Pochierte Eier – Eggs Benedict Rezept

Heute gibt es leckere, pochierte Eier. Ich habe ein einfaches Eggs Benedict Rezept für Euch. Diese herzhaft deftige Mahlzeit, besteht aus pochierten Eiern, Schinken und Sauce hollandaise. Mit diesem Rezept könnt Ihr auch eine weitere Variante mit pochierten Ei, die Eggs Hemingway, mit Räucherlachs und einer selbstgemachten Hollandaise zubereiten.

Eggs Benedict Rezept
Eggs Benedict Rezept mit Schinken und Hollandaise

Was sind pochierte Eier?

Pochierte Eier sind Eier, die außerhalb der Schale in einem leicht siedendem Wasserbad gekocht werden. Das Ergebnis ist Eiweiß, das hart wird und das noch flüssige Eigelb umhüllt.

Das Garen außerhalb der Schale und ein flüssiges Eigelb sind der Schlüssel zu einem pochierten Ei – Diese Zubereitungsart ist ganz anders als zum Beispiel bei einem hartgekochten Ei oder beim weichgekochten Ei!
Pochierte Eier sind vor allem als Teil von Eggs Benedict bekannt, sie schmecken aber auch auf viele andere Arten köstlich. Oft wird gesagt, dass die Zubereitung pochierter Eier schwierig wäre. Aber keine Sorge: Pochierte Eier sind gar nicht so schwer zuzubereiten, wenn man ein paar Tricks kennt.

Eggs Benedict pochierte Eier

Wie pochiert man Eier

Ein Ei pochiert man im Topf in einem leicht siedenden Wasserbad, in das etwas Essig kommt, dabei wird das Ei schonend gar gezogen. Durch den Essig gerinnt das Eiweiß etwas schneller. In meinem Rezept zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du dein perfekt pochiertes Ei auch zuhause kochst.

Viele, ich auch, schrecken vor dieser Zubereitungsform zurück. Denn das Pochieren von Eiern gilt als eine der schwierigeren Zubereitungsarten von Eiern. Wenn man es einmal gemacht hat und den Dreh raus hat, ist dies ganz einfach!

Wir lieben zu Ostern, an Feiertagen oder im Urlaub dieses Eggs Benedict Rezept.  Seit meinem London Trip bereite ich sie uns ganz gern auch mal am Wochenende zu. In London in der Polo Bar habe ich das beste perfekt pochierte Eier mit knusprig gebuttertem Toast bekommen und sie das allererste Mal gegessen, sie waren so super lecker, dass ich dieses Rezept nun mit Euch teilen möchte.

Eggs Benedict Rezept mit Bacon und selbstgemachter Hollandaise

Eggs Benedict

Da ich unter der Woche nur sehr selten frühstücke, ist unser Frühstück am Wochenende immer ziemlich üppig. Gern mache ich uns dann auch leckeres Rührei mit Tomate und Lauchzwiebel oder auch Pancakes. Es heißt, dass Charles Ranhofer 1894  als Chefkoch des Delmonico’s Restaurant in New York dieses Gericht für den Börsenmakler Lemuel Benedict erfunden hat.

pochiertes Ei mit Lachs auf Toast
weich pochiertes Ei

Heute gehören die Eggs Benedict und Ihre unterschiedlichsten Variationen wie z.b. Eggs Hemingway zu den klassischen Frühstücksgerichten in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und vielen anderen Ländern. Wenn ich für uns Eggs Benedict mache, dann mache ich immer beide Variationen, da mein Mann lieber die Eggs Hemingway ( Eggs Atlantic) mit dem Lachs isst. Ich mag die Eggs Florentine mit gedünstetem Spinat auch sehr gern oder auf einem Toast mit Avocado.

