Wer bin ich?

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

 

 

Regina OB kochen aus liebe
Regina OB kochen aus liebe

 

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast und es würde mich freuen, wenn du Spaß an meiner Seite hast und wieder einmal bei kochen aus liebe vorbei schaust.

Ich bin Regina, eine begeisterte Hobbyköchin und lebe in Witten am rande des Ruhrgebiets mit meinem Mann und  Lilly  meiner Colli-Mix Hündin. Unsere zwei Kinder sind seit ein paar Jahren flügge, so dass ich mich erstmal daran gewöhnen musste, kleinere Portionen zu kochen. Klappt aber nicht !  🙂  denn eines meiner Kinder  fragt immer mal: “was gibt es denn heute bei euch?”, “was hast du denn gekocht?”  Wenn ich nicht gerade in meiner Küche werkel oder mit Lilly durch unsere Wälder oder an der Ruhr laufe, sitze ich ganz gerne am Computer und spiele eine Partie Backgammon  oder arbeite im Verwaltungsbereich einer Logopädischen Praxis.

In der Küche bin ich eine kleine Chaotin, die dann manchmal nach dem Kochen wie ein Schlachtfeld aussieht.

Reisen, das tue ich für mein Leben gern! Innerhalb von Europa, besonders gerne nach Frankreich. Seit gut 30 Jahren sind wir – mein Mann und ich – einige Wochen im Jahr dort. Am liebsten im Hinterland – kreuz und quer in allen Regionen, Spanien, Italien und  Südamerika, da besonders Kolumbien, haben es mir auch angetan. Besonders gerne bummel ich über Märkte oder gehe auch mal sehr gern in die großen Einkaufszentren in Kolumbien oder Frankreich.  Ich finde das man ein Land und seine Kultur sehr gut mit dem Gaumen kennen lernen kann. Ich liebe die Gerüche auf fremden Märkten, die Gewürze, das reife Obst.  Auf Reisen versuche ich immer die regionalen Speisen zu essen und probiere auch alles.

Ein Essen mit Freunden ziehe ich jeder Party vor!!! >Und meistens auch einem Restaurantbesuch.

Ich liebe authentische Küche mit frischen Zutaten nach Saison. Ich esse für mein Leben gern und muss dabei ab und zu meine Waage im Auge behalten. Was mir in den letzten Monaten seit ich intensiv an diesem Blog arbeite, nicht so gelungen ist. Manches mal habe ich am Herd gestanden statt nach heißen Zumba Rhythmen die Hüften zu schwingen. 🙂

Ihr werdet hier keine Diät- oder Kohlenhydratfreien Rezepte finden.  Denn Essen ist für mich Gemütlichkeit und Genuss und die Pfunde müssen beim Zumba  purzeln. 🙂 damit nicht alle Kalorien sich auf meinen Hüften sammeln.

Lesen und Backgammon gehören zu meinen weiteren Hobbys.

Tierlieb und doch fleischessend! Ich kaufe oft  Bio Waren und versuche sehr viel aus artgerechter Tierhaltung zu kaufen.

Im November wird mein Blog nun zwei Jahre. In den letzten Monaten hat er nun die Gestalt angenommen, wie ich es mir immer gewünscht habe. Ein Freund hat dies für mich dann in die Tat umgesetzt. Nachts träumte ich von Rezepten und dem Blog und morgens schrieb ich Ihm dann was mir noch alles zu diesem Blog eingefallen ist und fragte ob er dies und das denn noch ändern könnte. Was ihm sicherlich das eine oder andere graue Haar brachte. 🙂 Nun ist er fertig und ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß daran wie ich.

Gerne könnt ihr mich auf meinem Facebook Blog, Instagram, Pinterest  unter “kochen aus liebe”  besuchen.

Ich wünsche euch  sehr viel Spaß beim Nachkochen! Meine Fotos sind alle mit meinem Samsung Galaxy S5 gemacht und ausnahmslos meine eigenen Fotos. Bei den Rezepten sind ein paar von meiner Großmutter dabei. Ich probiere gerne und viel aus, wenn ich im Urlaub oder im Restaurant etwas gegessen habe . Ab und zu hole ich mir aus französischen Kochzeitungen Anregungen  oder von  Food Fotos  die mir gefallen . Oder ich tüftel  mit dem was ich so im Hause habe.

# seit letztem November mache ich meine Fotos mit einer Nikon D3100 und ich finde man sieht einen großen Unterschied zu meinen alten Fotos mit meinem Samsung Handy  🙂 .   Sehr würde ich mich freuen wenn Ihr  mir ein feedback gebt, wie Euch die Seite gefällt ob Ihr mit den Rezepten klar kommt und Ihr sie gut nachkochen könnt und ob sie Euch schmecken.   Ich bin bemüht nach sehr vielen Anfragen ,ob ich nicht einen Translator oder eine Funktion das die Seite übersetzt wird ins englische und spanische zu installieren . Ich werde versuchen dies in den nächsten Wochen umzusetzen. *  Vor einigen Monaten habe ich eine Übersetzungs – Software für den Blog gekauft, vor allem für meine Freunde im Ausland  . Dieses Programm übersetzt leider nicht gut ins spanische ,französisch und englische  – doch meine Freunde kommen trotz der schlechten Übersetzung mit den Rezepten klar .*  Da ich  über 300 Rezepte auf dem Blog habe,  wäre es ein unglaublicher Zeitaufwand diese in zwei oder 3 Sprachen zu schreiben was Ihr bestimmt versteht !  🙂

Liebe Grüße und viel Spaß beim nachkochen  !! 🙂

 

 

