Gebackener Obstboden

Einfaches Mürbeteig Rezept für Obstboden und Tarte

Heute habe ich ein einfaches Mürbeteig-Rezept für Euch, einen Knetteig für Obstboden und süße Tartes. Der buttrig-mürbe Boden passt perfekt zu einer süßen Tartes mit Früchten. Für diesen klassischen Grund-Teig braucht Ihr nur vier Zutaten, Mehl, Zucker, Butter und ein Ei. Den Teig kannst du dann noch mit Vanille, geriebene Zitronenschale, gemahlen Nüssen z.b. Mandeln oder Haselnüssen verfeinern. Sehr wichtig ist, dass du darauf achtest, dass die Butter und Zutaten für den Teig kalt sind und du den Teig nicht zu lange knetest da er sonst recht klebrig wird.

Dieses Mürbeteig-Rezept ist ganz einfach und gelingsicher

Mit diesem Mürbeteig Grundrezept bekommt ihr einen Kuchenboden, den ihr für viele unterschiedliche Rezepte nutzen könnt. Diesen Mürbeteigboden backe ich seit vielen Jahren so. Ja nach Rezept und Kuchen verfeinere ich dann den Teig mit Vanille, Zitronen oder Orangen Abrieb. Statt der gemahlenen Mandeln könnt ihr auch Haselnüsse verwenden. Für den Geschmack des Bodens solltet ihr immer Butter statt Margarine verwenden.

Dieses klassische Grundrezept für Knetteig könnt ihr vielseitig einsetzen, vom Obstboden, Tarte, Kuchenboden oder Plätzchen. Der süße Knetteig ist wirklich kinderleicht, gelingsicher und ihr habt mit dem Teig unglaublich viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten.

Leckerer Mürbeteig Obstboden mit Kirschen, Lemon Curd, Blaubeeren

Ich knete den Teig mit der Hand und verwende dafür keinen Mixer oder die Küchenmaschine. Zuerst mische ich das Mehl mit dem Zucker und dem Salz und gebe dann das Ei und die kalte in Würfel geschnittenen Butter Stückchen dazu.

Dann wird alles schnell verknetet und eine Teigkugel geformt. Den Teig gebe ich in einen Gefrierbeutel oder umwickel ihn mit Frischhaltefolie. Der Mürbeteig muss dann für ca. 30 min in den Kühlschrank, bevor er weiter verarbeitet werden kann. Der Mürbeteig mit gemahlenen Mandeln eignet sich für alle Obstböden.

Einfaches Mürbeteig Rezept für einen klassischen Mürbeteigboden

Gebackener Obstboden

Damit ich den Knetteig gut ausrollen kann, gebe ich etwas Mehl auf einen Bogen Backpapier, mehle mein Nudelholz (Teigroller) etwas und rolle den Teig aus. Ich backe sehr gern auch herzhafte Quiche und Tartes. Mein Grundrezept für herzhafte Quiche und Tartes wird auch aus einem Butter-Mürbeteig zubereitet.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Einfaches Mürbeteig Rezept für Obstboden und Tarte

Einfaches Mürbeteig Rezept für einen knusprigen Mürbeteigboden. Den leckeren Obstboden oder Tarte Boden kann man mit Lemon Curd, Cremes und Früchten wie z.b. Blaubeeren, Erdbeeren und Himbeeren füllen. Der knusprige Boden ist ideal für eine Tarte Citron.
4.52 von 29 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Mürbeteigboden, Obstboden, Tarteboden
Küche Deutschland
Portionen 12 Portionen
Kalorien 192.1 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schüssel
  • 1 Waage
  • 1 Backpapier
  • 1 Tarteform 24-26 cm

Zutaten
  

  • 190 g Mehl
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen. Das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen.
  • Die kalte Butter in Stücke schneiden und das Ei zum Mehl geben
  • Die kalten Butter Stückchen zum Mehl geben und
  • mit den Händen schnell einen Knetteig kneten. Den Mürbeteig mit Frischhaltefolie einwickeln. Den Teig ca. 30 min im Kühlschrank kühlen.
  • Etwas Mehl auf ein Backpapier geben, das Nudelholz mehlen und den Teig gleichmäßig ausrollen.
  • Die Backform gut fetten den Teig in die Form geben und andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Einen Bogen Backpapier auf den Teigboden legen und mit Hülsenfrüchten auffüllen. Den Mürbeteigboden im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Umluft
  • 15 min backen. Dann vorsichtig das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen. Und den Kuchenboden weitere 5-8 min backen. Der Boden sollte nicht zu dunkel werden.
  • Nach dem Backen den Boden aus Form nimmt. kühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt.

Nährwerte

Kalorien: 192.1kcalKohlenhydrate: 19.9gEiweiß: 3.2gFett: 11.4gGesättigte Fettsäuren: 5.7gCholesterin: 36mgNatrium: 112.3mgKalium: 22mgFiber: 1gZucker: 6.8gVitamin A: 280.1IUKalzium: 17.4mgEisen: 1mg
Keyword Mürbeteig Rezept

18 Kommentare zu „Einfaches Mürbeteig Rezept für Obstboden und Tarte“

  1. 5 Sterne
    Liebe Regina vielen Dank für das Rezept, mein Mürbeteigboden für meinen Erdbeerkuchen ist super gelungen und der Obstboden was sehr lecker!
    Viele Grüße Ellen

      1. Liebe Elvira, das freut mich sehr, dass dir mein Rezept so gut gefällt und der Tortenboden lecker war! Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Katja, das freut mich das dir der Tortenboden so gut gelungen ist. Ich nehme ihn auch immer sehr gern für meinen Erdbeerkuchen.
      Viele Grüße Regina

      1. Leider bekomme ich den Mürbeteig nicht hin. Ich mache alles genau nach Rezept aber entweder ist der Teig viel zu trocken oder so weich das ich ihn nicht mehr von den Fingern bekomme. Was mache ich denn falsch?

        1. Hallo Christiane damit der Teig nicht an den Fingern klebt hilft es die Hände etwas zu mehlen dann sollte der Teig nicht zu lange zügig geknetet werden. Damit die kalte Butter nicht zu weich wird und der Teig klebt. Danach sollte er minimum für 30 Minuten in den Kühlschrank. Danach kann man den Teig prima auf einem bemehlten Backpapier oder Fläche ausrollen.
          Liebe Grüße Regina

  2. 5 Sterne
    Hallo, liebe Regina. Ich bedanke mich recht herzlich für dieses wirklich wunderbare Rezept und freue mich jetzt schon auf die Begeisterung meiner Jungs die mich bald besuchen kommen.

    Schöne Grüße aus Neuburg an der Donau, Bayern

    1. Liebe Andrea und ich bedanke mich recht herzlich für Deinen lieben Kommentar! Da wünsche ich dir ganz viel Freude und Spaß, wenn deine Jungs kommen! Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! Liebe Grüße Regina

    1. Das freut mich wirklich sehr zu hören! Es ist toll zu wissen, dass dir das Tortenboden-Rezept so gut gefällt und du es zukünftig bevorzugst. Vielen Dank für dein Feedback!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen