Brombeerkuchen Rezept einfache Brombeertarte mit Mandeln

Brombeerkuchen Rezept einfache Brombeertarte

Hallo ihr Lieben heute habe ich ein Brombeerkuchen Rezept für Euch! Diesen leckeren Brombeerkuchen habe ich mit wilden Brombeeren gebacken. Diese Brombeeren haben ein viel intensivieren Aroma als die kultivierten Früchte aus dem Supermarkt. Ich freue mich immer auf die Saison der wilden dunklen Beeren. Im Moment wachsen nicht nur hier im Corbieres die Brombeeren, sondern auch bei uns zu Hause. Es ist natürlich eine etwas stachelige Angelegenheit sie zu pflücken, aber dafür bekommt man wirklich sehr aromatische und süße Früchte die auch nach Brombeere schmecken!

Wilde Brombeeren für den Brombeerkuchen

Brombeeren

Die schwarz violetten Früchte sind eigentlich keine Beeren, sondern sie gehören zu den Rosengewächsen. Es gibt auch bei uns in NRW noch viele Stellen wo diese gesunden Beeren wild wachsen. Sie reifen bis Oktober und sind je nach Reifestadium leicht säuerlich bis süß.

Brombeerkuchen Rezept mit Mandeln

Brombeertarte mit Mandeln

Ich finde das man die gezüchteten Brombeeren aus dem Supermarkt, geschmacklich nicht mit den wilden Brombeeren vergleichen kann da diese sehr viel intensiver schmecken.

Brombeerkuchen Rezept Brombeertarte

 Brombeerkuchen Rezept Brombeertarte

Für diesen Brombeerkuchen habe ich 600 Gramm der kleinen wilden Beeren mit meinem Mann gesammelt. Für den Boden habe ich einen Mandelmürbeteig gewählt den ich 10 Minuten blind vorgebauten habe damit er schön knusprig wird.

Tarte mit Crème fraîche
Tarte mit Crème fraîche

Auf den vor gebackenen Tarteboden kommt dann ein Guss aus Creme Fraiche, Eiern, Mandeln, Vanillezucker, Stärke und etwas Cassis. Auf den Guss kommt dann eine dicke Schicht der kleinen wilden Brombeeren und ein paar Mandelblättern. Dann wandert die Brombeertarte für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen. 

Brombeerkuchen

Brombeerkuchen mit Brombeeren belegen

In unserem Urlaub habe ich für uns alle paar Tage einen Kuchen gebacken, da der nächste Bäcker gut 12 km entfernt ist.  Nach unserem Frühstück am morgen machen wir mit Lilly kleine Wanderungen und Ausflüge. Da wir im Urlaub immer erst am Abend warm essen, gibt es nachmittags ein Stück Kuchen für uns!

Brombeerkuchen mit Mandeln

Brombeerkuchen - Brombeertarte

Zu diesem super leckerem Brombeerkuchen schmeckt eine Kugel Vanilleeis oder auch geschlagene Sahne sehr gut.

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!

Liebe Grüße Regina

Brombeerkuchen Rezept einfache Brombeertarte mit Mandeln

Brombeerkuchen Rezept Brombeertarte

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gericht: Kuchen, Dessert
Land & Region: Deutschland
Portionen: 12 Portionen

Geräte

  • Waage
  • Schüssel
  • eckige Tarteform
  • Nudelholz
Kalorien: 312kcal

Zutaten

  • 600 g Brombeeren
  • 250 g Creme fraiche
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 tl Zitronenschale
  • 50 g Mandelngemahlen
  • 3 EL Mandelngehobelt
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 1 Tl Maizenaoder Speisestärke

Tarteboden

  • 200 g Mehl
  • 60 g Mandeln gemahlen
  • 125 g Butterkalt gewürfelt
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker

Anleitungen

  • Den Tarteteig vorbereiten und den Boden blind vorbacken. Alle Zutaten für den Guss abwiegen, die Brombeeren waschen und abtropfen lassen
    Eier , Creme Fraiche, Vanillezucker, Mandeln und Stärke
  • Für den Guss Crème fraîche mit den Eiern, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale gemahlenen Mandeln und Stärke verrühren. Wer mag, rührt 2 cl Brombeerlikör mit in den Guss
    Mandelguss verrühren
  • Den Crème fraîche Guss auf den blind vorgebacken Boden füllen
    Tarte mit Crème fraîche
  • Die Brombeeren vorsichtig auf dem Guss verteilen die Mandelblätter auf den Brombeeren verteilen. Den Brombeerkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30-35 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
    Brombeerkuchen mit Brombeeren belegen

Tarteboden

  • Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Zucker und der kalten in Würfel
    Mehl, Butter, Ei und Zucker
  • geschnittene Butter und dem Ei zu einem Mürbeteig verkneten.
    Mürbeteig
  • Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
    Mürbeteig
  • Den Boden einer rechteckigen oder runden Form mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und in die Form füllen.
    Mürbeteigboden vor dem backen
  • Ein Backpapier auf den Teig legen (oder gleich auf Backpapier ausrollen und in die Form stürzen) auf das Backpapier Hülsenfrüchte füllen. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 10 Minuten blind vorbacken. Die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Guss auf den Boden füllen.
    Mürbeteigboden mit Hülsenfrüchten befüllt zum blind Backen

Nutrition

Kalorien: 312kcal | Kohlenhydrate: 31g | Eiweiß: 7g | Fett: 19g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Cholesterin: 88mg | Natrium: 145mg | Kalium: 135mg | Ballaststoff: 4g | Zucker: 14g | Vitamin A: 558IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 67mg | Eisen: 2mg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top