Aronia Marmelade

Aronia Marmelade selbst gemacht

Regina Backen & Süßspeisen, Hausgemachtes, Rezepte, Uncategorized Leave a Comment

 Aronia Marmelade mit Tonkabohne

Selbst gemachte Aronia Marmelade diese Beeren werden  auch Apfelbeere genannt . Da sie aufgeschnitten einem kleinem Apfel gleichen . Als ganze Frucht sehen sie den Blaubeeren recht ähnlich und wachsen an Sträuchern . Die Aronia Beeren sind sehr gesund und haben den  höchsten Anteil an roten und blauen Pflanzenfarbstoff aller Früchte. Der Strauch stammt aus Osteuropa,  wächst aber hier auch sehr gut. Wir haben einige dieser Sträucher im Vorgarten. Die Marmelade schmeckt etwas herber und nicht so süß sie passt sehr gut ähnlich wie auch Preiselbeeren zu Käse , back Camembert und allen Wildgerichten . Sehr gut schmeckt Sie auch auf einem  Crepe und Pfannkuchen. Man kann aus den  Beeren auch  Saft und Gelee herstellen. Diese Marmelade ist recht schnell selber hergestellt .  Die Aronia Beeren kann man auch gefroren im Internet bei einigen Händlern kaufen. Die  Aronia Marmelade hält gut 12 Monate eingekocht.

Aronia Beeren am Strauch

Aronia Beeren

Aronia Beeren am Strauch

Aronia Beeren am Strauch

 

Aronia Marmelade mit Tonkabohne und Maraschino
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Aronia Marmelade mit Tonkabohne und Maraschino eine Konfitüre die weniger süß ist
Portionen Vorbereitung
3 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5-8 Minuten 2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
3 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5-8 Minuten 2-3 Stunden
Aronia Marmelade mit Tonkabohne und Maraschino
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Aronia Marmelade mit Tonkabohne und Maraschino eine Konfitüre die weniger süß ist
Portionen Vorbereitung
3 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5-8 Minuten 2-3 Stunden
Portionen Vorbereitung
3 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5-8 Minuten 2-3 Stunden
Zutaten
  • 250 gramm Aronia Beeren
  • 125 gramm Gelier Zucker 2 zu 1
  • 1 Zitrone Bio
  • 2 cl Maraschino
  • 1 /4 Tonkabohne
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Aronien waschen
  2. und mit dem Gelierzucker gut mischen. Die Schale einer Bio Zitrone un Zesten reißen und zu den Beeren geben. Ein 1 /4 Tonkabohne einer kleinen Bohne darüber reiben
  3. Die Früchte etwas Flüssigkeit ziehen lassen und dann mit einem Pürierstab zerkleinern.
  4. Den Maraschino dazugeben und nun alles gut durchkochen bis die Marmelade dickflüssig ist. Dies dauert ca. 5 - 8 Minuten . Die Marmelade in aus gekochte Gläser füllen und gut verschließen
Rezept Hinweise

Wir haben Aronia Sträucher im Garten man nennt Aronien auch Apfelbeeren.  Leider habe ich sie noch nie in einem Geschäft gesehen.

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen