Kokos Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Kokos Buttermilch Kuchen mit Mandarinen

Dieser fluffig leckere Buttermilch Kuchen mit Kokos und Mandarinen ist in nur 30 Minuten gebacken! Der saftige Blechkuchen ist der perfekte Kuchen auf die schnelle, schnell zusammen gerührt und kommt bei Groß und Klein immer gut an! Mit nur ein paar Zutaten und einer super kurzen Backzeit kannst du diesen leckeren Blechkuchen zaubern, der garantiert bei Groß und Klein gleichermaßen gut ankommt. Der leckere und saftige Kokos-Buttermilchkuchen wird durch die Buttermilch und Sahne besonders saftig und eignet sich fürs Familien-Kaffeetrinken, Geburtstage, Brunch und Picknick.

Zutaten für meinen Kokos Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Mein bester Buttermilchkuchen wird mit ein paar ganz einfachen Grundzutaten hergestellt, wovon du bestimmt das Meiste im Vorratsschrank hast!

Neben Buttermilch braucht man Zucker, Mehl und etwas Backpulver sowie Eiern, Mandarinen, um einen super leckeren und saftigen Lieblingskuchen herzustellen. Der knusprige Belag besteht aus Kokosflocken, Zucker, ein wenig Butter und Sahne.

Mehl

Zucker & Vanillezucker

Eier

Buttermilch

Mandarinen

Kokosflocken 

Sahne

Backpulver

Wenn du ein Fan einfachen, schnellen und leckeren Blechkuchen bist, wirst du der verlockenden Kombination von diesem Kuchen aus knusprigen Kokosraspeln, saftigem Buttermilch Kuchen und fruchtigen Mandarinen nicht widerstehen können!

Kokos Buttermilchkuchen ist ein klassischer Blechkuchen, das saftig, fluffig und reich an Kokosnussaroma ist und somit die perfekte Basis für die fruchtige Variante darstellt.

Und wenn du die süß-säuerlichen, saftigen Mandarinen dazu gibst, erhältst du einen Hauch von Süße, der die Kokosnuss perfekt ergänzt. Ganz gleich, ob du nach einem Kuchen oder einer süßen Leckerei für einen trüben Tag suchst, der Kokos-Buttermilch Kuchen mit Mandarinen ist das perfekte Paar, das Lust auf mehr macht.

Saftiger Kokos, Buttermilch Kuchen mit Mandarinen

Buttermilch Kuchen mit Kokos und Mandarinen

Eigentlich benutze ich Obst aus der Dose so gut wie nie und backe lieber mit frischem Obst. Doch bei diesem Kuchen mache ich eine Ausnahme, da meine Kinder ihn so sehr mögen und er immer Kindheitserinnerungen bei Ihnen weckt.

Da ich ihn früher oft für Ihre Kindergeburtstage gebacken habe.  Dieser Kokos Buttermilchkuchen ist unglaublich saftig, da er direkt nach dem Backen mit einem Becher Sahne übergossen wird.

Blitz Buttermilch Kuchen Rezept mit Mandarinen

Buttermilchkuchen mit Mandarinen
Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Selbst mein Mann, der Kokos eigentlich weder vom Geruch noch essen mag, macht bei diesem Blechkuchen eine Ausnahme. Früher habe ich diesen Kuchen da er so simpel und einfach ist immer mit meinen Kindern als 3-4 Jahre waren zusammen gebacken und es hat Ihnen sehr viel Spaß gemacht den Teig zu rühren und das Obst und die Kokosflocken drauf zu verteilen.

Variationen und Tipps

Der Kokos-Buttermilchkuchen mit Mandarinen ist bereits ein wahrer Gaumenschmaus, aber du kannst das Rezept auch nach Belieben variieren. Hier sind ein paar Ideen:

Statt Mandarinen kannst du auch andere Früchte verwenden, wie zum Beispiel Ananas, Beeren oder Pfirsiche. Probiere einfach aus, welche Kombination dir am besten schmeckt.

Wenn du es etwas weniger süß magst, kannst du die Zuckermenge reduzieren. Der Geschmack wird dadurch nicht beeinträchtigt, sondern der Kuchen wird etwas leichter.

Für eine exotische Note kannst du dem Teig zusätzlich etwas geriebene Limetten- oder Orangenschale hinzufügen. Das verleiht dem Kuchen eine frische Zitrusnote.

Statt der Kokosflocken kannst du auch gehobelte Mandelblättchen nehmen.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte! 

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du mir auf meinen Social-Media-Kanälen folgst und teile doch deine Kreationen unter meinem Hashtag #kochenausliebe – egal ob Instagram, Facebook oder Pinterest,

Buttermilch Kuchen mit Kokos und Mandarinen

Kokos Buttermilch Kuchen mit Mandarinen

Mit einer Handvoll einfacher Zutaten zauberst du den besten Kokos Buttermilch-Kuchen mit Mandarinen. Der einfache schnelle Blechkuchen mit knusprigen Kokosraspeln, und Mandarinen auf einem fluffigen Boden, groß und klein lieben den Kuchenklassiker, den du in nur 40 Minuten auf den Tisch zauberst!
4.60 von 22 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Backen, Blechkuchen
Küche Deutschland
Portionen 16 Portionen
Kalorien 316 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schüssel
  • 1 Mixer,
  • 1 Waage
  • 1 Backblech
  • 1 Messbecher
  • 1 Löffel

Zutaten
  

  • 430 g Mehl
  • 260 g Zucker
  • 2 große Eier
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Vanillezucker Belag
  • 3 Dosen Mandarinen Belag
  • 150 g Kokosflocken Belag
  • 80 g Zucker Belag
  • 200 g Sahne Belag
  • 25 g Butter Belag
  • 1 Tütchen Backpulver plus 1 gestrichenen Tel. Backpulver

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen. Das Mehl mit dem Zucker, Salz, Backpulver und dem Vanillezucker vermischen. Die Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen
  • die Buttermilch langsam unter das Mehl rühren. Wenn der Teig schön glatt ist die Eier aufschlagen und in den Teig rühren
  • die Kokosflocken mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen
  • Eine Fettpfanne oder tiefes Blech leicht einfetten und den Buttermilchteig auf das Backblech gießen.
  • mit den abgetropften Mandarinen den Buttermilchteig belegen
  • die mit dem Zucker gemischten Kokosflocken über die Mandarinen streuen und ein paar Butterflocken auf die Kokosflocken setzen
  • Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei ca. 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen schauen, ob der Buttermilchkuchen durch gebacken ist.
  • Den heißen Kokos Buttermilchkuchen mit der flüssigen Sahne begießen. Die sofort in den Kuchen zieht und ihn sehr schön saftig macht.

Nährwerte

Portion: 100gKalorien: 316kcalKohlenhydrate: 45gEiweiß: 4gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 9gCholesterin: 24mgNatrium: 77mgKalium: 137mgFiber: 2gZucker: 23gVitamin A: 275IUVitamin C: 0.2mgKalzium: 53mgEisen: 1.6mg
Keyword Buttermilch Kuchen mit Mandarinen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen