saftiger Mirabellenkuchen mit gelber Pflaume - Zwetschge und Mürbeteig

Saftiger Mirabellenkuchen gelbe Zwetschge Mürbeteig

Wenn Du Pflaumen liebst, ist dieser saftige Mirabellenkuchen genau das Richtige für Dich! Saftige gelb, orange Mirabellen verleihen diesem französischen Klassischer ein besonders fruchtiges Armoma. Dieses köstliche Rezept für eine Tarte aux Mirabelles mit der gelben Zwetschge, einem knusprigen Butter Mürbeteigboden und einer zusätzlichen Mandelcreme Schicht hat einfach alles, was ich an einem Obstkuchen liebe. Knusprigkeit, Fruchtigkeit durch die gelben Pflaumen und Süße durch die Mandelcreme.

Saftiger Mirabellenkuchen mit Mandelcreme und knusprigem Mürbeteig

Seien wir ehrlich, nicht jeder mag Pflaumen. Wenn du jedoch wie wir sie in dein Herz schließt, wirst du dich Hals über Kopf in dieses fantastische Rezept für Mirabellenkuchen verlieben. Eine lauwarme Tarte aux Mirabelles mit einer Kugel Vanilleeis und Sahne ist der ultimative Genuss. Frische Mirabellen sind endlich wieder erhältlich. Für einen köstlichen Mirabellenkuchen solltest du gelbe (fast orangefarbene) Mirabellen verwenden. Pflaumen und ihre kleineren Verwandten, die Mirabellen, eignen sich hervorragend für die Herstellung von Kuchen und Torten. Aufgrund ihrer Frische eignen sich diese süßsauren Früchte auch perfekt für Desserts. Durch ihre leuchtende Farbe fallen sie besonders auf, nicht wahr?

So einfach bereitest du den Mirabellenkuchen zu:

Der klassische französische Mirabellenkuchen kommt aus der französischen Region, dem Department Lorrain, was wir in Deutschland auch unter Elsass-Lothringen kennen. Ich habe diesen leckeren Obstkuchen, die Tarte aux Mirabelles dieses Jahr in der Provence gebacken. Da es hier unglaublich viele verschiedene Pflaumen und Zwetschgensorten gibt. Dicke blaue Pflaumen, Lila Zwetschgen, gelb grünliche Reineclauden und gelbe Pflaumen und Mirabellen. Ich habe einen ganzen Korb mit den unterschiedlichsten Zwetschgen und Pflaumen von unserem Nachbarn geschenkt bekommen, der auf dem Weiler, auf dem unser Ferienhaus ist, eine große Obstplantage hat.

Birnentarte mit Walnüssen

Mein Rezept Tipp

Diese herbstliche französische Birnentarte mit karamellisierten Walnüssen muss du mal probieren!

Was sind eigentlich Mirabellen

Die Mirabelle, eine Unterart der Pflaume, ist eine kleine, gelbe Frucht. Die süßen Mirabellen sind die gelben Geschwister der Pflaumen; sie haben hierzulande von Juli bis September Saison. Die Früchte werden geerntet, indem man den Baum, an dem sie hängen, schüttelt , denn Mirabellen gehören zu den Rosengewächsen.

Französische Tarte aux Mirabelles

Tarte aux Mirabelles
Tarte aux Mirabelles

Die leckeren kleinen Früchte der Mirabelle haben mit 230 Milligramm pro hundert Gramm einen relativ hohen Gehalt an Kalium. Kalium ist sehr wichtig für die Funktion von Herz und Nerven. Magnesium, Phosphor und Zink sind neben anderen Mineralien und Spurenelementen enthalten.

Wenn du mal keine Mirabellen bekommst, kannst du diesen leckeren Kuchen statt mit Mirabellen auch super gut mit blauen Zwetschgen oder Reineclauden backen.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Französischer saftiger Mirabellenkuchen mit Mandelcreme und Mürbeteig Boden

Saftiger Mirabellenkuchen gelbe Zwetschge Mürbeteig

Wenn Du Pflaumen liebst, ist dieser saftige Mirabellenkuchen genau das Richtige für Dich! Saftige gelbe Mirabellen verleihen diesem französischen Klassischer ein besonders fruchtiges Armoma. Dieses köstliche Rezept für eine Tarte aux Mirabelles mit der gelben Zwetschge, einem knusprigen Butter Mürbeteigboden und einer zusätzlichen Mandelcreme Schicht hat einfach alles, was ich an einem Obstkuchen liebe.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Kuchen, Obstkuchen, Tarte
Land & Region Frankreich
Portionen 12 Stück
Kalorien 285 kcal

Equipment

  • 1 Tarteform 24 cm
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Schüssel
  • 1 Waage
  • 1 Backpapier
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 1 Löffel
  • 1 Gabel
  • 1 Schneebesen
  • 1 Durchschlag (Sieb)
  • 1 kleines Sieb für Puderzucker

Zutaten
  

  • 600 g Mirabellen
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 3 cl Mirabellen Schnaps oder Rum

Mürbeteig Boden

  • 210 g Mehl
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 125 g Butter und etwas Butter für Form
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 El Milch

Deko

  • 1 El Puderzucker
  • 2 El Mandelblätter geröstet
  • 1 El gehackte Pistazien

Anleitung
 

  • Als Erstes knete den Mürbeteig, kühle ihn und backe in blind vor. Stelle alle weiteren Zutaten bereit und wiege sie ab. Wasche die Mirabellen und lasse sie in einem Sieb abtropfen.
    Zutaten für Mirabellentarte mit Mandelguss, gelbe Zwetschge, Mandeln, Butter, Puderzucker, Ei und Rum
  • Mit einem scharfen kleinem Schälmesser halbiere die Mirabellen und entferne den Stein. Da dies etwas Zeit braucht, kannst du dies während der Teig kühlt sehr gut machen.
    Zutaten für Mirabellentarte mit Mandelguss, gelbe Zwetschge, Mandeln, Butter, Puderzucker, Ei und Rum
  • Für die Mandelcreme verrühre die gemahlenen Mandeln, Puderzucker, die weiche zimmerwarme Butter,
    gemahlene Mandeln, Puderzucker, Ei und Butter verrühren für die Mandelcreme
  • das Ei und den Mirabellengeist oder Rum zu einer glatten Creme.
    Mandelcreme
  • Die Mandelcreme verteile auf dem blind gebackenen Tarteboden
    Mandelcreme auf vorgebackenen Mürbeteigboden streichen
  • Setze die halbierten Mirabellen von außen nach innen in die Mandelcreme
    Mirabellenkuchen mit gelber Zwetschge belegen
  • Backe den Mirabellenkuchen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten im Backofen. Vor dem Servieren stäube etwas Puderzucker über den Kuchen. Ich gebe gern noch ein paar gebräunte Mandelblätter und gehackte Pistazien dazu. Dies muss aber nicht sein.
    Mirabellentarte

Mürbeteigboden

  • Stelle alle Teigzutaten bereit und wiege sie ab. Mische Mehl, Zucker, gemahlene Mandeln und Vanillezucker.
    Zutaten Mürbeteig Mehl, Butter, Zucker, Ei und Mandeln
  • Gebe da Ei und die kalte Butter in Stückchen zum Mehl und verknete alles mit einem Esslöffel Milch zu einem glatten Teig. Lege den Teig in einen Gefrierbeutel und kühle ihn Minimum 30 Minuten im Kühlschrank.
    Mürbeteig
  • Rolle den gekühlten Teig auf einem leicht bemehlten Backpapier aus und
    Mürbeteig ausrollen
  • lege den Teig in eine sehr gut gefettete Tarteform. Steche den Teig mehrfach mit einer Gabel ein. Lege ein Backpapier auf den Teigboden und befülle das Papier mit getrockneten Hülsenfrüchten.
    Mürbeteig ausrollen
  • Zum Beispiel Erbsen der Linsen, falls du keine Ton Backkugeln hast. Backe den Mürbeteig im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 12-15 Minuten. Nach dem Backen entferne das Backpapier und die Hülsenfrüchte. Die Hülsenfrüchte hebe in einem Gefäß bis zum nächsten Einsatz auf, du kannst sie immer wieder zum blindbacken verwenden.
    Tarteboden blind backen

Nutrition

Calories: 285kcalCarbohydrates: 29gProtein: 5gFat: 17gSaturated Fat: 8gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 6gTrans Fat: 0.5gCholesterol: 59mgSodium: 105mgPotassium: 174mgFiber: 2gSugar: 14gVitamin A: 577IUVitamin C: 5mgCalcium: 36mgIron: 1mg
Keyword Mirabellenkuchen, saftiger Mirabellenkuchen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top