Einfaches Nussbiskuit Rezept für Tortenboden

Einfaches Nussbiskuit Rezept für Tortenboden

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein einfaches Nussbiskuit Rezept für einen saftig lockeren Wiener Tortenboden für Euch. Er ist eine leckere und saftige Alternative zu dem klassischem Biskuitboden. Mit diesem Nuss Biskuitboden Rezept habe ich z.b. auch meine leckere Eierlikörtorte gebacken. Der Nussbiskuit eignet sich sehr gut als Tortenboden.

Statt der Haselnüsse könnt Ihr den Tortenboden auch mit Walnüssen oder gemahlenen Mandeln backen. Wobei die Haselnüsse und Walnüsse intensiver nach Nuss schmecken als die Mandeln.

Lockerer saftiger Nussbiskuit Boden

Mit diesem Basic Grundrezept kannst du einen Wiener Boden in unterschiedlicher Höhe backen. Wenn du den Biskuitteig in einer 26 Springform backst, kannst du den Wiener Boden einmal waagerecht durchschneiden und bekommt zwei Böden. In einer 24 oder 20 cm Springform gebacken kannst du aus dem Nussbiskuit drei Böden schneiden. Dieses Grundrezept eignet sich wie auch der klassische Biskuit für viele verschiedene Kuchen und Torten mit Sahne, Buttercreme oder einer Fruchtfüllung.

Der klassische Biskuit Rezept geht durch mehr Eier immer etwas besser auf, deshalb füge ich etwas Backpulver in den Biskuitteig. Damit der Tortenboden nussig schmeckt und ein schönes Nussaroma bekommt kann man die Haselnüsse kurz ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Es gibt auch fertig geröstete Haselnüsse zu kaufen ich finde sie aber etwas grob und das Rösten der Nüsse ist auch in 2-3 min gemacht.

So einfach bereitest du das Nussbiskuit Rezept zu

Damit dein Nussbiskuit locker und luftig wird sollten die Eier mit dem Zucker 8-10 min cremig weiß aufgeschlagen werden. Dafür nehme ich lieber meine Küchenmaschine statt des Mixers.

Damit keine Mehlklümpchen in den Teig kommen siebe ich das Mehl, Speisestärke und den Kakao einmal durch und mische es und hebe es dann unter die Eiercreme.

Diese leckeren Torten habe ich mit dem Nussbiskuit gebacken:

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Nussbiskuit Rezept für hohen Tortenboden

Einfaches Nussbiskuit Rezept für Tortenboden

Einfaches Nussbiskuit Rezept für einen saftigen Wiener Tortenboden mit drei Böden. Der Haselnussbiskuit eignet sich für viele verschiedene Torten und Kuchen. Besonders gern nehme ich ihn für Eierlikörtorte und Nuss Nougattorte
4.44 von 32 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Biskuitboden, Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 12 Portionen
Kalorien 132.6 kcal

Equipment

  • 1 Springform 26 cm, 24 cm, 20 cm
  • 1 Mixer,
  • 1 Waage
  • 1 Schüssel
  • 1 Löffel
  • 1 Backpapier

Zutaten
  

  • 100 g Mehl
  • 30 g Speisestärke Maizena
  • 60 g Haselnüsse gemahlen
  • 120 g Zucker
  • 2 el Kakao Backkakao
  • 4 Eier
  • 1 tl Backpulver
  • 1 el Wasser
  • 1 el Vanillezucker
  • 1 tl Vanilleextrakt

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen, den Zucker mit den Eiern und dem Wasser  8-10 Minuten richtig dick cremig rühren, 
  • Maizena und dem Kakao vermischen und das Mehl mit dem Backpulver, alles vorsichtig unter die Eiercreme heben.
  • Die Haselnüsse vorsichtig unterheben. Der Teig sollte dann nicht mehr gerührt werden.
  • Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen 
  • und den Teig in die  26 cm oder 24 cm – 20 cm Springform füllen. Die Form darf nicht eingefettet werden. Sonst kann der Nussboden nicht richtig hochgehen.
  • Den Nuss Biskuit Boden im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25 Minuten backen. Da jeder Backofen anders backt, solltet ihr mit einem Holzstäbchen den Test machen, ob der Boden durch gebacken ist. Wenn du den Biskuit in einer kleineren 20 cm Springform backst, braucht er ca. 5 min länger.
  • Den Nussbiskuit etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Am besten kann man ihn am Tag nach dem backen durchschneiden.

Nutrition

Serving: 12gCalories: 132.6kcalCarbohydrates: 19.9gProtein: 3.4gFat: 4.5gSaturated Fat: 0.7gCholesterol: 54.6mgSodium: 21.5mgPotassium: 37.6mgFiber: 0.8gSugar: 10.2gVitamin A: 79.2IUVitamin C: 0.2mgCalcium: 20.1mgIron: 0.9mg
Keyword Nussbiskuit Rezept

6 Kommentare zu „Einfaches Nussbiskuit Rezept für Tortenboden“

  1. 5 stars
    wahnsinn was ein mega leckerer Boden, ich habe allerdings die Eier getrennt und die Zuckermasse in 2/3 und 1/3 geteilt. Die zwei drittelmenge zum Eischnee geschlagen und die kleinere Menge zur Eigelbmasse.
    Er war echt MEGAFLUFFIG und ich werde ihn zu meinen lieblingsböden ernennen.

  2. Hallo Petra das freut mich, das dir mein Grundrezept für den Nussbiskuit so gut gelungen ist!
    Und der Nussboden lecker war!
    Liebe Grüße Regina

    1. Guten Morgen liebe Ramona, mit dieser Funktion 1x 2x 3x kannst du das Rezept verdoppeln oder verdreifachen. Du brauchst
      es nicht selber ausrechnen, wenn du z.b.eine größere Torte oder einen größeren Nussbiskuit backen möchtest.
      L.G. Regina

    1. Hallo Nicole, für meine Eierlikör Ostertorte backe ich den Biskuit 2 Tage vorher und wickle ihn in Frischhaltefolie und dann nochmal in Alufolie.
      Ich habe ihn aber auch schon so gut eingepackt nach dem Backen abgekühlt 2-3 eingefroren.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top