Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeere

Hallo ihr Lieben, diesen leckeren Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeeren liebt mein Mann im Moment morgens zum Frühstück. Statt 2 belegte Brötchen mit zur Arbeit zu nehmen, nimmt er den Hirsebrei den ich mit unterschiedlichem Obst dann in ein großes Weckglas schon am Abend schichte mit. Ich koche immer eine doppelte Portion von dem Hirsebrei für 2 Tage. Er hält sich gekocht gut ein, zwei Tage im Kühlschrank.

Hirsebrei mit Früchten

Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeere
Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeere

Die Hirse ist Glutenfrei und sehr leicht bekömmlich und hat sehr viele Mineralstoffe, Spurenelemente und ist ein sehr gesundes Getreide. Beim Kochen muss man etwas aufpassen da sie schnell überkocht. Ich koche ich sie in einem Milchtopf dabei sollte sie immer zwischendurch umgerührt werden damit sie nicht ansetzt.

Hirse zählt zu den Superfoods und man kann mit der Goldhirse sehr viele verschiedene Obstsorten mischen und statt eines Overnight – Oast mit Haferflocken dann den Hirsebrei mit Obst zubereiten. Ich mag den Hirsebrei auch gerne lauwarm mit etwas Zimt und Orangenstückchen gemischt. Die Hirse sättig gut und wenn ich am späten Nachmittag eine Portion mit Obst esse kann ich auch gut mal auf das Abendbrot verzichten.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße Regina

Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeere

Hirsebrei mit Granatapfel und Erdbeeren ein sehr leckerer Frühstücksbrei, den man am Abend vorher schon kochen und mit dem Obst in ein Glas schichten kann
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 355 kcal

Zutaten
  

Hirsebrei mit Granatapfel

  • 100 g Hirse Goldhirse
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 1 el Vanillezucker
  • 1/2 tl geriebene Orangenschale Bio

Granatafel – Erdbeeren

  • 1 Granatapfel
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 el Blaubeeren

Anleitung
 

Hirsebrei

  • Alle Zutaten bereitstellen und die Erdbeeren und Blaubeeren waschen
  • die Hirse sehr gut unter fließenden Wasser waschen und abtropfen lassen
  • die Milch, Vanillezucker und Wasser mit der Hirse einmal aufkochen
  • den Hirsebrei und dann auf kleiner Flamme ca. 15-20 quellen lassen
  • den Hirsebrei abkühlen
  • Den Hirsebrei mit dem Obst in ein Glas schichten und ein paar Blaubeeren dazu geben

Granatapfel -Erdbeeren

  • Den Granatapfel auf der Arbeitsplatte etwas rollen und dann in der Mitte durchschneiden . Mit einem Löffel die Fruchtkerne aus dem Apfel schaben . Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden

Nutrition

Serving: 100gCalories: 355kcalCarbohydrates: 69gProtein: 9gFat: 5gSaturated Fat: 1gCholesterol: 5mgSodium: 31mgPotassium: 572mgFiber: 10gSugar: 24gVitamin A: 80IUVitamin C: 43.8mgCalcium: 79mgIron: 2.1mg
Keyword Hirsebrei

 

 

 

 

 

 

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

david

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top
Schnelle Gnocchi Pfanne mit Hähnchen Gorgonzola Sauce mit Spinat & Lachs Biskuitrolle Grundrezept einfach Erdbeerkuchen mit Pudding Asia Pfanne mit Pak Choi Wirsingeintopf mit Hackfleisch