Rhabarberkuchen mit Mürbeteig, Baiser und Erdbeeren

Rhabarberkuchen mit Baiser und Erdbeeren

Den besten Rhabarberkuchen mit Mürbeteig, Baiser und Erdbeeren gibt es nur im Frühling. Ich liebe die Kombination von Erdbeeren, Rhabarber und Vanille. Diese köstliche Kombi aus süß und sauer. Mit diesem leckeren Kuchen habe ich mich ein bisschen am Sonntag selber beschenkt, denn dieser Kuchen mit seiner luftigen Baiserhaube, cremig lecker und dem knusprig Mandelboden und dem süß säuerlichem Rhabarber-Erdbeer Kompott schmeckt einfach himmlisch lecker!

Omas bester Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Rhabarberkuchen mit Baiser
Rhabarberkuchen mit Baiser

Das Rezept braucht zwar ein bisschen Vorbereitung dadurch, dass ihr den Mandel-Mürbeteig blindbacken müsst, aber in der Zeit bereite ich immer schon die Mandelcreme vor.

Der Rhabarber ist schnell geputzt und der Kompott braucht auch nur ein paar Minuten, mit dem Markt der Vanille kurz aufgekocht zu werden. Wobei ihr darauf achten solltet, dass er nicht zu sehr zerfallen sollte.

Saftig leckerer Rhabarberkuchen mit cremigen Baiser

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube
Kuchen mit Rhabarber

Sehr wichtig ist, dass Ihr den Rhabarber, wenn er kurz aufgekocht ist, mit Speisestärke oder Vanillepudding Pulver bindet. So weicht der Mürbeteig-Boden nicht durch und Ihr bekommt einen leckeren Boden. Damit das Rhabarberkompott auch eine schöne Farbe bekommt, koche ich 4-5 Erdbeeren mit.

Rhabarberkuchen mit Erdbeeren und Baiser

Omas Rhabarberkuchen mit Baiser
Rhabarberkuchen mit Baiser

Die Mandelcreme schmeckt mit dem fruchtigen Rhabarberkompott und den Erdbeeren schon himmlisch. Die Baiserhaube ist dann der Knaller.

Dieser Kuchen ist zwar etwas aufwendiger, dadurch, dass man ihn zweimal in den Ofen backt. Es ist aber bei diesem Mürbeteig-Boden sehr wichtig, dass man den Mürbeteig blind vorbackt. Nur so bekommt man einen knusprigen Boden, der nicht durchweicht.

Knuspriger Mürbeteig-Boden mit Rhabarberkompott und Erdbeeren

Rhabarber-Baiser-Kuchen
Rhabarber-Baiser-Kuchen

Die genaue Beschreibung für den Mürbeteig-Boden mit Vanille und Mandeln findest Du in meinem Grundrezept genau erklärt. Der Boden muss blind vorgebacken werden, und dann wird er mit der Mandelcreme ein weiteres Mal ca. 15-20  Minuten gebacken. Sehr wichtig ist, dass der gedünstete Rhabarber sehr gut abtropft, damit er später nicht zu viel Saft verliert und der Kuchenboden durchweicht.

Mürbeteig-Boden mit Rhabarberkompott und Baiser

Als ich das erste Mal den Kuchen gebacken habe, habe ich den Rhabarber ohne Speisestärke oder Vanillepudding Pulver gekocht und gebacken. Später beim Anschneiden hat der Rhabarber dann etwas Saft verloren.

Was meine Familie überhaupt nicht gestört hat, aber ich fand es nicht schön. Beim zweiten Versuch habe ich das Kompott dann ein bisschen gebunden.

Der leckere Kuchen sollte vor dem Verzehr 2 Stunden gut gekühlt werden. Wenn ihr gern Rhabarber mögt, schaut Euch mal meinen Rhabarberkuchen mit Ricotta an. Er ist auch super lecker!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Rhabarberkuchen mit Mürbeteig, Baiser und Erdbeeren

Rhabarberkuchen mit Baiser und Erdbeeren

Bester Rhabarberkuchen mit Mürbeteig, Baiser und Erdbeeren. Auf den knusprigen Mürbeteig-Boden kommt eine Mandelcreme. Darauf wird der gedünstete Rhabarber und die Erdbeeren verteilt. Das leckere cremige Baiser kommt dann als Abschluss auf den Kuchen
4.99 von 53 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Backen, Baiserkuchen, Dessert, Frühlingsrezepte, Kuchen, Rhabarber
Küche Frankreich
Portionen 12 Portionen
Kalorien 407 kcal

Kochutensilien

  • 1 Rechteckige oder eine 26 cm Tarteform
  • 1 Schüssel
  • 1 Waage
  • 1 Mixer,
  • 1 Schälmesser
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Löffel
  • 1 Spritzbeutel, Tülle

Zutaten
  

Rhabarberkuchen mit Baiser

  • 750 g Rhabarber geputzt ca. 500 Gramm
  • 1 Mark einer Vanilleschote oder 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 70 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillepudding Pulver zum Kochen

Mandelcreme – Frangipani

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 CL Rum kann weggelassen werden, wenn man ohne Alkohol backen möchte
  • 100 g gemahlene Mandeln

Mürbeteig-Boden

  • 180 g Mehl
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 2 EL kalte Milch
  • 1 Prise Salz

Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz

Erdbeeren

  • 200 g Erdbeeren

Anleitung
 

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

  • Alle Zutaten vorbereiten, den Rhabarber und Erdbeeren waschen, den Rhabarber schälen und die Enden abschneiden. Rhabarber in Stücke schneiden nicht zu groß und die Vanilleschote der längere nach aufschneiden und das
  • Mark der Vanilleschote mit dem Rhabarber in einen Topf geben und mit ca. 100 ml Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen.
  • Das Vanillepudding Pulver mit 2 EL Wasser anrühren, den Rhabarber ca. 4 Minuten kochen, er sollte nicht zerfallen und mit dem Puddingpulver binden und vorsichtig verrühren.

Mürbeteigboden

  • Das Mehl, gemahlenen Mandeln, Salz. Zucker und Vanillezucker vermischen. Die kalte Butter in Stückchen dazugeben und mit dem Ei alles kurz zu einem Teig verkneten. Die Teigkugel ca. 20 Minuten im Kühlschrank kühlen. Den Teig auf Backpapier ausrollen und in eine gefettete Kuchenform geben. Mit einer Gabel einige Löcher in den Teig stechen.
  • Ein Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Den Boden im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 12 Minuten blindbacken.
  • Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.

Mandelcreme

  • Die Zutaten für die Mandelcreme, die Butter, mit den gemahlenen Mandeln, Zucker, Eiern und dem Rum gut verrühren
  • Zucker, Eiern und dem Rum gut verrühren, Die Mandelcreme ( Frangipani) auf den gebackenen Mürbeteig-Boden streichen.
  • Und in dem vorgeheizten Ofen weitere 20 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.
  • Auf den gebackenen Mürbeteig Mandelboden nun das Rhabarberkompott verteilen und glatt streichen und nur ein paar Erdbeeren dazu geben.
  • 4-5 Erdbeeren für die Deko an die Seite legen, die restlichen Erdbeeren in dicken Scheiben auf das Kompott legen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz und dem Zitronensaft mit dem Mixer aufschlagen. Den Zucker ganz langsam dazugeben und immer weiter schlagen, bis das Eiweiß fest und glänzend ist.
  • Die Eiweiß Baiser Masse in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen. Mit dem Spritzbeutel das Baiser auf den Rhabarberkuchen spritzen.
  • Den Kuchen im vorgeheiztem Ofen bei 120 Grad Umluft ca. 10-15 backen. Das Baiser sollte nicht dunkel werden, sondern außen fest und innen schön cremig sein. Den Kuchen
  • mit ein paar Erdbeeren und etwas Melisse verzieren.

Nährwerte

Kalorien: 407kcalKohlenhydrate: 63gEiweiß: 7gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 75mgNatrium: 161mgKalium: 246mgFiber: 3gZucker: 45gVitamin A: 355IUVitamin C: 9.2mgKalzium: 93mgEisen: 1.7mg
Keyword Rhabarberkuchen mit Baiser

14 Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Baiser und Erdbeeren“

    1. Hallo Saskia das freut mich sehr, das dir das Rezept gefällt und der Kuchen dir so gut geschmeckt hat!
      Meine Familie liebt den Kuchen auch sehr und ich backe ihn immer in der Rhabarbersaison 2-3 mal für uns!
      Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Susi das freut mich sehr das dir das Rezept gefällt
      und der Kuchen dir geschmeckt hat! Wir lieben den Kuchen in der Rhabarberzeit
      auch sehr!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen