Macarons Rezept zu Halloween

Hallo ihr lieben, heute habe ich für Euch ein neues Macarons Rezept zu Halloweenso richtig schöne orange Halloween Macarons  ausprobiert. Von der Farbe her können sie mit jedem Kürbis konkurrieren und mit der Schokoladenfüllung sind sie super lecker.  Du kannst dieses Macarons Rezept zu Halloween auch verändern  Du findest bei meinen Macaron Rezepten noch einige andere Füllung.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

macarons-zu-helloween-orange kochen-aus-liebe
Macarons Rezept zu Halloween mit Schokoladencreme

 

Macarons Rezept zu Halloween
Macarons Rezept zu Halloween

 

Macarons Rezept zu Halloween
Macarons Rezept zu Halloween

 

Macarons Rezept zu Halloween
Macarons

 

Macarons Rezept zu Halloween
Macarons

 

Macarons Rezept zu Halloween
Macarons Rezept zu Halloween

 

Macarons zu Halloween

Macarons Rezept zu Halloween in orange mit einer leckeren dunklen Schokoladen Ganache gefüllt.Sie schmecken aber auch zu jedem anderem Anlass sehr köstlich 
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Frankreich
Portionen 31 Macarons
Kalorien 88 kcal

Zutaten
  

Macarons

  • 90 g Mandeln gemahlen blanchiert ohne Haut
  • 150 g Zucker
  • 72 g Eiweiß
  • 20 g Zucker

Ganache hell

  • 100 g weiße Schokolade
  • 40 g Sahne
  • 20 g Butter
  • 2-3 Tropfen Mandelaroma Valrhona dies schmeckt besser !!!
  • 1 Messerspitze gelbes Farbpulver

Ganache dunkel

  • 100 g dunkle Schokodrops 60 %
  • 30 – 40 ml Sahne mehr Sahne wenn die Schokolade 72 % Kakao hat
  • 1 el Rum nach Geschmack ( für Kinder nicht )
  • 20 g Butter

Anleitungen
 

Macarons Rezept zu Halloween

  • den Puderzucker abwiegen
  • und mit den gemahlenen Mandeln vermischen und durch ein Sieb in die Schüssel sieben . Alles was an grobem übrig bleibt kurz im Mixer zerkleinern.
    Macarons kochen aus liebe
  • Das Eiweiß sehr genau abwiegen und mit dem Zucker zu sehr festem Eischnee schlagen.
    Eiweiß geschlagen kochen aus liebe
  • Nun das geschlagene Eiweiß unter das Mandel – Zucker Mehl heben
    macarons-kochen-aus-liebe
  • Der Teig sollte etwas vom Löffel fließen Ich nahm einen knappen Tel. von der Lebensmittelfarbe .Lieber erst etwas weniger nehmen und falls es zuwenig erscheint noch eine Messerspitze Farbpulver zugeben.
    Macarons Rezept zu Halloween
  • Den fertigen Teig habe ich in einen Spritzbeutel gefüllt mit einer normalen Lochtülle . Am besten stellt man den Spritzbeutel in einen Messbecher damit man ihn gut befüllen kann .
    Macarons halloween kochen aus liebe
  • Nun wird der Teig auf eine Backmatte oder Backpapier gespritzt . Ich habe die Matte mit sehr wenig fett auf einem Küchenkrepp ganz leicht eingefettet .
    Macarons Rezept zu Halloween
  • Die Macarons sollten 20 – 30 Minuten vor dem backen ruhen damit sie eine Hautbilden und noch etwas auseinander laufen. Den Backofen heize ich auf 150 grad vor und backe auf der mittleren höhe ca. 12 -15 Minuten so das die Macarons kleine Füsschen bilden können.
    Macarons Rezept zu Halloween
  • Die fertigen Schalen kann man nun füllen . Die Macarons halten sich ein paar Tage gefüllt mit der Ganache im Kühlschrank . Man kann die Schalen auch einfrieren oder die ungefüllten Schalen in einer Keksdose 3 – 4 Tage aufbewahren.

Ganache hell

  • Die Sahne etwas erhitzen und die Schokolade in der Sahne auflösen . Das Aroma zufügen und gut rühren . Wenn die Masse lauwarm ist die kalte Butter und das Farbpulver unterrühren . Die Masse kann man gut vorbereiten .
  • wenn sie ein paar Stunden durchgekühlt ist mit dem Mixer aufschlagen und mit einem Spritzbeutel oder Löffel die Macarons füllen.
    weiße Schokoladen Ganache kochen aus liebe 1

dunkle Ganache

  • die Schokolade in der heißen Sahne schmelzen den Rum drunter rühren alles gut vermengen . Wer es etwas cremiger möchte rührt die Butter unter die lauwarme Creme

Nutrition

Calories: 88kcalCarbohydrates: 9gProtein: 1gFat: 5gSaturated Fat: 2gCholesterol: 5mgSodium: 16mgPotassium: 31mgFiber: 0gSugar: 8gVitamin A: 50IUCalcium: 15mgIron: 0.3mg
Keyword Macarons
Tried this recipe?Let us know how it was!

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

3 Kommentare zu „Macarons Rezept zu Halloween“

  1. 5 stars
    Hallo Regina,
    gestern hab ich zum ersten Mal deine Macarons gemacht, und deine waren auch die allerersten überhaupt. Ich weiß nicht mal, ob ich jemals Macarons gegessen hab… Neugierig geworden bin ich über dich 🙂
    Es hat alles geklappt.
    Ich habe sogar das Eiweiß abgewogen (was ich sonst nie tu) – und alles ist gut, das Rezept ist super.
    Und doch hab ich ein paar Fragen/Bemerkungen:
    – im Rezept steht “Mandeln…”, später schreibst du nur vom Mandelmehl. Nur gut, dass ich zuerst alles gelesen hab, sonst hätte ich tatsächlich ganze Mandeln gekauft – ja, ich weiß, wer lesen kann… 🙂
    – bitte teile den Lesern mit, dass man OHNE Umluft backen soll. Meine ersten sind etwas bräunlich geworden, aber trotzdem lecker. Die zweiten hab ich dann ohne Umluft gebacken und die haben ihre ursprüngliche Farbe behalten.
    – Wieviele Macarons kriegst du aus deinem Rezept? Bei mir sind es 48 gefüllte geworden (also 96 halbe).
    – Da noch Ganache übrig ist von beiden Sorten, wäre für mich ein Bild hilfreich, wieviel du auf so eine Macaron-Hälfte drauf machst – oder, was du mit dem Rest der Ganache machst
    und last noch least
    Welche Lebensmittelfarbe bzw. welches Pulver nimmst du? Was ich mir zugelegt habe ist nicht so der Renner. Ich hab allerdings noch nicht nachgesehen, ob du so eine “spezielle Rubrik” hast mit deinen Spezialzutaten.

    Also Zusammenfassung: Das ist ein richtig geiles Rezept und heute Nachmittag gehen die Macarons bestimmt alle weg, spätestens übermorgen. Doch die Kleinigkeiten s.o. interessieren mich trotzdem.
    Danke schon mal und hab ein tolles Wochenende 🙂

    Viele liebe Grüße
    Susi

    1. Hallo liebe Susi, ich habe in meinen Macaron Rezepten es ergänzt, dass es bei den Mandeln um gemahlene blanchierte Mandeln ohne Haut geht. Diese Macron Rezepte sind aus den Anfangszeiten meines Blogs und brauchen dringend mal eine Überarbeitung, wenn ich Zeit habe!
      Ich bekomme, wenn ich die Backmatte mit Mulde benutze ca. 30-35 gefüllte Macarons aus dem Teig wenn ich sie auf der Silikonbackmatte spritze ja nach Größe auch ein paar mehr. Ich benutze nur Pulver Farben und bestelle sie von Les Artistes bei Amazon oder im Shop von Französisch kochen. Dieses Rezept ist von 2016 bei diesem https://kochenausliebe.com/macarons-rezept-mit-creme-patissiere/ und diesem https://kochenausliebe.com/schokoladen-macarons-mit-dunkler-ganache/ kannst du gut sehen wie viel Creme ich zum Füllen nehme. Diese Rezepte sind alle 3 Jahre und älter ich habe die letzten zum 30. Geburtstag meiner Tochter letztes Jahr gebacken und wollte da schon die Macron Rezepte überarbeiten! Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen alle beantworten und wünsche dir einen schönen Abend! Liebe Grüße Regina

      1. Danke Dir, Regina, für die ausführliche Antwort 🙂 wenn ich wieder mal was ausprobeiere von deinen Rezepten melde ich mich bestimmt mit meinen Erfahrungen damit, freu mich drauf. inzwischen hast du bei mir einen großen “Vertrauensvorschuss” 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top