Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana Kuba

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana

Hallo ihr Lieben heute habe ich ein Mojito Rezept für Euch. Auf Kuba habe ich wohl die meisten Mojitos meines Lebens getrunken. Wir haben unsere Silberhochzeit in Kuba gefeiert. Wo ich wirklich froh war, das mein Mann dann auch pünktlich in Kuba angekommen ist. Wir haben am 22. Dezember Hochzeitstag und ich war Anfang Dezember nach Kolumbien geflogen um von dort mit unserem Freund dann am 20. Dezember nach Havana zu fliegen. Wir hatten eine gemeinsame Tour über die Insel geplant.

Mojito – Mojito Rezept Cocktail aus Havanna Kuba

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana Kuba

Mein Mann hatte Monate vorher seinen Flug gebucht und musste bis zum 19. Dezember arbeiten. Einen Tag bevor er fliegen wollte, wurde der Flug storniert. Damit er überhaupt pünktlich nach Havanna fliegen konnte, musste er mit der Aeroflot über Moskau nach Kuba fliegen.

In Moskau  war dann ordentliches Schneetreiben und er konnte erst 8 Stunden später weiterfliegen. Er hat es dann geschafft am Mittag unserer Silberhochzeit in Havanna zu sein, was mich super gefreut hat!! Er war zwar fast 30 Stunden unterwegs und ziemlich fertig aber er hat es geschafft pünktlich wie verabredet dann in Havanna zu sein. Den Abend haben wir dann mit dem Vermieter unserer Ferienwohnung und seiner Verwandtschaft die in einem separaten Raum unserer Wohnung wohnten und unserem Freund bei Pizza, Salsa, und lustigen Singen verbracht!

Wir waren in der berühmten La Bodeguita del Medio Bar in Havana. In der Bar hat schon Ernest Hemingway seine Mojitos getrunken. In Havanna wird der Mojito immer mit gepresstem Limettensaft und groben gebrochenem Eiswürfeln aber nie mit Crush Eis serviert.

Mojito Rezept

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana Kuba

Juan der  Vermieter unseres  wirklich tollem Apartment mit einem Blick über  Havanna bis zum Meer, hat uns Abends nach seinem Mojito Rezept den einen und anderen Cocktail gemixt. Ich gehöre wohl zu den ganz  wenigen Menschen, die Cola überhaupt nicht mögen ich kann sie nicht trinken. Für die beiden Männer mixte er meistens einen Cuba libre und bekam einen Mojito.

Mojito Cocktail mit Minze

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana Kuba

Wir sind drei Wochen kreuz und quer über die Insel gereist. Unsere Reise haben wir selber organisiert und in Casa particulars übernachtet. Von Havanna ging es weiter nach Trinidad und Cienfuegos. Diese Reiseberichte stammen aus den Anfangszeiten meines Blogs und sobald ich etwas Zeit habe werde ich sie überarbeiten! Wenn Ihr Cocktails trinkt habe ich noch einen leckeren Sex on the Beach auf dem Blog.

Ihr Lieben, heute hat mir meine Technik die Hälfte von diesem Beitrag gekillt! Morgen werde ich Euch dann den Text neu schreiben!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend! Und mir wäre jetzt nach einem Mojito 🙂

Liebe Grüße Regina

 

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana Kuba

Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana

4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gericht: Getränk
Land & Region: Kuba
Portionen: 1
Kalorien: 116kcal

Zutaten

  • 4 cl Weißer Rum
  • 1 LimettenSaft
  • 1-2 tl Zucker
  • 60 ml Sodaoder Mineralwasser mit viel Kohlensäure
  • Eiswürfel
  • 2 – 3 Stiele Minze

Anleitungen

  • Die Limette auspressen
    Rum, Limetten, Rohrzucker und Minze
  • den weißen Rohrzucker mit dem Limettensaft verrühren
  • 2-3 kleine Stiele mit Minzblättern leicht auf die Handschlagen damit das Aroma der Minze besser abgegeben werden kann
    Rum, Limetten, Rohrzucker und Minze
  • die Minze zu dem Limetten- Zuckersaft geben . Das eiskalte stark kohlensäurehaltige Mineralwasser oder Soda dazu geben . Den Rum und die Eiswürfel ins Glas füllen und umrühren.
    Rum, Limetten, Rohrzucker und Minze
  • Mit einer Limettenscheibe und etwas Minze dekorieren

Nutrition

Kalorien: 116kcal | Kohlenhydrate: 8g | Natrium: 14mg | Kalium: 68mg | Ballaststoff: 1g | Zucker: 2g | Vitamin C: 19.5mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 0.4mg

2 Kommentare zu „Mojito Mojito Rezept Cocktail aus Havana“

  1. Hallo Regina, wir würden auch gerne mal nach Cuba, deswegen hab ich deinen Blogbeitrag mit großem Interesse gelesen.
    Meinst du November ist ok als Reisezeit (da haben wir 3 Wo Urlaub)?
    Vl hast du ja auch noch den ein oder anderen Tipp 😊
    LGvLisa – soulfoodqueens

    1. Hallo Lisa, sehr gern können wir mal telefonieren, wir waren fast 4 Wochen in Cuba und haben immer in Casa Particulars gewohnt. Dies sind private Unterkünfte. Wir sind mit dem Bus über die Insel gereist und haben uns auch einen Wagen gemietet. Es gibt ein paar Dinge, die man wissen muss, wenn man privat und nicht mit einer Reisegesellschaft reist. Wir organisieren unsere Reisen auch nach Kolumbien immer selber. Wir waren im Dezember und Januar dort. Wir konnten in Varadero schwimmen aber das Meer ist zu dieser Zeit etwas kühler. Durch das Embargo ist die Versorgung, wenn man privat reist manchmal etwas kompliziert. Aber wenn man etwas improvisiert ist dies kein Problem. Cuba ist wirklich ein sehr armes Land, deshalb war es mir super wichtig nicht in die staatlichen Hotels oder Restaurants zu gehen. Denn seit einigen Jahren dürfen die Cubaner Casa Particulars privat vermieten und das Geld behalten. Genauso das sie Gäste privat zu Hause bewirten und die einnahmen behalten dürfen. Da es eine Währung für Touristen gibt und eine für Einheimische die aber fast nichts wert ist. Nur so kommen sie an Devisen wobei als wir dort waren es besser ist, wenn man Euros statt Dollars mitnimmt. Mit der Eurocard kann man nur in Banken aber nicht an Geldautomaten Geld bekommen. Deshalb ist eine Visakarte sehr wichtig. Ich bin von meiner Sparkasse falsch beraten worden, wir hatten nur eine Eurocard mit. Wir mussten manchmal in Havana fast eine Stunde in einer Schlange stehen, um in die Bank zu kommen und wenn man Pech hat was uns auch passiert ist, hatte die Bank ein paar Stunden kein Internet und wir hatten kein Geld. Cuba ist aber ein echtes Erlebnis und auf jeden Fall sollte man 3 Tage Trinidad einplanen. Wir haben mit meinem besten Freund diese Cuba Reise gemacht, er spricht fließend spanisch, was sehr hilfreich war. Ich habe für Trinidad einen sehr guten Tipp für ein Hostel. Unsere Ferienwohnung in Havana war auch sehr zentral und schön. Ich wünsche Dir einen schönen Abend! Kolumbien kann ich Dir auch sehr empfehlen! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.