Blaubeer-Quarkkuchen ohne Boden

Probiere dieses unkomplizierte Rezept für einen köstlichen Blaubeer Quarkkuchen ohne Boden! Dieser cremige super leckere Käsekuchen ist easy-peasy einfach zu Backen. Da Du die Zutaten einfach nur mit dem Mixer oder Schneebesen zusammen rührst! Für dieses beste Quarkkuchen-Rezept brauchst Du nur 500 Gramm Quark und Vanillepuddingpulver, Mascarpone, Eier, Zucker, Sahne und frische Blaubeeren.

Käsekuchen ohne Boden mit Blaubeeren

Omas weltbester Quarkkuchen ohne Boden mit Blaubeeren

Gönne Dir diesen köstlichen Quarkkuchen, der sowohl cremig als auch fluffig ist, ohne Boden. Diese Käsekuchen-Variante ist ein garantierter Erfolg, der immer Lust auf mehr macht! Du suchst einen schnellen, einfachen und leckeren Kuchen? Probiere dieses perfekte Rezept für Quarkkuchen ohne klassischen Boden.

Er ist schnell und einfach in weniger als 60 Minuten zubereitet und hinterlässt mit seiner samtigen Konsistenz ein zufriedenes Gefühl. Was macht diesen Quarkkuchen ohne Boden so einzigartig?

Nun, das liegt auf der Hand: das Fehlen des Bodens! Das bedeutet, dass die Zubereitungszeit wirklich nur sehr kurz ist, da Du nur die Quarkmasse in einer großen Schüssel anrühren musst.

Meine Oma nannte diesen leckeren cremigen Käsekuchen ohne Boden immer faule Weiber Kuchen, weil alle Zutaten für die Quarkmasse einfach und schnell zusammen gerührt werden und der Quarkkuchen ohne Boden gebacken wird. Meine Oma hat den Käsekuchen mit Mandarinen gebacken. Ich mag ihn am liebsten mit Blaubeeren.

Cremiger Käsekuchen ohne Boden mit frischen Blaubeeren

Blaubeer Quarkkuchen ohne Boden

3 Tipps für den perfekten Quarkkuchen ohne Risse

Für das Rezept Quarkkuchen ohne Boden habe ich fast immer alle Zutaten Zuhause, und wenn ich mal keine Blaubeeren habe, nehme ich stattdessen Himbeeren oder Mandarinen oder Aprikosen aus der Dose. Statt Mascarpone könnte man auch Crème fraîche nehmen.

Warum sollte der Käsekuchen beim Backen abgedeckt sein.

Damit der Käsekuchen oder Quarkkuchen schön hell bleibt, decke ich den Kuchen während des Backens zu Anfang mit Backpapier ab. Er kommt direkt abgedeckt in den Ofen und nach 30 Minuten entferne ich dann das Backpapier. So bleiben die Blaubeeren auch schön und platzen nicht auf.

Weshalb bekommt Quarkkuchen oft an der Oberfläche Risse

Du solltest den Käsekuchen unbedingt mit leicht geöffneter Ofentür im Backofen komplett auskühlen lassen. Stecke einen Holzlöffel zwischen die Tür, so bleibt sie leicht geöffnet! Käsekuchen mag keine großen Temperatur-Unterschiede. So vermeidest du, dass die Oberfläche reißt.

Welche Backtemperatur eignet sich für Käsekuchen

Der Käsekuchen ist etwas Hitze empfindlich, er mag hohe Temperaturen überhaupt nicht! Deshalb backe ich den Quarkkuchen bei ca. 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene. Käsekuchen sollte grundsätzlich nur zwischen 160 -175 Grad Ober- und Unterhitze gebacken werden. Da die Ober- und Unterhitze bei meinem Backofen defekt ist, backe ich ihn mit Umluft.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Blaubeer-Quarkkuchen ohne Boden

Blaubeer-Quarkkuchen ohne Boden

Probiere dieses unkomplizierte Rezept für einen köstlichen Blaubeer Quarkkuchen ohne Boden! Dieser cremige super leckere Käsekuchen ist easy-peasy einfach zu Backen. Da Du die Zutaten einfach nur mit dem Mixer oder Schneebesen zusammen rührst!
5 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Backen, Dessert, Käsekuchen, Quarkkuchen
Küche Deutschland
Portionen 10 Stück
Kalorien 358 kcal

Kochutensilien

  • 1 25 / 25 cm Form oder eine 24 cm Springform
  • 1 große Schüssel
  • 1 Mixer oder Küchenmaschine
  • 1 Löffel
  • 2 Backpapier
  • 1 Waage

Zutaten
  

  • 500 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter geschmolzen
  • 100 ml Sahne
  • 5 Eier Größe M
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Vanillepudding Pulver
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • ½ Zitrone Saft
  • 40 ml Öl Sonnenblumenöl
  • 200 g Blaubeeren frisch
  • Puderzucker Deko

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Backform fetten und den Boden mit einem Backpapier auslegen. Die Blaubeeren waschen und abtropfen lassen. Die Butter in der Mikrowelle 30 Sekunden schmelzen.
    Zutaten Quarkkuchen, Quark, Mascarpone, Eier, Zucker, Sahne, Butter, Blaubeeren
  • Den Quark, Mascarpone, die Eier, Zucker, Sahne, Salz, geschmolzene Butter, Öl und das Vanillepudding Pulver in eine große Schüssel füllen.
  • und mit dem Schneebesen oder Mixer 2-3 Minuten verrühren, bis es eine glatte Quarkcreme ist.
  • Die Quarkmasse in die gefettete Backform füllen und die Blaubeeren auf der Quarkcreme verteilen und etwas in die Quarkcreme drücken. So reißt die Oberfläche nicht so schnell ein. Die Backform mit einem Bogen Backpapier gut abdecken und in den Ofen stellen. Den Käsekuchen 40-45 Minuten backen. Die letzten 10 Minuten das Backpapier entfernen.
    Quarkkuchen mit Blaubeeren
  • Den Käsekuchen im Backofen mit leicht geöffneter Tür komplett auskühlen lassen. Am besten steckst Du einen Holzlöffel zwischen den Backofen und die Tür. Nach dem Erkalten den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, bis zum Verzehr kühlen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
    Käsekuchen mit Blaubeeren

Nährwerte

Kalorien: 358kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 11gFett: 29gGesättigte Fettsäuren: 15gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 6gTrans Fat: 0.4gCholesterin: 140mgNatrium: 201mgKalium: 50mgFiber: 0.2gZucker: 13gVitamin A: 868IUVitamin C: 3mgKalzium: 58mgEisen: 0.4mg
Keyword Blaubeer-Quarkkuchen, Quarkkuchen ohne Boden

2 Kommentare zu „Blaubeer-Quarkkuchen ohne Boden“

    1. Liebe Bianca, ich habe es in der Quarkmasse unterschlagen! 🙂 Einen lieben Dank, das du mich darauf aufmerksam gemacht hast! Das Öl kommt mit zur Quarkmasse. Ich habe es geändert!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen