regina | 3. März 2015 | 0 Kommentare
graupensuppe-mit-beinscheibe-und-mettwuerstchen-nach-westfaelischer-art-kochen-aus-liebe

Graupensuppe mit Beinscheibe wie bei meiner Oma  Diese leckere Graupensuppe mit Beinscheibe und Mettwürstchen nach westfälischer Art liebt mein Mann ganz besonders . Ich koche die Graupensuppe  am liebsten  mit den ganz feinen Perlgraupen und Rindfleisch. Die Graupen kennt man auch unter Kochgerste oder Gräupchen . Graupen sind polierte Gersten oder Weizenkörner und seit dem 17 Jahrhundert wird mit ihnen gekocht. Die ganz kleinen Perlgraupen sind von sehr hoher Qualität . Viele Menschen haben eine Abneigung gegen Graupensuppe wie z.b. mein Vater da man früher wohl die Suppe mit sehr großen Graupen gekocht hat er hat mir erzählt das man

Mehr Lesen

Spanferkelrollbraten mit Rotkohl

Von Regina | 14. November 2014 | 0 Kommentare
Spanferkelrollbraten mit Rotkohl

Spanferkelrollbraten mit Rotkohl   So liebe ich unseren Spanferkelrollbraten ganz besonders , mit Rosmarin und Salbei auf einem Bett aus gemischtem Suppengemüse saftig und mit krosser Kruste im Backofen gegart . Dazu gibt es Rotkohl und Semmelknödel .

Mehr Lesen