Karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa

Hallo ihr Lieben, heute habe ich super leckere karibische Hähnchenspieße mit einer Mango-Salsa mitgebracht. Auf die super leckeren Spieße kommen Hähnchenfilet, Mangostücke, Zucchini, Lauchzwiebel und bunte Paprikastückchen. Sehr lecker schmeckt auch Ananas noch dazu.

Das Hähnchenfilet wird mit Triguisar einer kolumbianischen Gewürzmischung und Colombo gewürzt. Das Colombo kommt von den französischen Karibikinseln. Beide Gewürzmischungen enthalten Curry und Koriander Saat. Du kannst stattdessen auch ein Currypulver verwenden. Die Hähnchenstücke werden mit den Gewürzen etwas Öl und einem TL Honig in der Marinade mariniert.

Hähnchenspieße mit Mango-Salsa

karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa

Ich mag beide Gewürzmischungen sehr gern und benutze sie oft für Hähnchen und Fleischgerichte. Mir zaubern diese Gewürze immer ein gewisses Urlaubsfeeling auf die Zunge. Diesen typischen Geschmack, von einigen Gerichten die ich immer sehr gern in Kolumbien und an der  Karibikküste auf den Inseln esse. Du kannst die leckeren und saftigen Hähnchenspieße in der Pfanne, auf dem Grill oder im Backofen zubereiten.

Saftige Hähnchenspieße mit Mango und Zucchini

karibische Hähnchenspieß
Hähnchenspieß mit Mango Salsa

In Frankreich findet man Colombo in jedem Supermarkt Gewürzregal. Hier kann man es aber auch über das Internet bei einigen Gewürz-Shops bestellen, 50 Gramm kosten ca. 1,50 eu. Das Triguisar ist hier eher unbekannt wird aber in eigentlich in den meisten Latino Shops im Internet verkauft. Ich kaufe mein Guascas was ich für meinen kolumbianisches Ajiaco  und das Triguisar bei Delikatissimo – Lebensmittel aus Südamerika dort kosten 70 Gramm 2,20.

Hähnchenspieße mit Paprika und Zucchini

Hähnchenspieße mit Paprika

In Südamerika und in der Karibik isst man sehr gern zu gegrilltem Huhn oder auch Meeresfrüchten diese süß scharfe Mangosauce die mit Chili und frischem Koriander gewürzt wird. Ihr könnt den Hähnchenspieß mit Mango-Salsa warm oder auch kalt essen. Wenn ich zum Brunch einlade, fülle ich die Mango-Salsa in kleine Gläser und stecke in jedes Glas einen Hähnchenspieß.

Mango-Salsa

Mango, Chili, Koriander Zitrone
Mango, Chili, Koriander Zitrone

Für die Salsa solltet ihr je nach Größe 1-2 reife Mangos und eine große etwas festere aber auch reife Mango kaufen. Die festere wird bis auf zwei Scheiben für die Hähnchenspieße genommen. Die Scheiben werden ganz klein gewürfelt und kommen später mit in die Mango-Salsa. In Kolumbien kann man bei den Straßenhändlern fertig geschälte in Stücke geschnittene Mangos im Becher kaufen. Die weniger reifen werden dort mit etwas Salz bestreut gern gegessen. Man verwendet die Mangos auch für viele herzhafte Gerichte.

So ist es ein toller Fingerfood den man auch gut vorbereiten kann. Ich habe wenn ich viele Snacks vorbereiten muss, sie auch schon am Abend vorher gebraten und vor dem Servieren 1-2 Minuten in der Mikrowelle erwärmt sodass sie lauwarm sind.

Ihr Lieben, da ich weiß das meine Blogger Freundinnen und Freunde alle etwas leckeres am Stiel gezaubert haben, habe ich für Euch die Linkliste unten stehen damit ihr zu den einzelnen Rezepte hüpfen könnt!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Liebe Grüße Regina

Stil mit Stiel Blogparade
Stil mit Stiel Blogparade

Patricia von Patces Patisserie Mohnschnecken am Stiel

Leila von Münstermama  Käsekuchen Cake-Pops ohne Backen – Osterhasen am Stiel

Tina von Küchenmomente Mini-Pies am Stiel mit zwei Füllungen

Patricia von Probieren und Studieren Falafel Caprese Spieße

Genevieve von Stylingkitchen Mini-Snacks am Stiel

Felix von Felix` Kochbook Vitello Rollato

Jenny von PanamaQuadrat Eis am Stiel: Eis am Stiel: 3 Mal lecker und gesund!

Julia von Naschen mit der Erdbeerqueen Nussecken am Stiel

Michael von SalzigSüßLecker Supreme von der Perlhuhnbrust mit Spargel-Gerstotto

Herzlichen Dank an Maren von Löwenpudeldesign für die Erstellung des coolen Banners.

karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa

Karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa

Einfaches Rezept für karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa. Die Hähnchenbrust wird mit Triguisar und Colombo gewürzt und mit Paprika, Mango und Zucchini auf Spießen knusprig gebraten oder gegrillt. Die Mango-Salsa wird mit pürierter Mango, Mangostücken, Koriander und Chili und Zitrone gewürzt.
5 von 18 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Karibik, Kolumbien
Portionen 12 Stück
Kalorien 85 kcal

Equipment

  • Pfanne
  • Messer
  • Holzspieße für das Fleisch
  • Schneidbrett
  • Schüssel
  • Mini Multi Mixer oder Stabmixer

Zutaten
  

Hähnchenspieß

  • 750 g Hähnchenbrust
  • 2 el Triguisar
  • 2 el Colombo oder Curry
  • 1/2 tl Meersalz
  • 4 el Öl
  • 1 tl Honig
  • 1 große Mango etwas fester
  • 1 große Paprikaschote
  • 1 große Paprikaschote
  • 1 große Paprikaschote
  • 2 kleine Zucchini feste
  • 1 große dicke Lauchzwiebel

Mango-Salsa

  • 1 Mango reif
  • 2 Scheiben Mango feste etwas unreifer
  • 1/2 rote Chilieschote scharf
  • 1 Zitrone oder 1-2 Limetten
  • 1/4 tl Meersalz
  • 3-4 Stiele Koriander
  • 1 kleine Lauch

Anleitung
 

Hähnchenspieß

  • Die Hähnchenbrustfilets in
  • möglichst gleichmässige Würfel schneiden
  • das Triguisar, Salz, Colombo oder Curry vermischen
  • das Öl mit dem Honig zu den Gewürzen geben und verrühren.
  • Die Hähnchenstücke zur Marinade geben und gut vermischen.
  • Das Gemüse waschen und die etwas festere Mango schälen und zwei Scheiben der Frucht zur Seite legen. Die Paprika, Zucchini und Mango in möglichs gleich große Stücke schneiden. Das helle weiße der Lauchzwiebel in etwas größere Stücke schneiden
  • Auf jeden Spieß kommt ein Stück Mango, Zucchini und Frühlingszwiebel und abwechselnd die bunten Paprikastücke und die Hähnchenwürfel
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Spieße kräftig anbraten das sie Farbe nehmen und dann auf mittlerer Flamme von jeder Seite ca. 4-5 Minuten braten. Je nach größe der Hähnchenwürfel .Das Gemüse sollte nicht matschig sein sondern etwas biss haben
  • Die Spieße auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen

Mango-Salsa

  • Die beiden Mango Scheiben
  • von der festeren Frucht in kleine Würfel schneiden. Die etwas reifere Mango schälen . Den Saft der Zitrone oder Limette auspressen.
  • Die Chilischote in sehr feine kleine Stücke schneiden
  • Das Fruchtfleisch der reifen geschälten Mango bis auf 1 Scheibe im Mixer pürieren. Die Scheibe auch fein würfeln die Mangowürfel mit der pürierten Mango und der gehackten
  • Chili Schote und klein geschnittener Lauchzwiebel vermischen, den Zitronensaft zufügen und mit einer Prise Salz abschmecken
  • Den Koriander waschen und bis auf ein paar Blätter sehr fein schneiden und unter die Mango- Salsa rühren.
  • Die Mango-Salsa zu den Hähnchenspießen reichen

Nutrition

Serving: 100gCalories: 85kcalCarbohydrates: 2gProtein: 13gFat: 2gCholesterol: 40mgSodium: 97mgPotassium: 265mgSugar: 2gVitamin A: 180IUVitamin C: 8.6mgCalcium: 9mgIron: 0.5mg
Keyword Hähnchenspieße, karibische Hähnchenspieße

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Regina

6 Kommentare zu „Karibische Hähnchenspieße mit Mango-Salsa“

  1. Guten Morgen Regina,

    das sieht ja wirklich super lecker aus! Ich liebe die Kombination von Hähnchen und Mango 🙂 Das Rezept werden wir ganz bestimmt mal nachmachen!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir!

    Jenni

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top