Schwäbischer Träubleskuchen mit Baiser und Haselnüssen

Schwäbischer Johannisbeerkuchen mit Baiser

Dauer-Test Jeep E-Bike: Jetzt mit K...
Dauer-Test Jeep E-Bike: Jetzt mit Kurvenlicht!

Ihr Lieben, dieser leckere Johannisbeerkuchen mit Baiser schmeckt besonders erfrischend und lecker da die Roten Johannisbeeren eine leichte Säure haben und super mit dem Baiser harmonieren. In unserer Familie wird der schwäbische Träubleskuchen im Sommer, wenn es richtig heiß ist geliebt!

Ich habe einige Jahre in Fellbach gelebt und ich fand den schwäbischen Träubleskuchen immer besonders lecker. Das Rezept habe ich dann von meiner schwäbischen Verwandtschaft bekommen, die den Kuchen aber immer in einer flacheren Tarte Form gebacken haben. Ich habe es dann über die Jahre etwas abgewandelt. Sobald die ersten Roten Johannisbeeren da sind  backe ich uns diesen erfrischenden Beerenkuchen mit Baiser.

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Damit das Haselnuss-Baiser nicht zu dunkel wird backe ich ihn mit etwas weniger Temperatur aber dafür etwas länger und mache gegen Ende der Backzeit die Stäbchen probe mit einem Holzspieß. Den Kuchen lasse ich im ausgeschalteten Backofen nach dem Backen noch 10 min ruhen.

So einfach backst du den fruchtigen Johannisbeerkuchen

Meine Stiefmutter die aus Heilbronn kommt, nimmt immer Zwieback für den Träubleskuchen. Ich nehme aber auch schon mal Löffelbiskuit statt des Zwieback, wenn ich keinen zu Hause habe. Als Kind mochte ich Johannisbeeren nur im Kuchen oder mit Vanillepudding, weil ich die Beeren zu sauer fand. Heute mag ich die säuerlichen Beeren gern.

Leckerer Schwäbischer Träubleskuchen mit Baiserhaube

Heute habe ich bei Johannisbeeren das Gefühl das sie gar nicht mehr so sauer wie früher schmecken. Die Johannisbeeren könnt Ihr am besten mit einer Gabel von den Rispen streifen so bleiben die kleinen Beeren heil und es geht auch recht schnell.

Johannisbeeren rote, schwarze und weiße haben sehr viel Vitamin C und Kalium und sind sehr gesund! Wenn Ihr mal zu wenig gemahlene Haselnüsse habt könnt Ihr auch gemahlene Mandeln mit dazugeben.

Wenn du gern Kuchen mit Baiser backst dann probiere doch mal diese Rezepte:

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Schwäbischer Johannisbeerkuchen mit Baiser und Haselnüssen

Schwäbischer Johannisbeerkuchen mit Baiser

Leckerer schwäbischer Johannisbeerkuchen mit Baiser, schwäbischer Träubleskuchen mit einem Mürbeteig und einer Baiser Schicht. Ein super leckerer Kuchen für heiße Sommertage. In das Baiser kommen gemahlene Haselnüsse, Zimt, Zitronenschale.
4.94 von 16 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 11 Min.
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 12 Portionen
Kalorien 553 kcal

Equipment

  • Springform 24 cm
  • große Schüssel
  • Mixer,
  • Backpapier
  • Waage
  • Gabel
  • Schneebesen
  • Durchschlag (Sieb)

Zutaten
  

Johannisbeerkuchen mit Baiser schwäbischer Träubleskuchen

  • 750 g frische Johannisbeeren
  • 5 Eiweiß
  • 260 g Haselnüsse gemahlen
  • 5 Zwieback oder 7 Löffelbiskuit fein zerkleinert
  • 1 Bio Zitrone die Schale gerieben
  • ¼ tl Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom gemahlen
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz für das Eiweiß

Mürbeteig Tarte Teig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 ganzes Ei
  • 80 g Zucker
  • 2 el Milch
  • 1 el Vanillezucker

Anleitung
 

Johannisbeerkuchen mit Baiser

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen. Die Johannisbeeren solltet ihr gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Damit ihr die Beeren gut von den Rispen bekommt, nehmt am besten eine Gabel, mit der ihr die Beeren gut von den Stielen streichen könnt.
    Zutaten rote Johannisbeeren, Haselnüsse, Zucker, Zwieback, Zitrone und Eier
  • Die Eier trennen und dabei darauf achten das kein Eigelb in das Eiweiß kommt. Das Eiweiß mit einer Prise Salz leicht fest schlagen und dann langsam den Zucker ein Rieseln lassen. Das Eiweiß sollte dann feste und glänzend steif geschlagen werden.
    geschlagenes Eiweiß für Baiser
  • Den Zimt und den gemahlenen Kardamom unter den Eischnee geben. Die Bio-Zitrone gründlich waschen und die Schale abreiben.
  • Die gemahlen Haselnüsse, und die abgeriebene Zitronenschale zum Eiweiß geben. Den Zwieback im Gefrierbeutel sehr gut zerkleinern und 2/3 der Zwieback Krümmel mit den gemahlen Nüssen leicht unterheben, vorsichtig mit einem Spatel alles mischen. Die restlichen Zwieback brösel auf dem Mürbeteigboden verteilen. Ca. 1/3 von der Baiser Masse in eine extra Schüssel abfüllen. Die Johannisbeeren unter die 2/3 Baisermasse heben. Die restlichen Zwieback brösel auf dem Mürbeteigboden verteilen.
    schwäbischer Träubleskuchen
  • Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 25 Minuten auf der unteren Schiene backen. Den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen und den Rest der Baiser Masse vorsichtig auf den Kuchen streichen.
    Danach kommt der Kuchen nochmal für ca. 20-25 Minuten in den Ofen und muss weiter backen.
    Den Ofen ausschalten und den Kuchen noch 10 Minuten im Ofen lassen.
    So bleibt er schön hell.
    Johannisbeerkuchen mit roten Johannisbeeren
  • Kurz vorm Anschneiden mit Puderzucker bestäuben

Mürbeteig

  • Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen. Das Mehl und die kalte Butter verkneten
    Zutaten Mürbeteig Mehl, Zucker, Ei und Butter
  • das Ei mit dem Zucker zufügen und mit 1-2 EL Milch verkneten. Den Teig 20 Minuten kühlen
    Mürbeteig
  • Den Teig dünn ausrollen und eine gefettete Springform mit dem Teig auslegen. Die 1/3 der Zwieback brösel auf den Boden streuen

Nutrition

Calories: 553kcalCarbohydrates: 91gProtein: 8gFat: 19gSaturated Fat: 6gCholesterol: 23mgSodium: 155mgPotassium: 604mgFiber: 6gSugar: 66gVitamin A: 305IUVitamin C: 5.3mgCalcium: 87mgIron: 4mg
Keyword Johannisbeerkuchen, Johannisbeerkuchen mit Baiser

16 Kommentare zu „Schwäbischer Johannisbeerkuchen mit Baiser“

  1. Pingback: Omas Stachelbeerkuchen mit Baiser - Kochen aus Liebe

    1. Hallo Sretna ich habe den Kuchen noch nie mit gefroren Beeren gebacken. Aber schon andere Kuchen z.b. mit gefroren Blaubeeren dies hat immer sehr gut funktioniert. Ich glaube dies müsste mit den gefroren Beeren auch gehen. Vielleicht braucht der Kuchen dann aber eine längere Garzeit von ein paar Minuten! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Regina

    2. 5 stars
      Hallo ich mache meinen Johannisbeerkuchen immer mit Gefrorenen Johannisbeeren. Antauenlassen gemahlene Haselnüsse oder gemischt mit gem.Mandeln unterrühren, mache es immer nach Gefühl.
      Eigelb mit Zucker schlagen , vermengen, Eiweiß steiffschlagen unterheben und ab in den Backofen. Auf dem rohen Teig streue ich immer ein bisschen Backpuver damit der Teig nicht matschig wird. Bei mir klappt es immer super.

    1. Hallo Jenni das freut mich, das dir das Johannisbeerkuchen Rezept gefällt und dir der
      Träubleskuchen geschmeckt hat!
      Liebe Grüße Regina

    2. Hallo ich möchte den Schwäbischen Johannisbeerkuchen mit Baiser nach dem backen eingefrieren und bei Bedarf aufbacken. Hat jemand Vorschläge wir ich hier vorgehen kann?
      Danke für eure Antworten

      1. Hallo Andrea der Johannisbeerkuchen eignet sich nicht zum Einfrieren. Das Nussbaiser wird weich und matschig.
        Ich habe den Kuchen schon oft gebacken, er hält sich 2-3 Tage.
        Liebe Grüße Regina

      2. 5 stars
        Hallo Andrea,
        ja, das geht sehr gut. Habe gerade so ein Stück gegessen und war mindestens genauso lecker wie frisch gebacken.
        Ich habe aber nicht einen ganzen Kuchen sondern nur etwa 1/4 am Stück eingefroren. Der Kuchen sollte richtig gut ausgekühlt sein.
        Habe das ganze auf ein Stück Alufolie gesetzt und eingepackt, eng anliegend. Event. Kann man auf die Folie noch Backpapier legen, damit der Kuchen mit der Alufolie nicht in Berührung kommt. Das ganze dann in einem normalen Gefrierbeutel einfrieren.
        Auftauen: Backofen mit Backlech auf 220 Grad O/U vorheizen, dann das Stück mit der Alufolie auf das heiße Blech setzen. Die Folie vorher aufmachen Damit die Hitze überall hinkommt. Den Ofen ausschalten und den Kuchen 30 min. drinlassen. Habe dann mit einem Holzstäbchen quer reingestochen. Da er innen noch kühl war, habe ich den Kuchen nochmals 10 min. bei 120 Grad gebacken und dann bei ausgeschaltetem Ofen noch 10 min drin gelassen. Danach rausnehmen und etwas abkühlen lassen. Das hört sich komplizierter an als es ist. Es braucht auch etwas Zeit, aber das Ergebnis ist toll. Das Baiser war knuspriger als frisch gebacken und der Boden nicht matschig. Der Kuchen war ca. 2 Wochen eingefroren. Probier es einfach aus. LG Gisa.

        1. Liebe Gisa, danke für deinen Tipp, ich habe mich noch nie getraut den Kuchen einzufrieren wegen dem Baiser! Da wir, wenn unsere Kinder nicht am Wochenende zum Kaffee kommen, nur zu zweit friere ich auch öfter Kuchen ein. Ich wickle ihn dann auch erst in Frischfolie und dann in Alufolie, damit diese dann nicht am Kuchen klebt.
          Heute haben wir meinen Aprikosen Blechkuchen, den ich vor zwei Wochen eingefroren, habe gegessen, er war auch super. Ich habe ihn einfach nur auftauen lassen.
          Bei dem Johannisbeerkuchen werde ich dies nun auch mal probieren! Liebe Grüße Regina

  2. 5 stars
    Hallo Regina, vielen Dank für das tolle Rezept. Der Kuchen schmeckt genauso wie ich das von zu Hause kenne. Der Mürbeteig Boden ist durchgebacken, die Fülle schön feucht und das Baiser cross.
    Kann man das auch genauso mit Blaubeeren machen?
    LG Gisa.

    1. Hallo liebe Gisa, das freut mich sehr, dass dir das Rezept so gut gefällt und vor allem der Kuchen so ist wie du ihn kennst!
      Meine Familie und ich lieben diesen Kuchen sehr und sobald die ersten Johannisbeeren reif sind, wird er gebacken! Danke für den Tipp mit den Blaubeeren
      das probiere ich dem nächst mal aus! Ich wünsche dir noch eine schöne Woche! Liebe Grüße Regina

  3. 5 stars
    Liebe Regina, also das mit den Blaubeeren war eigentlich meine Frage an dich, ob du das schon probiert hast. Ich habe das noch nicht gemacht. Aber ich teste das mal demnächst. Wir sind auch nur zu zweit, da ist so ein ganzer Kuchen schon etwas viel. Ich habe mir deshalb eine kleine Springform gekauft, muss man die Mengen aber umrechnen. Vlt. wäre das ja auch was für dich? Dir auch noch eine schöne Woche und LG. Gisa.

    1. Guten Morgen liebe Gisa, da hatten wir die gleiche Idee, ich habe noch wilde Blaubeeren eingefroren und werde dann am Wochenende mal tüfteln.Es soll auf jeden Fall etwas mit Baiser werden. Mit den Zutaten von diesem Kuchen stelle ich es mir auch sehr lecker vor. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich es mit diesem oder mit dem Teig oder mit dem Grundrezept von meinem Aprikosenblech Kuchen mache, weil meine Tochter mit den Enkelkindern am Wochenende kommt. Emil mein Enkel liebt Blaubeeren und kann davon nicht genug bekommen!
      Den Aprikosenkuchen wird mit einem Rührteig gemacht. Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in den Tag! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Scroll to Top