logo-Kochen-aus-Liebe

Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf aus Kolumbien

Hallo ihr Lieben, dieses leckere original Ajiaco bogotano ist ein Hühner Kartoffeleintopf aus Kolumbien mit verschiedenen Kartoffelsorten. Die leckere Suppe gehört zu den kolumbianischen national Gerichten und kommt aus der Anden Stadt Bogota. Das Ajiaco wird mit sehr mehlig bis festkochenden Kartoffeln gekocht, so das die Suppe am Ende der Kochzeit eher etwas breiig wie ein Eintopf ist. Ich habe bei meinen Kolumbien Reisen das original Ajiaco oft in Bogota der Hauptstadt Kolumbiens gegessen und dieses Rezept dann für uns hier angepasst.

Ajiaco leckerer Hühner Kartoffeleintopf mit Avocado

Da es die Kartoffelsorte die Papa Criolla heißt und ein sehr wichtiger Bestandteil des original Rezeptes sind, musste ich einige versuche mit unseren heimischen Kartoffelsorten machen und etwas  tüfteln bis ich die Hühner Kartoffelsuppe wie sie in Kolumbien schmeckt dann auch so hinbekommen habe.

Die Papa Criolla  sind sehr kleine sehr gelbe mehlige Kartoffeln die in diese Suppe gehören und dadurch das sie beim Kochen dann zerfallen sämig machen. Da man sie leider in Deutschland nicht frisch kaufen kann,  verwende ich eine mehlige deutsche Sorte.

Ajiaco herzhafter Hühner Kartoffeleintopf

Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf mit Avocado und Mais
Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf mit Avocado und Mais

In dieses Ajiaco Bogotano gehört ein Gewürz, was Guasca heißt. Bei uns kennt man es auch unter dem Namen Franzosenkraut oder kleinblütiges Knopfkraut was man von April – Oktober bei uns auf Feldwegen findet.  Getrocknet kann man es unter dem Namen Guasca in einigen Südamerika Shops im Internet bestellen.

Sehr zufrieden bin ich mit  Delikatissimo  wo ich das Guasca und auch Triguisar bestelle was ich für viele kolumbianische und auch andere Gerichte gerne zum Würzen nehme.  Diese Gewürze sollte man sich kaufen, wenn man dieses Rezept nachkochen möchte da es sehr wichtig für den  Geschmack ist. Es gibt eine Südamerika Shops im Internet ihr müsst sonst mal schauen.

In Kolumbien isst man zu dieser Suppe gekochten Reis als Beilage. In der  kolumbianischen Küche wird viel mit frischem Gemüse, Rind und Huhn gekocht. Genau wie bei uns gibt es eine regionale Küche. An den Küsten kann man sehr gut Fisch und Meeresfrüchte essen.  Es gibt köstliche exotische Früchte die sehr gerne zu Säften verarbeitet werden. Kochbananen, Reis, Bohnen und Yucca (Maniok) finden sich in vielen Eintöpfen.

Kolumbianischer Kartoffeleintopf mit Huhn

Es gibt sehr leckere gebackene Bananen, die mit einer Guaven Paste gefüllt werden und mit einem mildem Käse überbacken werden. Platamos y Guayaba in den nächsten Wochen möchte ich Euch noch ein Rezept für Arepas, sie sind ähnlich wie unsere Reibeplätzchen kleine Fladen aber aus Mais und Maismehl die man mit Fleisch oder auch Ei und Käse  füllen kann.

An Vielseitigkeit und  Qualität stehen die Restaurants in Bogota den in europäischen Großstädten um nichts nach. Ich habe bei meinen Reisen durch Kolumbien immer sehr gut und sehr schmackhaft gegessen.

Herzhafte Kartoffel-Hühnersuppe mit Mais

Das Ajiaco bogotano ist eine Spezialität aus der Hauptstadt Bogota die zu den kühleren  Städten in Kolumbien gehört. Bogota liegt auf einer Hochebene der Anden auf gut 2700 Meter und dort ist es immer kühler als im übrigen Kolumbien. So wärmt man sich gerne, mit diesem deftigem und sehr leckerem Ajiaco.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Regina

Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf mit Avocado und Mais

Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf aus Kolumbien

Ajiaco Bogotano das Rezept für den leckeren Hühner Kartoffeleintopf habe ich von meinen Reisen aus Kolumbien mitgebracht. Das klassische Ajiaco stammt aus Bogota und wird mit vielen verschiedenen Kartoffelsorten von mehlig bis festkochend, Mais, Kapern und Guasca (Franzosenkraut) und Huhn gekocht.
4.85 von 32 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region Kolumbien
Portionen 6 Portionen
Kalorien 705 kcal

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 600 g Suppenhuhn möglichst ein halbes mit der Brust
  • 1 Glas Kapern
  • 100 ml Sahne für die Suppe
  • 100 g Crème fraîche
  • 500 g Kartoffeln mit roter Schale
  • 800 g Kartoffeln sehr mehlige
  • 500 g Kartoffeln kleine z.b. Drillinge
  • 1-2 el Salz nach Geschmack
  • 3 el Guasca getrocknet Knopfkraut auch Franzosenkraut genannt
  • 2 el Koriander gehackt frisch oder gefroren
  • 1/4 tl Pfeffer
  • 2 Avocado reif
  • 3 Maiskolben vorgekocht
  • 3 dicke Lauchzwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen frisch mild
  • 2 Liter Wasser

Anleitungen
 

  • Die Zutaten bereitstellen, die Kartoffeln schälen
    Kartoffeln, Koriander, Huhn, Avocado Mais
  • das Huhn mit dem Wasser, Salz und 2 EL Guasca aufsetzen und wenn es kocht das aufsteigende Eiweiß abschöpfen.
    Hühnerbrühe mit Mais
  • Die festkochende Sorte Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die ganz kleinen ganz lassen
  • die mehlig kochende Sorte würfeln. Die festkochende Sorte nach 35 Minuten mit den Hähnchenfilets zu dem Suppenhuhn geben.
  • die Lauchzwiebel würfeln und mit den mehlig kochenden Kartoffeln und 1 el. Guasca nach weiteren 15 Minuten zur Suppe geben
    Kartoffeln geschnitten und Lauchzwiebel
  • gegen Ende der Garzeit 1 El. geschnittenen Koriander und die Sahne dazu geben und die Suppe
    Ajiaco Bogotano mit Mais
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Avocado schälen und in Spalten schneide. Kapern und etwas Crème fraîche in Schälchen füllen und dies getrennt zum Ajiaco reichen. So das sich jeder selber so viel wie er mag davon nehmen kann.
    Ajiaco Bogotano
  • Die Suppe in Teller füllen und das aus einander gezupfte Hühnerfleisch auf die Suppe geben.
    Ajiaco bogotano Hühner Kartoffeleintopf aus Kolumbien
  • Ajiaco bogotano Hühner Kartoffeleintopf aus Kolumbien

Nutrition

Calories: 705kcalCarbohydrates: 45gProtein: 49gFat: 37gSaturated Fat: 12gCholesterol: 170mgSodium: 263mgPotassium: 2190mgFiber: 12gSugar: 1gVitamin A: 715IUVitamin C: 47.1mgCalcium: 171mgIron: 12.2mg
Keyword Ajiaco, Ajiaco Bogotano
Tried this recipe?Let us know how it was!

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

2 Kommentare zu „Ajiaco Bogotano Kartoffeleintopf aus Kolumbien“

  1. Hallo Regina, danke für das toll klingende Rezept, zu dem ich noch die folgenden Fragen habe:
    • Wann müssen die Maiskolben in die Suppe getan werden ? Und müssen sie schon komplett durchgegart zur Suppe getan werden ? Du schreibst sie sollten ‚vorgegart‘ sein …
    • Gehört Lauch (laut Zutatenliste) oder gehören Lauchzwiebeln (laut Rezeptschritt 5) in die Suppe ?
    Danke schon mal für Deine Antwort !

    1. Hallo Andrea ich nehme immer die vorgegarten Vakuum verpackten Maiskolben aus der Gemüseabteilung für das Ajiaco. Für die Deko behalte ich
      ein paar Stücken zurück, der Rest wird mit der Suppe ca. 20 Minuten mitgekocht. Ich nehme immer dickere Lauchzwiebeln für die Suppe.
      In Kolumbien nimmt man statt Lauch/ Porree Lauchzwiebeln die aber dicker als unsere sind. Ich denke das man auch Lauch nehmen könnte.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top