Mini Advent Gugelhupf

Mini Advent Gugelhupf

In diesen Gugelhupf verbergen sich kandierte Orangenschalen und korsische kandierte Zitronen Stückchen . Gehackte Pistazien und etwas  Lebkuchengewürz . Bei den kandierten Früchten sollte man nicht sparen ich habe von  Vahine  das Orangen Confit genommen .   Dies sind Orangenschalen die in einem Zuckersirup gekocht werden  . Die korsische eingelegte  Zitrone ist noch vom letztem Urlaub übrig gewesen.  Man kann die Zitronen und Orangenschalen  selber ganz gut kandieren ich werde dazu ein Rezept in den nächsten Wochen schreiben und zeigen wie es geht.  Wenn man die kandierten Früchte kauft sollte man auf eine gute Qualität achten .

 

Mini Advent Gugelhupf

Mini Advent Gugelhupf


Mini Advent Gugelhupf
Mini Advent Gugelhupf
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Mini Advent Gugelhupf
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
15Portionen 20Minuten 15-20Minuten
Portionen Vorbereitung
15Portionen 20Minuten
Kochzeit
15-20Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
      1. Den Zucker und das Mehl wiegen Zutaten Advent Gugelhupf
      2. und mit dem Backpulver , Vanillezucker , Lebkuchen Gewürz und der Hefe mischen. Die weiche Butter unterrühren Teig Advent Gugelhupf
      3. nun alles mit den Eier Teig Advent Gugelhupf
      4. und der Milch zu einem glatten Teig rühren Teig Advent Gugelhupf
      5. die gehackten Pistazien und die klein geschnittenen kandierten Orangen und Zitronenschale unterheben Teig Advent Gugelhupf
      6. die Förmchen fetten und den Teig einfüllen . Es sollte nicht zu voll sein da der Teig etwas aufgeht.Advent Gugelhupf
      7. auf mittlerer Schiene bei 170 grad ca. 15 - 20 Minuten backen. Nach dem backen noch heiß in Zucker wälzen oder mit einem Guss oder Puderzucker verzieren .
      Dieses Rezept teilen

      Leave a Reply