Birnen Quitten Strudel

Quitten-Strudel Rezept mit Birne

Diese wohlriechenden portugiesischen Birnen Quitte habe ich von einer lieben Kollegin, die einen Baum mit diesen tollen Früchten  im Garten hat geschenkt bekommen.  Einen Kuchen mit Ihnen habe ich schon öfter gebacken deshalb ist heute mal ein Strudel dran.   Da meine Zeit heute etwas knapp ist  und wir aber am liebsten  etwas selbst gebackenes zum  Sonntagskaffee essen, ist dies ein kleiner Kompromiss, dass ich statt den Strudelteig selber ausziehe mal auf fertige Strudelblätter zurückgegriffen habe.  

Den Strudel habe ich mit Quitten und  Birne, Walnüssen und einigen zerkrümelten  französischen Palet Bretons (Butterplätzchen) und einem Glas Pommeau Normandie gefüllt. Zu dem Strudel passt dann etwas geschlagene Sahne sehr gut.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Quitten-Strudel Rezept mit Birne

Leckeres Quitten-Strudel Rezept, die Birnenstückchen und portugiesischer Duft Quitte mit Walnüssen verstecken sich im knuspriger Strudel.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 211 kcal

Equipment

  • 1 Topf
  • 1 Messbecher
  • 1 großes Schneidbrett
  • 1 Messbecher
  • 1 Schüssel
  • 1 Geschirrtuch
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Löffel

Zutaten
  

  • 1 fertiger Strudelteig wenn es schnell gehen soll
  • 600 g Quitten
  • 1 Birne
  • 1 Saft einer Zitrone Bio
  • 50 g Walnüsse
  • 60 g Butter-Sandplätzchen Palet Bretons
  • ½ tl Zimt
  • 50 ml Weißwein
  • 20 ml Calvados
  • 2-3 el Butterschmalz für die Teigplatten
  • 1 Eigelb
  • 1 el Puderzucker

Anleitung
 

  • Mit einem Tuch den Flaum der Quitten sehr gut abreiben die
  • Birne und die Quitten schälen und in kleine Stücke schneiden . Diese sofort damit sie nicht braun werden in Zitronenwasser legen.
  • Die Quitten mit der Birne dem Wein und etwas vom Zitronenwasser kurz aufkochen den Zucker und Calvados zufügen und alles ca.10 Minuten kochen
  • in der zwischen Zeit die Nüsse hacken und die
  • Kekse zerkleinern
  • die Strudelblätter auf ein feuchtes Tuch legen und jede Lage mit geschmolzener Butter bepinseln . Die gut abgetropften Quitten auf dem obersten Teigblatt verteilen .
  • die Nüsse und Keksbrösel und etwas Zimt mit Zucker drüber streuen und etwas unter die Masse verteilen
  • die Strudelblätter einschlagen un dann aufrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Strudel bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen, 15 Minuten vor Ablauf der Zeit den Strudel mit Eigelb bestreichen damit er eine schöne Farbe bekommt. Vor dem Servieren den Quitten-Strudel mit Puderzucker bestäuben.

Nutrition

Calories: 211kcalCarbohydrates: 29gProtein: 3gFat: 9gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 4gMonounsaturated Fat: 3gCholesterol: 35mgSodium: 59mgPotassium: 288mgFiber: 4gSugar: 5gVitamin A: 110IUVitamin C: 20mgCalcium: 34mgIron: 1mg
Keyword Birnen Quitten Strudel, Quitten Strudel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top