Schnelles Pizzamuffins Rezept

Einfaches und schnelles Pizzamuffins Rezept mit Pizza-Fertigteig. Die kleinen würzigen Mini-Pizzen werden mit Salami, Paprika, Mais und Käse gefüllt und schmecken kalt und warm super lecker. Die herzhaften Muffins zauberst du in nur 30 Minuten mit meinem einfachen Rezept auf den Tisch. Ob als Fingerfood auf dem Kindergeburtstag, Snack für zwischendurch, oder für die Brotdose.

Pizzamuffins Rezept mit Salami und Käse
Pizzamuffins Rezept mit Salami und Käse

Diese Zutaten brauchst du für mein Pizzamuffins Rezept

Pizzateig

Mais, Salami, Paprika und Käse

Tomatenmark & Pizzatomaten

Pizzagewürz und Oregano

Zubereitung der Pizza Muffins

Die Zubereitung der Pizza Muffins ist denkbar einfach:

Heize den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. Rolle den Pizzateig aus und schneide ihn in 12 Quadrate. Fette die Muffin Förmchen und lege jeweils ein Teigquadrat in eine Muffinform.

Verteile auf jedem Teigquadrat einen Esslöffel Pizzasauce. Schneide die Salami, Paprika kleine Stücke und verteile es mit dem Mais und geriebenen Käse gleichmäßig auf den Teig.

Das Schöne an den Pizza Muffins ist, dass du sie ganz nach deinem Geschmack variieren kannst. Du kannst verschiedene Zutaten verwenden und zum Beispiel auch vegetarische Varianten zubereiten. Probiere doch einmal eine Kombination mit frischem Basilikum, Cherrytomaten und Mozzarella oder füge Pilze und etwas Schinken hinzu. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Backe die Muffins für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen, bis der Teig goldbraun und knusprig ist.
Lasse die Pizza Muffins etwas abkühlen und serviere sie warm oder kalt.

Herzhafte Pizzamuffins mit Salami, Paprika und Käse

Herzhafte Pizzamuffins mit Salami, Paprika und Käse

Mit meinem super einfachen Rezept für Pizza Muffins kannst du im Handumdrehen köstliche Leckerbissen mit einem fertigen Pizzateig zaubern. Egal ob für den Silvesterabend, einen Kindergeburtstag oder einfach als Snack zwischendurch – diese herzhaften Mini-Pizzen sind immer ein Genuss. Experimentiere mit verschiedenen Zutaten und finde deine Lieblingskombination.

Pizzamuffins Rezept mit Salami und Käse

Schnelles Pizzamuffins Rezept

Einfaches und schnelles Pizzamuffins Rezept mit Pizza-Fertigteig. Die kleinen würzigen Mini-Pizzen werden mit Salami, Paprika,…

Weiterlesen

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Pizzamuffins Rezept mit Salami und Käse

Schnelles Pizzamuffins Rezept

Schnelles Pizzamuffins Rezept mit Pizza-Fertigteig. Die leckeren würzigen Mini-Pizzen werden mit Paprika, Salami, Käse und Mais gefüllt und schmecken warm und kalt super lecker. Diese herzhaften Muffins zauberst du in 30 Minuten mit meinem schnellen und einfachen Rezept auf den Tisch
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Fingerfood, Muffins, Rezepte für Kinder, Snack
Küche Deutschland
Portionen 12 Stück
Kalorien 220 kcal

Kochutensilien

  • 1 Ein Muffin Blech mit 12 Mulden
  • 1 Backpinsel
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Nudelholz-Teigrolle
  • 1 Backmatte
  • 1 Löffel
  • 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 550 g Pizzateig XXL z.b. Tante Fanny
  • 100 g Mais
  • 120 g Salami Würstchen
  • 1 rote Paprika
  • 130 g Käse gerieben Mozzarella, Cheddar,
  • 60 g Tomaten passiert aus der Dose
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 TL Oregano

Dekoration

  • Oregano getrocknet
  • Basilikumblätter

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, heize den Backofen auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) vor. Verrühre das Tomatenmark mit den passierten Tomaten, dem Pizzagewürz und dem Oregano. Lasse den Mais im Sieb abtropfen und schneide die Salami in kleine Stücke. Wasche und putze die Paprika und schneide sie in kleine Würfel.
    Zutaten mini Pizzen, Fertigteig, Salami, Käse, Paprika und Mais
  • Rolle den Pizzateig aus und schneide ihn 12 Stücke. Fette die Mulden des Muffinsblech leicht aus. Lege in jede Mulde ein Stück Teig und gebe etwas Pizzasauce in die Mulde und verteile sie mit dem Backpinsel.
    Pizzateig in Muffinform mit Pizza sauce
  • Fülle etwas Mais, Paprikawürfel, und Salami in die Teigmulden.
    mini Pizzen mit Salami und Käse füllen
  • Streue großzügig den geriebenen Käse über die Füllung. Backe die Pizza-Muffins im vorgeheizten Backofen bei ca. 190 Grad Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten.
    Pizzamuffin mit Fertigteig backen
  • Die Muffins sollten nicht zu dunkel gebacken werden.
    gebackene mini Pizzen im Muffinblech
  • Die herzhaften Muffins schmecken warm und auch kalt als Snack lecker.
    Herzhafte Pizza-Muffins

Nährwerte

Kalorien: 220kcalKohlenhydrate: 27gEiweiß: 9gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 19mgNatrium: 659mgKalium: 108mgFiber: 1gZucker: 3gVitamin A: 203IUVitamin C: 1mgKalzium: 88mgEisen: 2mg
Keyword Pizzamuffins
Nach oben scrollen