Leckere Spekulatius-Creme selbstgemacht

Spekulatius-Creme selbstgemacht

Diese Spekulatius-Creme ist in 15 Minuten zubereitet und sehr lecker. Ich liebe im Advent kleine selbstgemachte  Geschenke aus der Küche die ich dann an liebe Freunde verschenken kann. Ihr findet bei den Rezepten unter Hausgemachtes einige Likör,  Gewürze, Essig und Öl oder Aromazucker und Marmeladen . Vieles davon kann man sehr schön verschenken . Gern nehme ich die Spekulatius-Creme auch zum füllen von Macarons oder Plätzchen.  Mit etwas Mascapone verrührt kann man sie auch sehr schön für ein Dessert nehmen. Das Rezept reicht für drei kleine Gläschen , sie sollten im Kühlshrank aufbewart werden . Ich habe sie  bis zu zwei Wochen offen im gebrauch gehabt.  Da die Zubereitung recht schnell geht mache ich dann lieber kleine Portionen da wir seit ein paar Jahren nur noch ein zwei Personen Haushalt sind .

Leckere Spekulatius-Creme selbstgemacht

Leckere Spekulatius-Creme selbstgemacht


leckere-spekulatius-creme-selbstgemacht-
Leckere Spekulatius-Creme selbstgemacht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Leckere Spekulatius-Creme selbstgemacht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
3Gläser 15Minuten
Portionen Vorbereitung
3Gläser 15Minuten
    Zutaten
    Portionen: Gläser
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Gläser
    Einheiten:
      Anleitungen
      1. Die Spekulatius im Mixer sehr fein mahlen und die Schokolade reiben Butter , Spekulatius ,Gewürz ,Schokolade
      2. die Spekulatiusbrösel mit Vanillezucker Vanillezucker , Zimt , Gewürz und Spekulatius
      3. Butter ,geriebene Schokolade , Milchmädchen und die Gewürze Spekulatiusbrösel , Butter ,geriebene Schokolade , Milchmädchen und Gewürz
      4. mit Milchmädchen ( gezuckerte Dosenmilch ) und der Invertzuckercreme gut verrühren bis eine sehr cremige Masse entsteht Spekulatiusbrösel , geriebene Schokolade , Milchmädchen und Gewürz
      5. Die Spekulatius-Creme in heiß ausgespülte kleine Gläschen füllen und im Kühlschrank kühlen.
      Dieses Rezept teilen

      Kommentar verfassen

      %d Bloggern gefällt das: