Himbeeressig selber machen Rezept mit frischen Himbeeren

Himbeeressig selber machen

Leckeren fruchtigen Himbeeressig selber machen ist ganz einfach und das Rezept ist ruckzuck gemacht. Dieser selbst gemachte Fruchtessig mit frischen Himbeeren und einem guten weißem Balsamico Essig ist schnell selber hergestellt und auch ein nettes Geschenk aus der Küche. Die Herstellung von selbstgemachtem Essig ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und in der Küche kreativ zu werden. Essig kann z.b. aus jeder Obst und Gemüsesorte hergestellt werden. Meistens wird er aus Apfelsaft, Rotwein und Weißwein hergestellt. Wenn du deinen eigenen Essig herstellen möchtest, kannst du den Geschmack mit deinen  Lieblingszutaten, wie z. B. Himbeeren, Feigen, Aprikosen, Fruchtschalen oder Kräutern, selbst bestimmen.

Du kannst aromatisierten Essig mit frischen Himbeeren ruckzuck selber  herstellen! Die Herstellung von Essig ist wirklich ganz einfach und schnell. Nach etwa 2 Wochen Gärungszeit  hast du ein eigenes Glas mit leckerem Essig, der sich monatelang im Kühlschrank hält. Mit meinem einfachen Schritt-für-Schritt-Rezept stellst du einen wirklich guten, aromatischen Himbeeressig her. 

Fruchtiger selbstgemachter Himbeeressig

Bei der Zubereitung vom Essig musst du ein paar Dinge beachten, sehr wichtig ist, dass du das Weckglas und auch später die Flaschen einige Minuten auskochst. Damit das Glas keimfrei ist und dein Fruchtessig nicht schlecht wird. Verwende nur einwandfreie, aromatische Himbeeren. Damit dein Himbeeressig auch ein schönes himbeerig fruchtiges Aroma bekommt.

Lasse die Himbeeren Minimum 14 Tage im Essig ziehen. Danach kannst du mit dem fruchtigen Essig Salate und leckere Dressings zubereiten. Ich verschenke auch gern den selbstgemachten Himbeeressig und finde das es eine schöne Geschenkidee und auch nettes Mitbringsel ist.

Leckeren fruchtigen Himbeeressig selber machen ist ganz einfach!

Essig kannst du als Dressing für Salate, in Marinaden, zum Kochen von Fleisch und Gemüse oder auch zum Säuern von Speisen verwenden. Der Essig wird aus vier Arten von Zutaten hergestellt. Zum Beispiel aus Trauben (Weinessig), Äpfel (Apfelessig), Gerstenmalz, Wein oder Bier ~~und~~ Zuckerrohrmelasse. Unterschiedliche Kombinationen ergeben dann unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Farben. Wie z. B. weißer Balsamico-Essig mit seinem milderen Geschmack, dem keine weiteren Farbstoffe zugesetzt werden. Wohingegen normaler Rotweinessig eine rote Färbung durch den Rotwein bekommt Der Balsamico-Essig hat eine tiefe rotbraune Färbung hat, die auf die Zugabe von karamellisiertem Traubenmost zurückzuführen ist, der eingekocht wird, bis er dick genug ist.
Der fruchtige Himbeeressig ist Himbeerrot und nimmt das fruchtige Aroma der Beeren auf.

Saisonkalender Obst Himbeeren

Wenn Du noch etwas mehr über die Himbeeren erfahren möchtest, wann sie z.b. Saison haben und wann sie regional angebaut werden, wie man sie richtig lagert, zubereitet und worauf man sonst noch achten sollte, findest du in meinem Saisonkalender.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

selbstgemachter Himbeeressig mit frischen Himbeeren

Himbeeressig selber machen

Himbeeressig selber machen
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Essig, Himbeeressig
Land & Region Deutschland
Portionen 1 Stück

Equipment

  • Waage
  • Einmachglas
  • Durchschlag (Sieb)
  • Flasche
  • Trichter

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Bevor du mit der Zubereitung anfängst, koche das Einmachglas 5 Minuten aus. Für die Essig Zubereitung nehme nur einwandfreie und aromatische Himbeeren, so kann nichts mehr schiefgehen. Verlese die Beeren, wasche sie aber nicht!
    frische Himbeeren, weißer Balsamico Essig
  • Lege die Himbeeren in das Glas mit großer Öffnung.
    frische Himbeeren im Einmachglas schichten
  • Gieße den weißen Balsamico Essig über die Beerenfrüchte.
    Himbeeressig selber machen Rezept mit frischen Himbeeren
  • Verschließe das Glas.
  • Lasse den Essig mit den Früchten 14 Tage stehen. Zum Abfüllen gieße den Essig durch ein Sieb mit einem Trichter in Flaschen, die du zuvor ausgekocht hast.
    selbstgemachter Himbeeressig mit frischen Himbeeren
  • Der Himbeeressig hält mehrere Wochen.
Keyword Himbeeressig, Himbeeressig selber machen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top