Brioche gefüllt mit Praline rose

Brioche gefüllt mit Praline rose

Brioche gefüllt mit Praline rose und Honig

Hallo, ihr Lieben dieses leckere Brioche gefüllt mit Praline roseHonig, Ei und Butter  kommt aus Saint Genix  was in Savoyen liegt. Dieses ist etwas anders gefüllt als mein Brioche Praline rose.  Die Füllung mit dem Honig und der Butter ist sehr cremig.

Vor ein paar Tagen habe ich auf dem Blog von Laurence aus Nizza  dieses tolle Rezept für die Füllung gesehen, wobei ich mehr Honig und Butter genommen habe.  Ich finde das Brioche super zu einem Osterbrunch oder Frühstück passt.  Die Teigmenge reicht für eine Kastenform und ein kleineres rundes Brioche.

Was man sehr gut auch einfrieren kann. Die rosa gebrannten Mandeln habe ich mir im Herbst in Frankreich gekauft. Man kann dieses Brioche auch mit den braunen gebrannten Mandeln backen. Wenn man das Rezept aber so backen möchte, kann man die Praline rose aber auch im Internet z.b. bei Aurelie Bastian die einen großen Shop mit französischen Lebensmitteln und auch Macaron Farben hat.

Wo ich selber auch ganz gern Farben für meine Macarons bestelle.  Aurelie hat auch ein sehr schönes Rezept mit rose Pralines.  In meinen Rezepten sind häufiger französische Lebensmittel, die ich mir fast alle aus Frankreich mitbringe man kann sie aber auch hier gut bestellen. Oder ähnliche deutsche Produkte nehmen. Sehr lecker ist auch ein Brioche gefüllt mit einer Schokoladencreme oder mit Schokoladenstückchen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Regina

brioche-gefüllt-praline-rose
brioche gefüllt mit praline rose
brioche-gefüllt-praline-rose
brioche gefüllt mit praline rose

Brioche gefüllt mit Praline rose

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 2 Stunden 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 3 Stunden 2 Minuten
Gericht: Frühstück
Land & Region: Frankreich
Portionen: 1 Portionen
Kalorien: 4713kcal

Zutaten

Brioche gefüllt

  • 660 gramm Mehl - 2 Brioche
  • 150 gramm Butter
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Ei
  • 3 El Vanillezucker
  • 1,5 cl Wasser
  • 50 gramm Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe - 42 Gramm
  • 1 te Trockenhefe - gestrichen
  • 1 /2 te Salz

Brioche gefüllt die Füllung

  • 3 El Honig
  • 1 Ei
  • 60 gramm Mandeln
  • 120 gramm Praline rose - klein gehackt die hälfte fein gehackt
  • 3 El Butter - weich

Anleitungen

  • Das Mehl in eine große Schüssel füllen
  • in der Mitte eine kleine Mulde drücken . Dort die Hefe und etwas Zucker geben
  • mit etwas lauwarmer Milch und etwas von dem Mehl
  • einen kleinen Vorteig gehen lassen . Dies dauert ca. 15 - 20 Minuten an einem warmen Ort bis der Teig geht
  • nun die Eier
  • und die weiche Butter , Zucker , Orangenwasser und Salz unter
  • den Teig rühren . Den Teig gut durch kneten . Den Teig mit einem Tuch abdecken
  • und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen .
  • aus dem Honig , Butter , Ei und den gemahlenen Mandeln einen Brei rühren . Die rosa gebraten Mandeln im Mixer oder mit einem Hammer zerkleinern .
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen
  • und mit der Honigmasse bestreichen und die kandierten zerkleinerten Mandeln drüber streuen
  • Nun mit einem Messer kleine Rechtecke schneiden
  • in der Größe einer Handfläche
  • eine Kastenform mit Backpapier auslegen ( ich hatte sie nur gebuttert es ist aber besser die Form auszulegen ) auf den Boden überlappend eine Schicht der Teig Stücke legen . An den Kanten habe ich den Teig etwas hoch gedrückt
  • die zweite Schicht sollte man senkrecht ( hochkant ) einfüllen
  • Der Teig sollte dann nochmal ca. 30 Minuten gehen und sein Volumen vergrößern .
  • Im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen . Falls die Oberfläche zu dunkel wird mit Backpapier abdecken

Nutrition

Kalorien: 4713kcal | Kohlenhydrate: 585g | Eiweiß: 107g | Fett: 216g | Gesättigte Fettsäuren: 112g | Cholesterin: 976mg | Natrium: 1419mg | Kalium: 1263mg | Ballaststoff: 24g | Zucker: 69g | Vitamin A: 126.6% | Kalzium: 62.6% | Eisen: 195.6%

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.