Leckere pochierte Eier mit geräuchertem Lachs

weiche pochierte Eier mit Hollandaise
weiche pochierte Eier mit Hollandaise

Die Sauce hollandaise reicht für ca. 3 Portionen Eggs Benedict oder Eggs Hemingway.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Pochierte Eier – Eggs Benedict Rezept

Pochierte Eier, Eggs Benedict Rezept ein köstlicher Frühstücksklassiker mit einer selbstgemachten Sauce hollandaise, gekochtem Schinken und krossem Bacon. oder alternativ mit geräuchertem Lachs.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 4 Minuten
Gesamtzeit 24 Minuten
Gericht Brunch, Frühstück
Küche England
Portionen 2 Personen
Kalorien 613 kcal

Kochutensilien

  • 1 Topf
  • 1 Schaumlöffel
  • 1 Schneebesen
  • 1 Schüssel
  • 1 Messer
  • 1 Löffel

Zutaten
  

pochierte Eier

  • 4 Eier sehr frische Eier
  • 3 EL Weißweinessig für das Wasser der Eier

Sauce hollandaise

  • 100 g Butter
  • 2 Eigelb + 2 El Wasser
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Messerspitze Piment d Espelette oder Cayennepfeffer
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 große Scheibe gekochter Schinken pro Toastbrötchen / Muffin Toast
  • 2 Scheiben Baconscheiben pro Toastbrötchen / Muffin Toast
  • 1 Kästchen Kresse

Eggs Hemingway

  • 4 – 6 Scheiben geräucherter Lachs
  • bunter Blattsalat Deko ein paar Blätter
  • 4 Eier
  • Kresse
  • 1 Pfeffer schwarz

Toast – Toastbrötchen

  • 1-2 Brot pro Person

Anleitung
 

Sauce hollandaise

  • In einem großen Topf Wasser erhitzen. Die Eier in einer Metallschüssel aufschlagen. Die Schüssel sollte in den Topf passen. Das Wasser sollte die Schüssel nicht berühren, die Butter in der Mikrowelle kurz schmelzen, dass sie flüssig ist. Sie sollte lauwarm sein.
  • Die Schüssel in den Topf stellen und die Flamme klein stellen. Nun die Eier mit dem Schneebesen schaumig rühren und das Salz zugeben.
  • Die Hollandaise Sauce gut mit dem Schneebesen wie bei einer Zabaione rühren und nicht aufhören. Ganz langsam die flüssige Butter zu dem Eigelb geben und mit dem Senf und dem Zitronensaft aufschlagen, bis sie eindickt.
  • Den Schinken und den Bacon knusprig braten in einer Pfanne braten. Die Pfanne in den Backofen stellen, der auf 50 Grad vorgeheizt ist. In einem großen Topf Wasser mit dem Essig erhitzen.

Eier pochieren

  • Die Eier einzeln in einer Schüssel aufschlagen und vorsichtig in das siedende, aber nicht kochende Wasser gleiten lassen. Mit einem Löffel vorsichtig das Eiweiß um das Eigelb drehen.
  • Die Eier im Essigwasser ca. 4 Minuten pochieren. Ich hatte sehr große Eier L das Eigelb soll weich und cremig bleiben.
  • Auf die getoasteten Toastbrötchen oder Muffins den gebratenem Schinken legen.
  • Die pochierten Eier mit einem Schöpflöffel entnehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.
    Dann auf den Schinken setzen und mit einem Löffel etwas Hollandaise darauf verteilen. Die knusprigen Bacon Streifen darauf legen und Kresse darüber streuen.
  • Toastbrötchen – Muffin mit Salat und geräuchertem Lachs belegen
  • die pochierten Eier auf den Lachs setzen und etwas von der Hollandaise auf den pochierten Eiern verteilen . Kresse und etwas zerdrückten roten Pfeffer drüber verteilen

Nährwerte

Kalorien: 613kcalKohlenhydrate: 2gEiweiß: 20gFett: 58gGesättigte Fettsäuren: 31gCholesterin: 794mgNatrium: 679mgKalium: 201mgVitamin A: 2370IUKalzium: 109mgEisen: 2.8mg
Keyword Eggs Benedict, pochierte Eier

6 Kommentare zu „Pochierte Eier – Eggs Benedict Rezept“

    1. Liebe Carina das freut mich sehr, dass du das Rezept ausprobiert hast
      und dir die Eier gut gelungen sind!
      Ich wünsche dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen