Vegetarische Frikadellen Grünkern Rezepte

Leckere vegetarische Frikadellen aus Grünkern kannst du ganz einfach selber machen. Es gibt zwar reichlich Grünkern Rezepte, aber dieser Grünkern Frikadellen sind super lecker! Du brauchst nur geschrotetes Grünkern, Gemüsebrühe, etwas Gemüse und Gewürze. Ich habe den Grünkern im Geschäft auf Stufe 8 in der Getreidemühle nicht zu fein geschrotet und dann ca. 200 Gramm vom geschroteten Grünkern in meinem Mixer etwas feiner zerkleinert und dann den Grünkern gemischt.

vegetarische Frikadellen Grünkern Rezepte

Damit die vegetarischen Frikadellen dann auch wirklich gut schmecken sollte man einen guten Gemüsefond nehmen, in dem man den Grünkern dann kocht. Der geschrotete Grünkern nimmt beim Kochen die komplette Gemüsebrühe auf.

Leckere saftige vegetarische Frikadellen aus Grünkern

Grünkern-Frikadellen Rezept

Wenn die Grünkernmasse dann etwas abgekühlt ist, kommen die Eier, Senf und der geriebene Käse in den Teig, wenn alles gut vermengt ist, mit Meersalz, Pfeffer und Chili abschmecken. Dann werden mit etwas feuchten Händen einzelne kleine Frikadellen geformt, die dann in heißem Rapsöl von jeder Seite ca. 3-4 Minuten gebraten werden.

Ich mache immer einige mehr, da man diese kleinen Frikadellen sehr am nächsten Tag essen kann. Wir haben mit 4 Personen, Ihr könnt das Rezept aber auch halbieren. Zu den Grünkernbratlingen essen wir immer sehr gern Zaziki oder einen Joghurt Dip.

Einfaches Grünkern Frikadellen Rezept

Rezepte mit Grünkernschrot

Grünkern ist das halbreife Korn vom Dinkel und ist aus der Not vor vielen Jahrzehnten erfunden worden. Durch große Unwetter und Hungersnot hat man den halbreifen Dinkel geerntet und die Bauern haben dann über Feuer versucht, das Getreide zu trocknen, damit es keinen Pilzbefall bekommt.

vegetarische Grünkern Frikadellen
vegetarische Grünkern Frikadellen

Aus dem damaligen Dinkel konnte man nur schlecht Brot backen, deshalb hat man die Dinkelkörner in Wasser gekocht. So entstand eine gut schmeckende Suppe. Heute wird das Getreide bei 120 Grad getrocknet, wobei das Getreide, dann einen nussiges Aroma bekommt.

Viele Jahrzehnte hat man Grünkern vergessen, erst als eine gesunde Ernährung mit Vollwert wieder wichtiger wurde, ist Dinkel und Grünkern durch seine Vielseitigkeit wieder wichtig geworden. Man kann Grünkern für herzhafte und auch süße Gerichte verwenden und mit dem Mehl sehr gut backen.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

vegetarische Frikadellen Grünkern Rezepte

Vegetarische Frikadellen Grünkern Rezepte

Einfache Grünkern Rezepte, die vegetarische Frikadelle ist kinderleicht zuzubereiten. Aus geschroteten Grünkern, Karotten, Sellerie, geriebenen Käse. Für Grünkern Frikadellen wird das halbreife Korn vom Dinkel, was fein geschrotet wird verwendet.
4.67 von 15 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Gericht Hauptgericht, Snack
Küche Deutschland
Portionen 20 Stück
Kalorien 59 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Schüssel
  • 1 Pfanne beschichtet
  • 1 Löffel
  • 1 Gemüsehobel
  • 1 Holzlöffel

Zutaten
  

  • 500 g Grünkern grob geschrotet Stufe 8-9
  • 120 g Möhren
  • 100 g Sellerieknolle
  • 140 g Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 60 g Bergkäse oder Parmesan
  • 800 ml Gemüsebrühe selbst gekocht oder einen guten Fond
  • 6 Stängel glatte Petersilie
  • 1 frischer Thymian 1 Zweig
  • 1 Zweig Bohnenkraut frisches Bohnenkraut
  • 1 TL Meersalz
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 1 großer EL Senf scharf
  • ¼ TL Chili frisch oder getrocknet
  • Rapsöl zum Braten

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, den Grünkern grob schroten und im Gemüsefond ca.20 Minuten auf kleiner Flamme kochen.
  • Zwischendurch kurz umrühren, damit nichts ansetzt. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, die Zwiebel und den Knoblauch schälen
  • Möhre und Sellerie raspeln, Knoblauch klein hacken, die Zwiebel fein würfeln und die Petersilie klein schneiden, etwas Rapsöl erhitzen und das geraspelte Gemüse,
    geraspelte Möhren, Zwiebel und Petersilie dünsten
  • Zwiebel, Knoblauch, Thymian und Bohnenkraut und Petersilie auf kleiner Flamme andünsten.
  • Den gekochten Grünkern dazu geben und alles gut vermengen und zusammen 3-4 Minuten dünsten.
  • Die Masse etwas abkühlen lassen, die Eier und den geriebenen Käse zufügen. Mit Meersalz, Senf, Pfeffer und Chili abschmecken
  • Etwas Rapsöl erhitzen, mit feuchten Händen kleine Bratlinge formen und
  • im Öl von jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten. Die Frikadellen vorsichtig in der Pfanne wenden.
  • Die Bratlinge warm halten bis alle fertig gebraten sind.
    vegetarische Grünkern Frikadellen

Nährwerte

Portion: 100gKalorien: 59kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 2gFett: 1gCholesterin: 19mgNatrium: 215mgKalium: 89mgFiber: 1gZucker: 1gVitamin A: 1170IUVitamin C: 1.7mgKalzium: 33mgEisen: 0.6mg
Keyword Grünkern Frikadellen, Grünkern Rezept, vegetarische Frikadellen

2 Kommentare zu „Vegetarische Frikadellen Grünkern Rezepte“

  1. 5 Sterne
    Sind gerade fertig geworden…tolles Rezept, sehr sehr sehr lecker und gut abwandelbar mit unterschiedlichen Gewürzen…habe bei der Menge drei Eier genommen, da sie mir sonst beim Anbraten zerfallen wären…uneingeschränkt empfehlenswert, kommen auf die interne Top 10-Rezepte-Liste!

    1. Hallo Ina, das freut mich sehr,das dir das Rezept so gut gefällt und es dir schmeckt! Meine Tochter liebt diese vegetarischen Frikadellen wir essen sie kalt und warm gern. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen