Bester Thunfischcreme Dip

Diese leckere cremige Thunfischcreme mit Frischkäse zauberst du in 5 Minuten mit nur drei Zutaten und etwas Gewürz auf den Tisch! Der Thunfischdip schmeckt als Aufstrich zu Brot, Baguette und Crackern. Der Dip ist auch eine tolle Beilage zu Gemüsesticks, zum Grillen und auf dem Partybuffet. Du brauchst nur eine Dose Thunfisch, Frischkäse, Knoblauch, Salz und Pfeffer.

Thunfischcreme auf knusprigen Baguettescheibe

Diese Zutaten brauchst du für mein Thunfischcreme Rezept

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, abgetropft

200 g Frischkäse

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Optional: gehackte Petersilie, Schnittlauch, Dill oder rote Paprikawürfel zum Garnieren

Zutaten Thunfisch Dip, Frischkäse, Knoblauch und Frischkäse
Zutaten Thunfisch Dip, Frischkäse, Knoblauch und Frischkäse

So einfach kannst du die Thunfischcreme selber machen

Zerkleinere den abgetropften Thunfisch in einer Schüssel, bis du kleine Stücke Stückchen hast. Dies funktioniert mit einer Gabel oder dem Pürierstab gut. Füge den Frischkäse hinzu und presse mit der Knoblauchpresse zwei Zehen Knoblauch zu der Mischung. Vermische alles gut, bis alles schön cremig ist. Schmecke mit Salz und Pfeffer den Thunfisch Dip ab.

Die Thunfischcreme kann, kannst du direkt servieren. Du kannst den leckeren cremigen Aufstrich für Sandwiches, Baguettes oder Crackers verwenden, oder ihn als würzigen Dip für Gemüsesticks servieren.

Optional kannst du der Thunfischcreme noch einen Esslöffel Kapern zufügen, und einen Spritzer Zitronensaft und sie mit gehackter Petersilie, Paprikawürfeln, oder Dill garnieren, um ihr ein zusätzliches Aroma und eine ansprechende Optik zu geben.

Falls mal ein Rest der Thunfischcreme übrig bleibt, kannst du sie im Kühlschrank 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Bester Thunfisch creme Dip

Bester Thunfischcreme Dip

Die leckere cremige Thunfischcreme mit Frischkäse und Knoblauch ist in 5 Minuten zubereitet und passt wunderbar als Aufstrich zu Baguette, Fladenbrot und als Dip zu Gemüsestick. Wenn du es besonders würzig magst, fügst du noch gehackten Kapern in die Creme.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Antipasti, Brotaufstrich, Dip-Rezept, Grillen
Küche Deutschland
Portionen 10 Portionen
Kalorien 84 kcal

Kochutensilien

  • 1 Stabmixer oder Gabel
  • 1 Löffel
  • 1 Schüssel
  • 1 Schälmesser
  • 1 Schneidbrett

Zutaten
  

  • 200 g Frischkäse nicht fettreduziert!
  • 150 g Thunfisch im eigenen Saft 
  • 2 Knoblauchzehen frischer milder Knoblauch
  • 1 TL Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Anleitung
 

  • Stelle dir deine Zutaten bereit, schäle die Knoblauchzehen und öffne die Dose Thunfisch, gieße die Flüssigkeit aus der Dose ab.
    Zutaten Thunfisch Dip, Frischkäse, Knoblauch und Frischkäse
  • Fülle den Frischkäse in eine Schüssel und gebe den Thunfisch dazu. Presse mit der Knoblauchpresse den Knoblauch dazu. Mit deinem Pürierstab mixe alles einmal durch. Statt des Mixstab kannst du auch alles mit einer Gabel gut zerdrücken, dann ist die Thunfisch-Creme aber etwas grober. Schmecke den Dip mit Salz und Pfeffer ab. Serviere ihn in einem Schälchen und reiche dazu Baguette, Fladenbrot oder Cracker.
    Frischkäse-Thunfisch Creme

Nährwerte

Kalorien: 84kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 4gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 26mgNatrium: 135mgKalium: 55mgFiber: 0.01gZucker: 1gVitamin A: 277IUVitamin C: 0.2mgKalzium: 23mgEisen: 0.3mg
Keyword Thunfischcreme Dip

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen