Würstchen im Schlafrock Rezept

Bei diesem leckeren Würstchen im Schlafrock mit Käse und Bacon sagen unsere Kinder nicht nein! Sie lieben die saftigen Würstchen mit Blätterteig. Mit meinem schnellen Rezept zauberst du das einfache Fingerfood in 30 Minuten auf den Tisch! Ob zum Kindergeburtstag, Silvester, Brunch oder Party, die Wienerle im Blätterteig sind, garantiert der Renner. Für mein Rezept brauchst du nur eine ein paar Zutaten, die du im nächsten Supermarkt bekommst. Wie eine Rolle Fertig-Blätterteig, Wiener Würstchen, Käse und Bacon. Die Würstchen im Teigmantel kannst du schnell und ganz einfach zubereiten und der leckere Snack ist etwas für die ganze Familie.

Würstchen im Schlafrock mit Käse und Blätterteig

Das Perfekte Fingerfood, saftige Würstchen im Blätterteig mit Käse und Bacon

Dieses einfache und schnelle Rezept kannst du toll auch mit Kindern zubereiten. Den Blätterteig kannst du statt mit Wiener oder Frankfurter Würstchen auch mit Krakauer, Cocktailwürstchen, oder dünnen kleinen frischen Bratwürstchen füllen. Je nach Dicke der Würstchen brauchen sie dann ein paar Minuten mehr Backzeit.

Die Würstchen im Schlafrock sind ein beliebtes Fingerfood, das bereits seit sehr vielen Jahren bekannt ist. Die Ursprünge dieses Gerichts liegen vermutlich Wien, wo es erstmals im Jahr 1905 von einem Bäcker zubereitet wurde. Würstchen in Teig zu rollen und zu backen, hat sich seitdem rund um die Welt verbreitet. Heute gibt es unglaublich viele Varianten dieses Klassikers, bei dem die Würstchen in verschiedenen Teigsorten eingewickelt werden.

Die einfachen Zutaten für das Würstchen im Schlafrock Rezept

Wiener Würstchen

Blätterteig

Baconscheiben und Käse

Tomatenmark und Schmand

Pizzagewürz, Senf, Sesam und Mohn

Eigelb zum Bestreichen

Zutaten Würstchen im Blätterteig, Käse und Bacon
Zutaten Würstchen im Blätterteig, Käse und Bacon

Für den Teigmantel der Würstchen kannst du statt eines Blätterteiges auch einen fertigen Hefeteig oder Pizzateig nehmen. Je nach Vorliebe, was du lieber magst. Wenn du die Blätterteig-Würstchen für ein Party-Büfett zubereiten möchtest, kannst du die Würstchen auch halbieren oder in Stücke 5 cm große Stücke schneiden. Damit man nicht gleich satt ist von einer Wurst. Die Würstchen im Blätterteig schmecken sowohl warm als auch kalt sehr lecker.

Die klassische Variante der Würstchen im Schlafrock wird mit Blätterteig zubereitet.

Blätterteig ist ein leichter und knuspriger Teig, der perfekt zu den saftigen Würstchen passt. Du kannst entweder eingefrorenen Blätterteig verwenden, den du aber erst auftauen musst oder einfacher auf den fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal zurückgreifen. Beide Varianten funktionieren gut und sparen Zeit in der Zubereitung. Wenn du sehr viel Zeit hast, kannst du sie auch mit einem frischen Plunderteig selber machen.

Würstchen im Blätterteigmantel mit Käse und Schinken

Wienerle im Blätterteig
Wienerle im Blätterteig

Tipps für die Zubereitung von Blätterteig mit Würstchen

Um zu verhindern, dass der Blätterteig beim Backen aufplatzt, kannst du die Würstchen vor dem Einwickeln mit einer Gabel einmal einstechen. Dadurch kann der Dampf entweichen und der Teig bleibt schön knusprig. Du kannst die Würstchen im Schlafrock auch in einer Heißluftfritteuse zubereiten. Hierbei sparst du Zeit und der Teig wird trotzdem knusprig. Befolge einfach die Anweisungen deiner Heißluftfritteuse für die Zubereitungszeit und -temperatur.

Mit nur wenigen Zutaten und wenig Aufwand kannst du dieses leckere Gericht zubereiten. Ob als Snack, zum Kindergeburtstag oder für eine Party – die Würstchen im Schlafrock sind immer eine gute Wahl. Probiere doch mal verschiedene Variationen aus und finde deine persönliche Lieblingsversion dieses Klassikers

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Würstchen im Schlafrock Rezept

Würstchen im Schlafrock Rezept

Unsere Kinder können einfach nicht widerstehen: Würstchen im Schlafrock – saftige Würstchen, umhüllt von knusprigem Blätterteig. Dieses einfache Fingerfood ist perfekt für Kindergeburtstage, Partys oder einfach als Snack zwischendurch. Mit meinem schnellen Rezept kannst du dieses leckere Gericht in nur 30 Minuten auf den Tisch zaubern. Du brauchst dafür nur wenige Zutaten, eine Rolle fertigen Blätterteig, Würstchen, Käse und Bacon. Die Blätterteig-Würstchen sind schnell und unkompliziert zubereitet und werden der ganzen Familie schmecken.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Fingerfood, Rezepte für Kinder, Snack
Küche Deutschland
Portionen 8 Portionen
Kalorien 331 kcal

Kochutensilien

  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Backpinsel
  • 1 Löffel
  • 1 Messer oder Pizzaschneider
  • 1 Backunterlage
  • 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 8 Wiener Würstchen
  • 270 g Blätterteig 1 Rolle
  • 100 g Baconscheiben 8 Stück
  • 8 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 30 g Schmand
  • 1 TL Senf
  • 2 Eigelb zum Bestreichen vom Blätterteig
  • 2 EL Sesam und Mohn

Anleitung
 

  • Stelle alle Zutaten bereit, mische das Tomatenmark mit dem Pizza Gewürz und den Schmand mit dem Senf. Heize den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vor. Trenne die Eier und rühre eine gute Prise Salz unter das Eigelb. Lege das Backblech mit Backpapier aus.
    Zutaten Würstchen im Blätterteig, Käse und Bacon
  • Rolle den Blätterteig auf einer Backunterlage aus und schneide den Teig mit dem Messer oder einem Pizzaroller in 8 rechteckige Stücke geschnitten. Bestreiche 4 Teigstücke mit dem Tomatenmark und 4 mit der Senfcreme.
    Blätterteig mit Senf, Schmand und Tomatenmark bestreichen
  • Halbiere den Bacon und lege ihn auf den Blätterteig, auf den Speck kommt der Käse und darauf die Würstchen.
    Blätterteig mit Würsten, Käse belegen
  • Rolle den Teig um die Würstchen auf und lege sie mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bestreiche die Wienerle im Blätterteig mit dem Eigelb. Streue etwas Mohn und Sesam auf die Würstchen und backe sie
    Blätterteig Würstchen
  • vor geheiztem Backofen auf Ober- und Unterhitze bei 180 Grad ca. 15 Minuten, goldbraun backen. Serviere die Blätterteig-Würstchen warm oder kalt, wie du sie am liebsten magst.
    Wurst im Blätterteig

Nährwerte

Kalorien: 331kcalKohlenhydrate: 17gEiweiß: 4gFett: 28gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 14gCholesterin: 64mgNatrium: 172mgKalium: 96mgFiber: 1gZucker: 1gVitamin A: 192IUVitamin C: 1mgKalzium: 23mgEisen: 1mg
Keyword Würstchen im Schlafrock

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen