Ossobuco alla Milanese

Ossobuco alla Milanese

Ossobuco  dieses leckere Rezept aus der Lombardei, wo die Kalbshaxen Scheiben  mit Karotten und Sellerie langsam  geschmort werden.Dieses herzhafte Gericht liebe ich besonders . Durch den Markknochen und das schmoren bekommt man  ein schöne kräftige Soße.  Dazu gehört eine Gremolata die aus gehackter Petersilie , Knoblauch und Zitronenzesten gemacht  wird.

Ich esse es am liebsten ganz klassisch Ossobuco mit einem Safranrisotto     . Die Kalbshaxen Scheiben  brauchen etwas Zeit und sollten langsam auf kleiner Flamme schmoren und die  Scheiben sollten auch nicht zu dünn sein.

 

 

ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe

ossobuco– alla- milanese-kochen-aus-liebe

 

 

ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe
ossobuco alla milanese
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
ossobuco alla milanese
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Portionen 15Minuten 100Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
100Minuten
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Ossobuco
        1. Die Kalbshaxe waschen und trocken tupfen Zutaten Ossobuco alla Milanese
        2. Die Möhren , Sellerie , Knoblauch und Perlzwieben schälen . Möhren , Knoblauch und Sellerie in kleine Würfel schneiden .Möhren und Sellerie gewürfelt
        3. Die Kalbshaxen Scheiben salzen und von allen Seiten mehlen Kalbshaxe anbraten
        4. Butterschmalz erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten .Kalbshaxe anbraten
        5. Das Gemüse , Knoblauch , Perlzwiebeln und Lorbeerblätter mit anbraten . Kalbshaxe und Gemüse anbraten
        6. das Tomatenmark mit anrösten und alles gut pfeffern und etwas salzen . Den Rosmarin zugeben und alles mit dem Weißwein ablöschen . Kalbshaxe und Gemüse anbraten
        7. Die Dose geschälte Tomaten mit dem Sud zu dem Fleisch geben und alles ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe
        8. ca. 100 Minuten weich schmoren den Kalbsfond nach und nach dazu geben .ossobuco- alla- milanese-kochen-aus-liebe
        Gremolata
        1. Eine große sehr frische Knoblauchzehe hacken . Die Schale einer großen Bio Zitrone mit einem Zestenschneider runter schneiden . Gremolata Petersilie , Knoblauch und Zitronen Zesten
        2. Knoblauch , Zitronenschale und gehackte Petersilie mit einander vermengen. Ca. 2 El zum Dekorieren zurück halten den Rest zum Osso buco geben. Gremolata Petersilie , Knoblauch und Zitronen Zesten
        Dieses Rezept teilen

        Leave a Reply