<!– noadsense –>

16 Kommentare zu „Wer bin ich?“

  1. Hallo Regina
    Toll wie du dich vorgestellt hast..
    Warst du auch schon mal in der Türkei ..?
    Wenn nicht, würde ich dir empfehlen dort hin zu reisen..
    Auch wir haben ganz tolle Rezepte ????
    Gruß Emel

    1. Hallo Emel , ja ich war schon in der Türkei und ich esse sehr gern Lamm und kenne einige Gerichte die ich für uns auch zubereite . Sehr gut haben mir in der Türkei auf einem Forellenhof in den Bergen der Fisch mit allen Beilagen geschmeckt. 🙂

  2. Hallo Regina
    Immer wieder gerne besuche ich deinen schönen Blog
    und erfreue mich an deinen Rezepten und schönen Fotos.
    Deine Tartes und Quiches habe ich schon oft nachgebacken
    und auch einige deiner anderen Rezepte . Deine Reisegeschichten gefallen mir auch sehr gut.
    vielen Dank für diesen schönen Blog !
    liebe Grüße Sandra

    1. Liebe Sandra
      Das freut mich sehr! das Dir mein Blog so gut gefällt und Du schon einige meiner Rezepte ausprobiert hast. Besonders gern backe ich selber auch Tarte und Quiches,in nun gut 30 Jahren Urlaub in Frankreich ist dort einiges an Rezepten zusammen gekommen. Ich habe mich auch sehr gefreut das du mir einen Kommentar geschrieben hast. Da ich in diesen Blog sehr viel Zeit und Herzblut stecke und so mein Hobby das kochen und backen gern mit Dir und allen anderen Lesern teilen möchte . Da freut es mich dann immer ganz besonders ein feedback zu bekommen.
      liebe Grüße Regina

  3. Hallo Regina, ich komme ebenfalls aus dem Ruhrgebiet und habe über die westfälischen Rezepte zu dir gefunden. Ich bin echt begeistert von deinem Blog und ein wenig traurig, dass ich ihn jetzt erst gefunden habe. Liebe Grüße aus Herne, Greta

    1. Hallo Greta, das freut mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt! Ich liebe unsere bodenständige westfälische Küche sehr
      und in der kalten Jahreszeit gibt es bei mir oft Gerichte, mit denen ich aufgewachsen bin. Im Sommer geht es dann sehr zur Freude meines Mannes sehr mediterran auf meinem Blog zu.
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Hartmut,vielen Dank das du mir vor einigen Wochen Bescheid gesagt
      hattest als mein Blog verrückt gespielt hat und meine Technik nicht so wollte wie ich! 🙂 Das freut mich sehr wenn Du mal bei mir vorbei schaust! Deine Rezepte gefallen mir sehr und sind ganz nach meinem Geschmack!
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend! Liebe Grüße Regina

  4. Hallo Regina,
    Jetzt hab ich dich endlich wieder gefunden! Es gibt so viele Blogs und ich hatte den Namen verlegt, aber heute dachte ich daran, und er war wieder da.
    Sag mal, hast du die Likes wegen des blöden Datenschutzgesetzes abgeschafft?
    Ich mag sie deshalb, weil ich gerne meinen Daumen hoch zeige, aber nicht immer Zeit habe zu kommentieren.
    Überleg es dir vielleicht noch einmal!
    LG Alex

    1. Hallo Alex, das freut mich von Dir zu hören! Ja es hat zwei Gründe ich nutze das Plugin Jetpack nicht mehr wegen der blöden neuen Datenschutzverordnung. Das Plugin hat meine Seite auch langsamer gemacht. Ich habe noch kein anderes Plugin gefunden was diese Funktion hat. Ich werde mir dies aber nochmal anschauen ob es eine andere Möglichkeit gibt. Ich habe in den letzten Monaten einiges technisch verändert und habe einige Plugins wegen dem Datenschutz abgestellt. Ja ich gebe eigentlich selber auch gerne ein Like für etwas was mir gefällt und oft fehlt die Zeit einen Kommentar zu schreiben. Ich schaue mal ob ich ein anderes finde. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina

  5. Hallo Regina,
    habe deinen Blog erst vor ein paar Tagen auf der Suche nach einen Quiche-Rezept gefunden und gleich die Quiche Lorraine nachgekocht.
    Das ist ja ein Hammer, das Rezept 🙂 wir haben sie zu dritt aufgegessen 🙂
    Und obwohl ich schon längere Zeit backe und koche, waren mir die zwei Tipps vom Mürbteig neu und ich hab sie gleich ausprobiert:
    1. zuerst Butter und Mehl vermischen, danach erst die anderen Zutaten dran
    soooooooooooooooo schnell hatte ich den Teig noch nie fertig
    2. Ausrollen zwischen Folie und Backpapier
    geil, wie das funktioniert 🙂 Wenn Schwiegermama noch lebte, hätte sie bestimmt gesagt: Man kann alt werden wie ne Kuh und lernt immer noch dazu 😉

    Also noch mal ganz doll danke für deinen Blog. Hab ihn schon meiner Kollegin empfohlen 🙂 und meiner Tochter schicke ich den Link auch noch…

    gaaaanz viele LG
    susi

    1. Hallo Susi, das freut mich sehr, das euch meine Quiche so gut geschmeckt hat und du mit
      meinem Quiche Rezept so gut klar gekommen bist!! Herzlichen Dank das du mich auch weiter empfohlen hast
      an deine Tochter und Kollegin! Es ist immer sehr schön wenn ich ein Feedback meiner Besucher bekomme, für Euch schreibe
      ich diese Rezepte und versuche meinen Blog übersichtlich und schön zu gestalten. Damit ihr die Rezepte gut finden könnt!
      Ich wünsche Dir eine sonnige Woche und ein schönes Osterfest!
      Liebe Grüße Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.