Beiträge

Rote Beete Aufstrich Rezept mit Feta

Von Regina | 20. Januar 2018 | 0 Kommentare
Rote Beete Aufstrich Rezept mit Feta und Apfel und Pinienkernen

Rote Beete Aufstrich mit Feta Ihr Lieben, heute habe ich einen leckeren rote Beete Aufstrich mit Feta, Pinienkernen Apfel und Feta Schafstkäse für Euch. Ich hatte für meine Rote Beete Suppe etwas zuviel Rote Beete gekocht und von dem Rest habe ich dann diese leckeren Aufstriche / Dips gemacht. Sie schmecken super lecker auf frischem Vollkormbrot , Pellkartoffeln. Ich dippe die Aufstriche auch gern mit Paprika, Gurken und Möhrensticks. Mein zweiter Aufstrich mit der Roten Beete ist vegan und mit gerösteten Walnüssen und frischem Koriander. Die Beete wird auch rote Rübe und Rande genannt und ist mit dem Mangold und der

Mehr Lesen

Rote-Beete-Suppe Rezept mit Meerrettich

Von Regina | 15. Januar 2018 | 0 Kommentare
Rote-Beete-Suppe Rezept mit Meerrettich, Orangen, Pinienkernen und Parmesan Plätzchen

  Rote-Beete-Suppe Rezept mit Meerrettich und Orangen Ihr Lieben jetzt kommt der Winter nochmal so richtig mit Schnee und Kälte, das richtige Wetter für wärmendes Seelenfutter. Heute habe ich eine super leckere leicht fruchtige Rote-Beete-Suppe in der sich der Saft von drei Orangen versteckt. Frisch geriebener Ingwer und Meerrettich geben ihr etwas Dampf und mit dem Timut Pfeffer bekommt sie einen prickelden Kick . Für die Suppe habe ich einen Esslöffel von dem Pfeffer im Mörser gemahlen. Dieser Timut Pfeffer kommt aus Nepal und wird auch Grapefruitpfeffer genannt. Wenn man eine Beere zerbeißt prickeld es sehr intensiv auf der Zunge.

Mehr Lesen

Schoko-Kirsch-Kuchen Rezept mit Whisky

Von Regina | 11. Januar 2018 | 2 Kommentare
Saftig schokoladiger Schoko-Kirsch-Kuchen Rezept mit Whisky

Saftig schokoladiger Schoko-Kirsch-Kuchen mit Whisky Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen super leckeren Schoko-Kirsch-Kuchen mit einem ordentlichem Schuß Whisky und einem dicken Schokoladenguss für Euch. Den Kuchen habe ich schon vor Weihnachten gebacken. Er ist dann etwas bei mir untergegangen zwischen der Weihnachtsgans und meinem Stollen Gugelhupf. Ihr könnt bei dem Schoko-Kirsch-Kuchen  wenn ihr ihn mit Kindern essen möchtet auch ohne den Whisky backen. Dann nehmt stattdessen Sahne oder Milch für den Teig. Ich würde aber dann 2 Esslöffel Schokoladencreme  die ich fast immer selber mache, oder eine gekaufte. Wer es weniger schokoladig mag nimmt 2 Esslöffel vom Cappuccinopulver

Mehr Lesen

Chai Latte Sirup selbstgemacht

Von Regina | 10. Januar 2018 | 0 Kommentare
Chai Latte Sirup Masala Chai Tee mit Milch

Leckerer selbstgemachter Chai Latte Sirup Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen leckerer Chai Latte Sirup für Euch, den ihr schnell selbst kochen könnt. Bei diesem schäbigen Schmuddelwetter trinke ich nachmittags sehr gern einen Chai Latte Tee. Da mir die fertigen Chai Latte Instantpulver oft zu süß sind, habe ich mir diesen Chai Latte Sirup vor Weihnachten selbst gemacht, um ihn auch in kleinen Fläschchen zu verschenken. Meine Kinder trinken Masala Chai Tee auch super gern. Ich mag ihn am liebsten in einem englischen Tee und auf die aufgeschäumte Milch kommt ein kleines bisschen Panela. Ein Fläschchen von dem Sirup habe

Mehr Lesen

Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept

Von Regina | 28. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Waffeln Rezepte für Waffeleisen - Waffeln Grundrezept für Omas knusprige Waffeln

 Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept Meine lieben, heute habe ich für Euch eins meiner Waffeln Rezepte für Waffeleisen – Waffeln Grundrezept. Es ist das Rezept meiner Oma für super leckere knusprige Waffeln. Wenn ich zwischen Torte, Kuchen oder Waffeln wählen kann, dann esse ich immer am liebsten Waffeln. Ich liebe den Geruch von frisch gebackenen Waffeln, ich verbinde damit viele schöne Kindheitserlebnisse und Gemütlichkeit. Meine Oma war in meiner Kinder und Jugendzeit fast jeden Wochentag bei uns Zuhause und hat unseren Haushalt versorgt und für uns gekocht. Ich bin die älteste von vier Kindern und habe ihr von

Mehr Lesen

Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

Von Regina | 23. Dezember 2017 | 3 Kommentare
Herzliche Weihnachtsgrüße 2017

 Herzliche Weihnachtsgrüße und frohe Weihnachten Meine Lieben, das Jahr ist rasend schnell vergangen! Als erstes ein herzliches Dankeschön an euch, dass ihr mich auf meinem Blog besucht, Rezepte nachgekocht und mir ein Feedback durch eure Kommentare gegeben habt. Es freut mich immer wieder sehr, wenn ich hier oder auf meinem Facebookblog und Instergram von euch einen Kommentar oder ein Foto vom nachgekochten Rezept bekomme. Durch eine Instagram Challenge #meetthebloggerde von Anne Häusler, auf die mich die liebe Tina von Küchenmomente im Mai aufmerksam gemacht hat, auf Instagram 14 Tage ewas über mich und meinen Blog zu erzählen, habe ich viele neue

Mehr Lesen

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Von Regina | 21. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf

Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf Hallo ihr Lieben, heute ich habe noch einen schnellen Stollen-Gugelhupf für Euch. Dieses Jahr hatte ich im Advent sehr viel Arbeit, so dass ich etwas weniger für uns gebacken habe so musste ich dieses Jahr auf meinen selbstgebackenen Stollen verzichten. Ich esse Stollen oder meinen Christmas-Fruitcake  sehr gern zu einer Tasse Tee und viel lieber als Plätzchen. Eigentlich bin ich ja eher eine  Kaffeetante, aber diesen Gugelhupf mag ich lieber zu einer Tasse Tee.  Der Stollen-Gugelhupf sollte 2 Tage durchziehen damit sich die weihnachtlichen Gewürze besser entfalten können. Ich verwende lieber Kardamomkapsel und ganze Zimtblüten und mörser sie mir selber

Mehr Lesen

Weihnachtsgans gefüllt mit Apfel und Beifuß

Von Regina | 18. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Weihnachtsgans gefüllt mit Apfel und Beifuß

Klassische Weihnachtsgans gefüllt mit Apfel und Beifuß Hallo ihr Lieben, nun sind es nur  noch ein paar Tage bis Weihnachten und das große Vorbereiten geht los. Bei mir gibt es wie jedes Jahr am ersten Weihnachtstag eine klassische Weihnachtsgans gefüllt mit Apfel, Beifuß, Zwiebel, Orangen und Zitronenschale. So haben  meine Oma und Mutter schon unsere Weihnachtsgans  immer gefüllt. Da unsere Familie immer größer wird mit den Schwiegerkindern und alle immer ganz gern eine Keule möchten lege ich noch 2 Keulen zusätzlich mit in den Gänsebräter. Wichtig ist beim Gänsebraten das man die Gans zwischendurch mit dem Bratenfond übergießt. Meine Weihnachtsgans

Mehr Lesen

Gänsekeule mit Orangen-Lebkuchensauce

Von Regina | 18. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Gänsekeule mit Orangen-Lebkuchensauce

Gänsekeule und Brust mit einer leckeren Orangen-Lebkuchensauce Hallo ihr Lieben, im Advent essen wir sehr gern Gänsekeule oder Gänsebrust mit dieser sehr weihnachtlichen  Orangen-Lebkuchensauce . Am ersten Weihnachtstag gibt es dann ganz klassisch eine Gans von unserem Bauern mit Apfel Rotkohl und Klößen. Ich finde das eine Freilandgans viel aromatischeres und zarteres Fleisch hat. Die Gans wächst viel langsamer draußen und dadurch das sie sich dort viel mehr bewegen können, als eingefercht im Stall. Zudem tut man dem Tier damit etwas gutes das es tiergerecht gehalten wird. Wenn man sich überlegt was man an Geld für Weihnachtsgeschenke ausgibt und dann mal rechnet was

Mehr Lesen

Pilz-Kräuter-Gewürzmischung mit getrockneten Pilzen

Von Regina | 17. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Pilz-Kräuter-Gewürzmischung

