Apfelchutney Rezept scharf mit Ingwer

Apfelchutney Rezept mit Ingwer Zwiebel

Dieses süß scharfe Apfelchutney Rezept mit Ingwer, Zwiebel und Chilischote ist eine super leckere Beilage zu Fleisch, Käse, Burgern, kaltem Braten oder anderen herzhaften Leckereien. Diese ausgewogene Balance zwischen Säure, Schärfe undSüße, harmoniert hervorragend mit Fleisch und Käse und passt auch zu Raclette, einem Fondue oder Gegrilltem und ist ein perfektes Mitbringsel.

Herzhaft pikantes Apfelchutney

Das Apfelchutney Rezept ist ganz einfach, du schälst die Zwiebel, Ingwer und Äpfel entfernst das Kerngehäuse und würfelst sie klein. Dann erhitzt du etwas Butterschmalz im Topf und gibst die Zimtstange, Nelken und Senfkörner ins Fett. Die Gewürze werden kurz angeröstet dann kommen die Ingwer und Zwiebelwürfel dazu angebraten und schon wandern die Chili, Apfelwürfel, Zucker und Essig in den Topf. Alles wird dann ca. 20 – 25 min gekocht bis die Apfel weich sind. Wichtig ist das, dass Relish die richtige Balance geschmacklich hat.

Einfaches Apfelchutney so gelingt es dir:

Ein Chutney (Relish) ist eine süßsaure, pürierte Sauce, stammt ursprünglich aus Indien und wird dort meist zu scharfen Speisen gereicht. Die Zutaten für ein Chutney sind sehr variabel: Obst, Gemüse, Kräuter und Gewürze – je nach Geschmack kombinierbar. Man kann das Chutney frisch zubereiten aber auch vorbereiten, in dem man es einkocht und dadurch länger haltbar macht. Chutney ist bei uns eine sehr beliebte Beilage zu Fleisch, vor allem beim Grillen oder zu Sandwiches und schmeckt herrlich pikant, fruchtig. Du kannst z.b. auch aus Ananas, Kürbis, Mango oder Aprikosen ein pikant fruchtiges Chutney kochen. Das Rezept für meine fruchtig scharfe Mango-Salsa könnte dir auch gefallen.

Tipps zum

Tipps zum Apfelchutney Rezept:

  • verwende einen sauren Apfel z.b. Boskop
  • wenn du das Chutney länger aufbewahren möchtest wie eine Marmelade, musst du den Zucker und Essiganteil erhöhen und verdoppeln.
  • Diese Gewürze passen auch zu dem Chutney mit Apfel, Kadamon, Kurkuma, Zimt, Lorbeerblatt, Kreuzkümmel.
  • Beim Essig wähle einen milderen Apfelessig oder einen weißen Balsamico.

Wozu passt ein Chutney mit Äpfeln:

  • Käse
  • Schweinebraten
  • Sandwich
  • Raclette
  • Fondue
  • BBQ
  • Gans
  • Ente

Braten-Sandwich mit pikant fruchtigem Apfelchutney

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Apfelchutney Rezept mit Ingwer, Chili und Zimtstange

Apfelchutney Rezept mit Ingwer Zwiebel

Dieses süß scharfe Apfelchutney Rezept mit Ingwer, Zwiebel und Chilischote ist eine super leckere Beilage zu Fleisch, Käse, Burgern, kaltem Braten oder anderen herzhaften Leckereien. Diese ausgewogene Balance zwischen Säure, Schärfe und Süße, harmoniert hervorragend mit Fleisch und Käse und passt auch zu Raclette, einem Fondue oder Gegrilltem und ist ein perfektes Mitbringsel.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Sauce
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Portionen
Kalorien 86 kcal

Equipment

  • Schneidbrett
  • Messer
  • Schälmesser
  • Topf
  • Apfelentkerner

Zutaten
  

  • 750 g Äpfel
  • 80 g brauner Zucker
  • 120 g Zwiebel
  • 1 Zimtstange
  • 1 Chilischote mittelscharf
  • 3 Nelken
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 45 g Ingwer
  • 1 Prise Muskat
  • 1,5 el Senfkörner
  • 0,5 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Salz
  • 80 ml Apfelessig
  • 1 el Butterschmalz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Zwiebel und Ingwer schälen.
    Apfelchutney Rezept scharf mit Ingwer
  • Die Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien halbieren und vierteln.
    geschälte Äpfel, Zwiebel, Essig und Ingwer
  • Die Zwiebel kleinschneiden und den Ingwer klein hacken oder reiben. Die Äpfel Kleinwürfeln. Die Chilischote klein schneiden. Ich verwende die Kerne mit, falls dir dies zu scharf ist nehme nur ein paar der Kerne.
  • Etwas Butterschmalz oder Öl mit den Gewürzen (Zimtstange, Nelken, Senfsaat) erhitzen und die
    Nelke, Zimtstange und Senfkörner im Fett rösten
  • Ingwer und Zwiebelwürfel glasig dünsten.
    Ingwer und Zwiebelwürfel glasig dünsten
  • Die Apfelwürfel, Zucker, Kurkuma und Chili zufügen und vermischen.
    Apfelchutney kochen
  • Mit dem Essig angießen umrühren und ca. 20 min mit geschlossenem Topfdeckel köcheln lassen.
    Apfelchutney Rezept scharf mit Ingwer
  • Das Chutney hält sich, da es wenig Zucker hat ca. 4 Tage im Kühlschrank. Und recht für ca. 10 kleine Portionen als Beilage zu Käse, Braten oder zum Sandwich.

Nutrition

Calories: 86kcalCarbohydrates: 21gProtein: 1gFat: 1gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterol: 1mgSodium: 42mgPotassium: 144mgFiber: 2gSugar: 17gVitamin A: 85IUVitamin C: 11mgCalcium: 15mgIron: 1mg
Keyword Apfelchutney, Apfelchutney Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top