Schokobiskuit Rezept vom Blech

Schokobiskuit Rezept vom Blech

Schokoladen Makronen selber machen
Schokoladen Makronen selber machen

Das perfekte Kuchenrezept ist schwer zu finden. Aber mit einem Schokobiskuit Rezept vom Blech kann man eigentlich nichts falsch machen. Der Biskuitboden ist leicht, fluffig und feucht – und hat die perfekte Balance zwischen Schokolade und Süße. Wenn du auf der Suche nach einer süßen Leckerei bist, ist dieses Rezept genau richtig, denn es wird all deine Gelüste auf Schokolade stillen.

Und es ist auch noch super einfach: Für den Schokobiskuit brauchst du nur 6 Zutaten!  Mehl, Eier, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Salz. Keine Sorge, dieses Rezept für diesen Schokoladen-Biskuitkuchen ist so einfach, dass er auch Anfängern gelingen kann. Dieser Kuchen ist in wenigen Minuten zubereitet und schmeckt so lecker, dass er jede Naschkatze erfreut.

Schokobiskuit Rezept vom Blech
Schokobiskuit Rezept vom Blech

Mit dem Grundrezept lassen sich diese leckeren Schokoladen Biskuit Törtchen, zaubern, die ein echter Hingucker auf der Kaffeetafel sind. Der dunkle fluffig lockere Biskuitboden wird rund, mit etwas Whiskey getränkt und mit einer Schokoladen Ganache gefüllt werden. In der sich  Himbeeren, Physalis verstecken. Diese köstlichen Törtchen sind ein echter Hingucker auf  der Kaffeetafel.  Sehr gut kann man  Törtchen vorbereiten und später einfrieren.

Der Schokobiskuit eignet sehr gut sich für Torten, Zahlenkuchen und kleine Törtchen

Mit einem Schokoladenkuchen kann man nie etwas falsch machen. Es ist das universelle Dessert, das wirklich  jeder liebt. Das Beste an diesem Rezept ist die Einfachheit des Ganzen. Das Rezept für den Schokoladenbiskuit ist easy-peasy einfach und du kannst mit dem Grundrezept viele verschiedene Kuchen und Törtchen zaubern. Dieser Biskuit vom Blech ist einfach und lecker. Dieses einfache Rezept für Schokoladen-Biskuitkuchen ist saftig, locker und fluffig. Er ist perfekt für jeden Anlass, damit kannst du zum Beispiel Schwarzwälder Kirsch Schnitten oder Schoko-Mousse-Schnitten zubereiten.

Wenn du gern Kuchen mit einem lockerem Biskuit zubereitest habe ich noch ein weiteres Grundrezept für einen hellen Biskuitboden vom Blech für dich, mit dem ich Zahlenkuchen oder Frankfurt Kranz Schnitten zubereite.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Schokobiskuit Rezept vom Blech

Schokobiskuit Rezept vom Blech

Einfaches Schokobiskuit Rezept vom Blech Mit dem saftig, locker und fluffigen Schokoladen Biskuitboden kannst du für Torten & Kuchen nutzen und leckere Schwarzwälder Kirsch Schnitten oder Schoko-Mousse Törtchen herstellen
4.67 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 16 Stück
Kalorien 78 kcal

Equipment

  • 1 Schüssel
  • 1 Mixer oder Küchenmaschine
  • 1 Löffel
  • 1 Rechteckiger Backrahmen Maße 42 / 29 / 7 cm (L / B / H) die Backfläche ist ca. 38/25 cm oder ein Backblech,
  • 1 Backpapier
  • 1 Waage

Zutaten
  

Biskuit

  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke oder Maizena
  • 1 tl Backpulver
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 3 el Wasser warm
  • 25 g Kakao
  • 1 Prise Salz

Biskuitboden tränken

  • 1 cl Weinbrand Rum, Amaretto, Whiskey
  • 50 ml Kaffee

Schokoladen – Ganache

  • 260 g dunkle Schokolade 81 % Kakao
  • 300 g Sahne
  • 60 g Butter
  • 1 Tüte Sahnesteif
  • 300 g Himbeeren
  • 125 g Physalis

