Gebackener Feta aus dem Ofen mit Tomaten

Gebackener Feta aus dem Ofen

Gebackener Feta ist ein leckeres Low-Carb-Rezept und eine einfache, aber geniale Methode, um ein leckeres mediterranes Sommergericht zu zaubern. Der Ofen Feta mit Cherrytomaten, frischer Chili, Oliven, Kräutern und etwas Knoblauch schmeckt köstlich. Und ist ein echter Eiweißlieferant und sättigt und gesund. Der Feta-Käse hat eine cremige Textur nach dem Erhitzen und einen leicht säuerlichen Geschmack, der ihn perfekt für alle Arten von Rezepten geeignet macht.

Mit seinem leckerem Geschmack und seiner Textur wird gebackener Feta zu meiner neuen Geheimwaffe, wenn es darum geht, normale, schnelle und einfache Gerichte in etwas Besonderes zu verwandeln. Außerdem ist er unglaublich einfach zu Hause zuzubereiten! Mit den richtigen Zutaten und zwei ofenfesten Formen ist es ganz einfach, gebackenen Feta zu Hause zuzubereiten. Alles, was du brauchst, sind zwei Blöcke Ziegen- oder Schafskäse (idealerweise aus Vollmilch und nicht fettreduziert). Cherrytomaten, Olivenöl, etwas Salz, eine Knoblauchzehe, getrockneter Oregano, etwas frischen Rosmarin und Thymian oder Kräuter deiner Wahl 

Herzhaft pikanter gebackener Feta mit Tomaten und Kräutern aus dem Ofen

Gebackener Feta mit Tomaten, Oliven  aus dem Backofen

Die Zubereitung von dem gebackenen Schafskäse aus dem Ofen ist sehr einfach. Du kannst den Ofen Feta als Hauptgericht mit etwas Salat und Baguette essen. Oder als eine wunderbare Beilage, die in nur 15 Minuten zubereitet wird und so gut schmeckt! Gebackener Feta eignet sich hervorragend als Vorspeise oder als Beilage zu einer Hauptmahlzeit. Er ist auch der perfekte Snack für zwischendurch, denn eine Portion hat nur 280 Kalorien und ist reich an Eiweiß und Mineralien wie Eisen, Zink und Mangan. Abgesehen davon, dass er ein Superfood ist, ist gebackener Feta aus dem Ofen auch super einfach zuzubereiten. Schauen wir mal, wie…

So schnell und einfach wird gebackener Schafskäse zubereitet

Ein pikantes, mediterran inspiriertes vegetarisches Gericht mit Fetakäse, Kräutern und saftigen Tomaten bringt in diesem Sommer frischen Wind auf Ihren Speiseplan. Es ist eines der besten mediterranen, kohlenhydratarmen Rezepte der Welt. Mit Fetakäse, Kräutern und Tomaten zaubern Sie ein köstliches Gericht. Dieses schmackhafte Gericht kombiniert Fetakäse mit Kräutern und Tomaten. Feta-Käse ist ein wunderbares vegetarisches Gericht, das zudem einfach zuzubereiten ist.

Gefüllte Pilze mit Hackfleisch

Dieses leckere Ofen-Rezept kann ich dir empfehlen!

Gefüllte Champignons mit Hackfleisch und Käse überbacken.

Wenn du den Schafskäse und die anderen Zutaten gekauft hast, ist der zeitaufwändigste Teil schon erledigt. Die gebackenen würzigen Antipasti und der gebackene Fetakäse sind so einfach zuzubereiten und so köstlich, dass ich anfangs gezögert habe, dieses easy-peasy einfache Rezept zu verraten, da es bestimmt schon jeder kennt. Du kannst, wenn du magst noch eine kleine rote Spitzpaprika oder auch Zucchini mit in die Auflaufform schnippeln oder noch ein paar Kapern über die Tomaten streuen. Dies mache ich manchmal und es schmeckt sehr lecker.

Diese Zutaten passen sehr gut zu dem Ofen-Feta

  • Baguette oder Fladenbrot
  • bunte Paprikaschoten gewürfelt
  • Zucchini gewürfelt
  • Zwiebel
  • Kapern

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Gebackener Feta aus dem Ofen mit Tomaten

Gebackener Feta aus dem Ofen

Gebackener Feta ist ein leckeres Low-Carb-Rezept aus dem Ofen ist eine einfache, aber geniale Methode, um ein leckeres, mediterranes Sommergericht zu zaubern. Der Ofen Feta mit Cherrytomaten, frischer Chili, Oliven, Kräutern und etwas Knoblauch schmeckt köstlich und ist ein echter Eiweißlieferant, ist preiswert, macht satt und ist gesund. Der gebackener Schafskäse ist eine tolle Vorspeise, leckeres Hauptgericht oder Snack ist er ein einfaches, schnelles vegetarisches Ofengericht.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Antipasti, Appetizer, Beilage, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Griechenland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 333 kcal

Equipment

  • 2 Ofenfeste Auflaufform
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Löffel

Zutaten
  

  • 200 g Feta für ein Hauptgericht rechne ich pro Person 200 G Feta als Vorspeise oder Beilage 100 Gramm Schafskäse
  • 260 g Tomaten bunte kleine Cherrytomaten
  • 1 Knoblauchzehe frisch mild klein
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4-0,5 Chilischote rot mittelscharf
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 2 Triebe Rosmarin frisch
  • 4 Stängel Thymian
  • 10 Oliven grüne/ schwarze
  • 2 Zweig Basilikum Deko

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Tomaten, Kräuter und Chilischote waschen. Den Feta abtropfen lassen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Die Knoblauchzehe schälen und sehr klein hacken. Die Chilischote in kleine Würfel schneiden und die Kräuter grob hacken.
    Zutaten Feta Rezept, Tomaten, Chili, Kräuter, Knoblauch
  • Die Cherrytomaten bis auf ein paar alle halbieren und auf den Boden der in die Auflaufform legen. Die etwas Oregano und frischen Kräuter über die Tomaten streuen. Die Oliven und die Hälfte vom Knoblauch und Chili auf den halbierten Tomaten verteilen.
  • Die Schafskäse Scheibe auf die Tomaten legen. Den Rest Knoblauch und Chili würfel auf dem Feta verteilen. Einen Esslöffel Olivenöl über die Tomaten und den Käse träufeln.
    Schafskäse überbacken mit Gemüse
  • Im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad Umluft den Feta ca. 10 -15 Minuten backen bis er weich ist. Je nach Schafskäse Sorte kann die Garzeit etwas variieren. Den gebackenen Feta aus dem Ofen nehmen, über die Tomaten eine Prise grobes Salz streuen und etwas frischen Basilikum über das Gericht streuen.
    gebackener Schafskäse

Nutrition

Calories: 333kcalCarbohydrates: 12gProtein: 16gFat: 26gSaturated Fat: 14gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 7gCholesterol: 89mgSodium: 1460mgPotassium: 431mgFiber: 3gSugar: 4gVitamin A: 1772IUVitamin C: 30mgCalcium: 549mgIron: 2mg
Keyword gebackener Feta, gebackener Schafskäse, Ofen Feta

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top