Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen

Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen, ich liebe selbstgemachte Curds und dieses leckere Kirsch Curd habe ich zur Füllung meiner Mousse au Chocolat Torte  gekocht.  Es schmeckt aber auch sehr gut zu Scones, Brioche, Toast  und man kann damit Macaron oder eine Tarte füllen. Ihr findet unter meinen Rezepten auch ein leckeres   Lemon Curd

Süßer Brotaufstrich mit Kirschen und Marzipan

Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen
Kirsch Curd

Wer kein Marzipan mag, kann es beim Kirsch Curd auch weglassen. Ich finde das gerade Kirschen und Marzipan sich sehr gut geschmacklich ergänzen.  In England und den USA ist Curd besonders beliebt vor allem das Lemon Curd.  Das Curd kann man nicht so lange wie eine Konfitüre aufbewahren da es mit Ei zubereitet wird. Ich koche immer kleine Portionen 2 -3 Gläschen die im Kühlschrank  6-8 Tage halten.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Liebe Grüße Regina

 

Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen

Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen

Süßer Brotaufstrich mit Marzipan und Kirschen. Selbstgemachtes Kirsch Curd mit Marzipan etwas Kirschwasser und Tonkabohne und ein paar Blaubeeren. Super lecker zu Scones und toll zum Füllen von Torten
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Gläser
Kalorien 855 kcal

Equipment

  • Schneidbrett
  • Schüssel
  • Schälmesser
  • Schneebesen
  • Topf
  • Kirschentkerner
  • Twist off Gläser

Zutaten
  

  • 400 g entsteinte Kirschen
  • 50 g Blaubeeren
  • 4 2+2 Eier 2 Eigelb – 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 25 g Marzipan
  • 2-3 El Wasser
  • 1 tl Maizena oder Speisestärke oder Speisestärke
  • 1 El Zitronensaft
  • 1/4 tl Tonkabohne gerieben

Anleitung
 

  • Die Kirschen entsteinen und mit den Blaubeeren
  • im Mixer zerkleinern
  • das Kirschpüree durch ein
  • Sieb streichen und das Mus mit dem Zucker gut verrühren
  • die Speisestärke mit dem Zitronensaft und dem Kirschwasser glatt rühren .
  • Das Kirschmus erhitzen und mit der gelösten Speisestärke und
  • dem klein geschnittenem Marzipan gut verrühren
  • die kalte in Würfel geschnittene Butter zugeben und gut weiterrühren damit es nicht ansetzt .
  • Die Eier und das Eigelb verrühren und langsam in die Kirschmasse
  • geben und gut rühren bis die Kirschmasse andickt. Etwas geriebene Tonkabohne zugeben und dann das Kirsch Curd in ausgekochte Gläser füllen

Nutrition

Calories: 855kcalCarbohydrates: 117gProtein: 4gFat: 44gSaturated Fat: 26gCholesterol: 114mgSodium: 365mgPotassium: 497mgFiber: 5gSugar: 106gVitamin A: 1375IUVitamin C: 16.4mgCalcium: 45mgIron: 1mg
Keyword süßer Aufstrich

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Regina

Scroll to Top