Pilz-Kräuter-Gewürzmischung mit getrockneten Pilzen Hallo ihr Lieben, heute habe ich für Euch eine tolle Pilz-Kräuter-Gewürzmischung an der ich ein bisschen getüftelt habe. Mit dieser Gewürzmischung könnt ihr alle Pilzgerichte verfeinern und der Geschmack wird durch sie intensiver. Ich habe für dieses Gewürzsalz getrocknete Steinpilze, Mischpilze, Rosmarin, Thymian und ein Lorbeerblatt erst im Blender mit Fleur de Sel zerkleinert. Ihr könnt aber auch ein Meersalz verwenden. Da in den getrockneten Salatkräutern auch Zwiebeln und Sellerie Teile sind, habe ich noch zwei große Esslöffel davon zu der Gewürzmischung gegeben. Mit dieser Pilz-Kräuter-Gewürzmischung kann man auch sehr gut Saucen würzen. In ein hübsches

Mehr Lesen

Florentiner Rezept – ganz einfach selber backen

Von Regina | 13. Dezember 2017 | 0 Kommentare
Florentiner Rezept - Mandelplätzchen

* Enthält Werbung Leckeres Florentina Rezept Hallo meine Lieben, überall duftet es nach frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen. Ich bin dieses ja etwas spät mit dem backen dran. Deshalb habe ich mir ein besonders leckeres Rezept überlegt,für das ich nur wirklich sehr gute Zutaten verwendet habe.  Für das Florentiner Rezept habe ich Panela den leckeren unraffinierten kolumbianischen Rohrzucker verwendet. Wenn ihr die Rezepte auf meinem Blog verfolgt wisst ihr ja das ich von der lieben Anna Meisel von DE CAÑA vor einigen Wochen ein tolles Goodie-Paket mit Panela geschenkt bekommen habe. Aus dem letzten Urlaub, habe ich noch echte kandierte Kirschen und Orangen aus

Mehr Lesen

Schweinefilet im Wirsingmantel

Von Regina | 8. Dezember 2017 | 3 Kommentare
Schweinefilet im Wirsingmantel und Püree

Saftiges Schweinefilet im Wirsingmantel Hallo ihr Lieben, dieses sehr leckere und saftige Schweinefilet im Wirsingmantel wird mit etwas  Kalbsbrät und dem kurz angebratenem Schweinefilet gefüllt. Zuvor müssen die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanschiert und mit sehr kaltem Wasser abgeschreckt werden. So kann man sie dann später sehr gut füllen. Für die Füllung nehme ich sehr gern Kalbsbrät was ich aber hier bei uns sehr schwer bekomme. So weiche ich auch schonmal auf schlesische Bratwurst aus. Sie besteht auch aus ganz feinem Kalbsbrät was oft mit, Ingwer, Piment Zimt, Nelke und Zitrone gewürzt wird ihr feiner Geschmack passt sehr gut zum

Mehr Lesen

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Weißweinsauce

Von Regina | 4. Dezember 2017 | 4 Kommentare
gratinierte Jakobsmuscheln mit Garnele in Weißweinsauce

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Weißweinsauce und Garnelen Hallo meine Lieben, ich liebe Meeresfrüchte und besonders gern esse ich gratinierte Jakobsmuscheln oder auch Austern die gratiniert wurden. Heute habe ich ein schönes Rezept für eine Vorspeise für Euch, die ihr gut vorbereiten könnt. Die gratinierten Jakobsmuscheln sind z.b. ein toller Starter für das Weihnachtsmenü. Manchmal gibt es sie auch auf Silvester bei uns. Aus der Normandie bringe ich mir gern einen kleinen Vorrat Jakobsmuscheln mit.  Die Jakobsmuscheln lassen sich gut einfrieren. Ihr könnt sie hier beim Fischhändler frisch vorbestellen oder nehmt TK Ware für das Rezept. Am liebsten esse ich sie frisch

Mehr Lesen

Spekulatius-Likör Rezept mit Nuss-Nougat

Von Regina | 1. Dezember 2017 | 2 Kommentare
Spekulatius-Likör Rezept mit Nuss-Nougat

Spekulatius-Likör Rezept mit Nuss Nougat Creme, Sahne und Wodka Ihr Lieben, dieser leckere Spekulatius-Likör Rezept ist auf einer Wodka Basis und wird mit einer Nuss Nougatcreme, Sahne und Spekulatius Gewürz , Zimt Kardamon und Puderzucker zubereitet . Ich liebe es immer ein paar  kleine selbstgemachte Geschenke aus der Küche in der Adventzeit zu Hause zu haben. Mit dem cremig sahnigen Spekulatius-Likör kann man  ein Advent Kaffeetrinken wunderbar abschließen. In kleine Flaschen abgefüllt ist es ein tolles Mitbringsel . Sehr lecker ist der Likör auch über Vanilleeis . Er sollte sehr gut gekühlt getrunken werden und vor dem servieren nochmal gut durch

Mehr Lesen

Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech

Von Regina | 29. November 2017 | 0 Kommentare
Schokoladen-Birnenkuchen mit Mandeln und Pistazien

Saftiger Schokoladen-Birnenkuchen vom Blech Ihr Lieben, heute habe ich einen leckeren Schokoladen-Birnenkuchen den ich auf dem Blech gebacken habe für Euch. In der letzten Woche musste einiges auf meinem Blog überarbeitet werden. Er war 2 mal ein paar Minuten in der Nacht nicht erreichbar. Ich hoffe das ihr da geschlafen habt und nicht hier nach einem Rezept stöbern wolltet. Durch die Arbeiten an der Webseite konnte ich einige neue Rezepte noch nicht schreiben. Auf Instagram habe ich Euch ja ein paar der neuen Rezeptfotos schon gezeigt. Und versprochen sobald meine Blogtechnik steht fleissig in die Tasten zu hauen und Euch dann auch

Mehr Lesen

Steinpilz-Ravioli mit Salbei und Parmesan

Von Regina | 16. November 2017 | 2 Kommentare
Steinpilz-Ravioli mit Salbei, Pilzschaum und Parmesan

Steinpilz-Ravioli mit Salbei, Pilzschaum und Parmesan  Hallo ihr Lieben, vor einiger Zeit habe ich mir für 3-4 Euro einen Ravioliformer gekauft. Wenn ich gewusst hätte das dieser Former so klasse funktioniert und so schöne Steinpilz-Ravioli zaubert, hätte ich ihn mir schon vor Jahren zugelegt. Für die Füllung der Steinpilz-Ravioli habe ich getrocknete Steinpilze verwendet, die ein sehr intensives Aroma haben. Das Einweichwasser der Steinpilze habe ich als Basis für die aufgeschäumte Pilzsauce verwendet. Damit die Sauce noch etwas intensiver schmeckt habe ich einige getrocknete Steinpilze im Mixer zu Pulver zerkleinert und damit die Sauce dann abgeschmeckt. Nudeln und Ravioli selber

Mehr Lesen

Pastateig-Nudelteig Grundrezept

Von Regina | 16. November 2017 | 0 Kommentare
Pastateig-Nudelteig Grundrezept

Pastateig-Nudelteig Grundrezept Ihr Lieben, heute habe ich mal wieder ein Grundrezept für Euch. Mit diesem Pasta-Nudelteig habe ich meine Steinpilz-Ravioli zubereitet. Ihr könnt damit auch meine Ravioli mit Lachs oder Kaninchenfüllung zubereiten. Der Nudelteig eignet sich sehr gut für Ravioli und Teigtaschen. Meine Raviolis mit Lachs und Kaninchefüllung habe ich mit einem Teig ohne Grieß zubereitet mir schmeckt dieser Teig mit Grieß heute besser. Wichtig ist das ihr den Teig sehr dünn ausrollt und wenn ihr die Raviolis gefüllt habe immer den Rand mit etwas Wasser oder Eigelb etwas einstreicht und dann die Ränder sehr gut andrückt, damit die Füllung

Mehr Lesen

Einladung zum Bloggerday Food Professionals

Von Regina | 14. November 2017 | 0 Kommentare
Bloggerday bei Food Professionals

* Beitrag enthält Werbung Einladung zum Bloggerday Food Professionals   Hallo meine Lieben, ich habe einigen von Euch auf Instagram und FB ja versprochen, noch ein bisschen zu dem Bloggerday bei Food Professionals  zu erzählen, zu dem ich eingeladen war. Als ich die Einladung im August bekam, hat es mich gefreut, dass es ganz in meiner Nähe in Sprockhövel stattfand. Ich habe mich dann etwas in die Firmengeschichte von Food Professionals Köhnen eingelesen und fand diese super spannend. Friederun Köhnen, die Seniorchefin, hat in den 60er Jahren mit innovativen Ideen die  Lebensmittelbranche verändert. Sie schlug z.b. dem Eigentümer des Unternehmens

Mehr Lesen
%d Bloggern gefällt das: