Wirsing

Schweinefilet im Wirsingmantel

Von Regina | 8. Dezember 2017 | 3 Kommentare
Schweinefilet im Wirsingmantel und Püree

Saftiges Schweinefilet im Wirsingmantel Hallo ihr Lieben, dieses sehr leckere und saftige Schweinefilet im Wirsingmantel wird mit etwas  Kalbsbrät und dem kurz angebratenem Schweinefilet gefüllt. Zuvor müssen die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanschiert und mit sehr kaltem Wasser abgeschreckt werden. So kann man sie dann später sehr gut füllen. Für die Füllung nehme ich sehr gern Kalbsbrät was ich aber hier bei uns sehr schwer bekomme. So weiche ich auch schonmal auf schlesische Bratwurst aus. Sie besteht auch aus ganz feinem Kalbsbrät was oft mit, Ingwer, Piment Zimt, Nelke und Zitrone gewürzt wird ihr feiner Geschmack passt sehr gut zum

Mehr Lesen

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei Oma

Von Regina | 16. September 2017 | 2 Kommentare
Wirsingrouladen mit Kartoffelpüree und Soße

Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei meiner Oma Ihr Lieben, diese leckeren Wirsingrouladen gehören zu meinen absoluten Lieblingsgerichten . Ich habe sie schon als Kind geliebt und mich immer sehr gefreut wenn meine Oma sie für uns gekocht hat . Es ist zwar etwas aufwendiger die Wirsingrouladen zu zubereiten aber ich mache immer einige mehr und friere sie ungebraten  roh ein.  Wenn ich  die eingefrorenen Wirsingrouladen zubereiten möchte taue ich sie nicht auf sondern lege sie gefroren in eine gefettete Auflaufform und brate sie dann ca. 60 -70 Minuten im Backofen.  Meine Oma hat früher die Wirsingrouladen auf dem Herd in einem Bräter gebraten . Da

Mehr Lesen

Herzhafter Wirsingeintopf mit Mettwurst

Von Regina | 13. September 2016 | 0 Kommentare
Wirsingeintopf mit Mettwurst und Kassler

Herzhafter Wirsingeintopf mit Mettwurst und Kassler  Einen herzhaften Wirsingeintopf mit Mettwürstchen, Kassler und etwas dicker Rippe liebe ich besonders im Winter  . Früher wurde bei uns zu Hause wenn es etwas mit Wirsing gab, immer zwei Gerichte daraus gekocht am ersten Tag gab es Wirsingrouladen von den großen grünen Blättern und am nächsten Tag gab es vom Rest einen Wirsingeintopf mal mit Mettwurst oder dicker Rippe. Ich mag sehr gern den Geschmack von den gebratenen dunkel grünen Wirsingblättern , deshalb schneide ich 2-3 Aussenblätter in feine Streifen und brate sie in Butterschmalz knusprig bestreue  Sie mit etwas Salz und streue

Mehr Lesen