Kartoffelrösti Rezept Rösti mit Lachs

Hallo ihr Lieben, heute habe ich ein Kartoffelrösti Rezept mit Topinambur. Das Rösti Rezept wird mit rohen Kartoffeln zubereite. Wir lieben diese Kartoffelpuffer mit  geräucherten Lachs und einer Kräuter Crème fraîche als Vorspeise. Mit etwas Salat ist es eine komplette Mahlzeit. Die Kartoffelrösti mit Topinambur schmecken auch mit Apfelmus sehr lecker.

Kartoffelrösti mit Topinambur und geräucherten Lachs

Rösti

Durch die Topinambur bekommen die Rösti einen leicht nussigen Geschmack. Die Topinambur hat wenig Kalorien und steckt voller Ballaststoffe und man kann die Wurzel-Knolle  dieses Korbblüters auch roh fein geraspelt im Salat oder in einer Suppe essen. Die Topinambur Pflanze sieht der Sonnenblume sehr ähnlich. Ihr könnt dieses Rezept aber auch nur aus Kartoffeln zubereiten.

Leckere Rösti knusprig braten

Rösti braten
Rösti braten

Diese Rösti sind etwas grober geraspelt als meine westfälischen Reibeplätzchen und man kann sie sehr gut auch als eine Beilage zu kurzgebratenem oder Geschnetzeltem nehmen. Diese gemischten  Kartoffelrösti mit der Topinambur schmecken auch sehr lecker zu meinem Lachstatar  Rezept was ich gerne zu Weihnachten oder Silvester zubereite.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße Regina

Kartoffelrösti mit Lachs, Dip und Salat

Kartoffelrösti Rezept Rösti Rezept mit Lachs

Leckeres Kartoffelrösti Rezept mit Topinambur. Das Rösti ist aus rohen Kartoffeln geräucherten Lachs und Kräuter Crème fraîche Creme
4.8 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Schweiz
Portionen 4 Personen
Kalorien 291 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Ei
  • 1 Schalotte
  • 1 tl Maizena oder Speisestärke
  • 1 tl Meersalz
  • Öl
  • 300 g geräucherter Lachs
  • 200 g Creme Fraiche
  • 5 el Kräuter
  • 100 Feldsalat Feldsalat Deko
  • 100 g Cherry Tomaten Deko
  • Salz

Anleitungen
 

Kartoffelrösti Rezept

  • Sie festkochenden Kartoffeln mit einem Sparschäler schälen und die Schalotte schälen.
    geschälte Kartoffeln und Zwiebeln
  • die Kartoffeln und Schalotte fein reiben, die geriebene Kartoffeln, Salz, Ei und Speisestärke vermengen
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Esslöffel Häufchen von der gerieben Kartoffel Masse ins Fett geben und etwas flach drücken.
    Rösti braten
  • Die Kartoffel Rösti von jeder Seite ca. 3 Minuten braten bis sie gar sind dann auf ein Backblech mit Backpapier bei 80 Grad im vorgeheizten Backofen warm halten
    Rösti braten

Kräuter Creme Fraiche

  • Die Creme Fraiche mit den gemischten Kräutern und etwas Salz verrühren. Im Winter nehme ich eine 6-8 TK Kräutermischung dazu.

Nutrition

Calories: 291kcalCarbohydrates: 21gProtein: 20gFat: 14gSaturated Fat: 6gCholesterol: 84mgSodium: 758mgPotassium: 933mgFiber: 3gSugar: 2gVitamin A: 2380IUVitamin C: 31.1mgCalcium: 143mgIron: 7.3mg
Keyword Kartoffelro?sti Rezept, Ro?sti Rezept
Tried this recipe?Let us know how it was!

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top