Roastbeef rosa mit Senf – Kräuterkruste

Hallo Ihr Lieben, dieses saftige und zarte Roastbeef rosa  mit einer Senf – Kräuterkruste habe ich im Backofen auf 80 Grad ca. 2  1 /2 Stunden bei niedriger Temperatur gegart. Das Roastbeef mit einer Paste aus den Kräutern und einem französischen groben Senf und Knoblauch eingerieben und kurz von allen Seiten angebraten so bekommt es später eine leckere herzhafte Kruste. Nach dem Anbraten stecke ich mein Bratenthermometer in die Mitte des Bratens. Und lege das Fleisch in eine Ofenfeste Form, dann wandert das Roastbeef in den vorgeheizten Backofen bei 80 Grad. Wenn das Fleisch eine Kerntemperatur von 60 Grad hat, ist es rosa und medium gebraten.

Zartes Roastbeef rosa gebraten

Roastbeef rosa gebraten mit Knödel und Steinpilzen
Roastbeef rosa gebraten mit Knödel und Steinpilzen

Dazu passen dann sehr gut gebratene Steinpilze die mit etwas Sahne verfeinert werden und selbstgemachte Serviettenknödel als Beilage. Ich brate Roastbeef am Stück besonders gern im Backofen damit es schön saftig und rosa bleibt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Regina

Roastbeef rosa mit Senf - Kräuterkruste

Roastbeef rosa mit Steinpilzen

Roastbeef zart rosa gebraten aus dem Backofen mit einer Senf – Kräuterkruste auf Niedrigtemperatur gegart. Mit Steinpilzen und Serviettenknödel Scheiben.
4.6 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn. 15 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 889 kcal

Zutaten
  

Roastbeef

  • 1700 gramm Roastbeef
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zehe Knoblauchzehe
  • 4 el Senf französischer grober Senf
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 2 el Butterschmalz

Steinpilze gebraten

  • 400 gramm Steinpilze gefroren besser wenn die Saison sind frische
  • 2 el Steinpilze getrocknet
  • 1 Schalotte
  • 1 /4 Zehe Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 1 El Butter
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 3 El Petersilie gehackt
  • 80 gramm Bacon
  • 1 Lauch

Anleitungen
 

  • Das Roastbeef waschen und trocken tupfen
    Zutaten Roastbeef rosa mit Senf - Kräuterkruste
  • den Senf mit Rosmarin und Thymian und der Knoblauchzehe ganz kurz mixen
    grober Senf mit Kräutern
  • das Roastbeef mit dem groben Senf gut einreiben
    Roastbeef Senf-Kräuterkruste
  • und dann von allen Seiten ca. 5 – 8 Minuten gut im heißem Butterschmalz anbraten
    Roastbeef Senf-Kräuterkruste anbraten
  • Das Bratthermometer in mittig in das Fleisch stecken und nun das Roastbeef in den auf 80 Grad vorgeheizten Backofen garen . Bei 60 Grad Kerntemperatur ist das Fleisch medium . Ich schalte dann den Ofen aus und lasse das Fleisch 3 -5 Minuten ruhen bevor ich es anschneide damit es keinen Bratensaft verliert.
    Roastbeef Senf-Kräuterkruste im Ofen
  • Die Schalotte , Knoblauch ,und Frühlingszwiebel würfeln
    Zutaten Steinpilze
  • den Bacon anbraten die Schalotte , Knoblauch ,und Frühlingszwiebel mit den Pilzen dazu geben und ca. 5 Minuten braten
    Bacon braten
  • Die getrockneten Pilze mahlen und mit der Sahne zu den Steinpilzen geben mit Salz und Pfeffer abschmecken . Etwas Petersilie zu den Pilzen geben .
    Steinpilze braten

Nutrition

Calories: 889kcalCarbohydrates: 52gProtein: 63gFat: 51gSaturated Fat: 24gCholesterol: 251mgSodium: 349mgPotassium: 2028mgFiber: 8gSugar: 1gVitamin A: 615IUVitamin C: 4.6mgCalcium: 81mgIron: 7.3mg
Keyword Roastbeef rosa mit Steinpilzen
Tried this recipe?Let us know how it was!

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top