Anleitung
 

Biskuit

  • Alle Zutaten bereitstellen, das Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und sieben. Die Eier trennen
    Schokoladen Biskuit, Mehl, Eier, Zucker und Kakao
  • das Eigelb mit dem Zucker und 3 El warmen Wasser dick cremig rühren
    Eigelb und Zucker cremig rühren
  • nun das Eiweiß mit dem Salz zu sehr steifem Eischnee schlagen
    geschlagenes Eiweiß
  • Das Kakaopulver unter das gemischte Mehl sieben und alles unter die Eigelbmasse heben.
    Eigelb Masse mit Kakao und Mehl mischen
  • alles gut unterrühren
    Schokoladen Biskuitteig
  • Das Eiweiß nach und nach unterheben
    Das steife Eiweiß unter den Schoko Biskuitteig heben
  • Den Biskuit auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad 12 -15 Minuten backen
  • Ein Geschirrtuch mit etwas Zucker bestreuen und
  • den Biskuit darauf stürzen, das Backpapier mit Wasser anfeuchten und sofort abziehen
    Schokobiskuit auf Backblech

Biskuitboden tränken

  • Mit einem Backpinsel ca. die hälfte der Kaffee – Whiskey Mischung auf den Biskuit streichen

Schokoladen – Ganache

  • Die Schokolade in Stücke brechen, die erhitze Sahne über die Schokolade gießen
  • und solange rühren, bis sie geschmolzen ist und sich alles gut verbunden hat. den Rest der den Rest der Kaffee – Whiskey Mischung zu der Schokoladencreme geben
  • ein drittel der Masse in eine extra Schüssel gießen
  • wenn das drittel lauwarm ist die Butter in kleinen Stücken
  • darunter rühren in die 2 / 3 Schokoladencreme die mit Sahnesteif geschlagene Sahne heben die mit Sahnesteif geschlagene Sahne unterheben
  • den Biskuit ausstechen und den Boden in das Förmchen geben und einen Rand mit halbierten Himbeeren legen
  • die ganzen Früchte kommen in die Mitte
  • auf die Früchte 1 El der Schokoladenbuttercreme geben
  • mit einem kleinen Boden bedecken, auf den man, wenn man mag noch etwas von der Kaffeemischung tropfen kann, mit der Schokoladen – Sahne auffüllen und dekorieren

Nutrition

Calories: 78kcalCarbohydrates: 15gProtein: 2gFat: 1gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gTrans Fat: 1gCholesterol: 41mgSodium: 48mgPotassium: 46mgFiber: 1gSugar: 8gVitamin A: 59IUCalcium: 13mgIron: 1mg
Keyword Schokobiskuit, Schokobiskuit Rezept, Schokobiskuit vom Blech

13 Kommentare zu „Schokobiskuit Rezept vom Blech“

  1. 5 stars
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe den Biskuit auf dem Blech gebacken, und damit Törtchen aus dem Teig gestochen und geschichtet, sie sind super geworden.

    1. Hallo liebe Svenja, das freut mich das dir deine Törtchen so gut gelungen sind! Und dir das Rezept gefällt!
      Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Lorenz, das tut mir leid das es bei dir, wenn du das Rezept verdoppelt hast nicht für 2 Bleche reicht.
      Das Rezept habe ich schon sehr oft gebacken. Ich verwende einen Backrahmen wie im Rezept beschrieben und backe auch den Schokobiskuit immer hintereinander und rühre
      für jeden Boden den Teig neu.
      Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Hallo liebe Regina, ich habe für meine Schwarzwälder Kirsch Schnitten zwei Biskuit Böden im Backrahmen gebacken. Danke
    für super Rezept! Der Boden und die Schwarzwälder sind super geworden.
    Liebe Grüße Mara

    1. Hallo Mara, das freut mich, dass alles gut geklappt hat und dir das Rezept gefällt! Ich backe meine Biskuit auch sehr gern im Backrahmen.
      So ist der Boden schön gleichmäßig. Da die Backbleche ja nach Backofen doch öfter unterschiedlich sind. Bekommt der Boden im Backrahmen immer die perfekte Stärke und Größe!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top