Saftiges Bananenbrot das beste Rezept

Werbung* Mein saftiges Bananenbrot Rezept müsst ihr unbedingt mal ausprobieren. Hast du überreife Bananen zu Hause und weißt nicht, was du mit ihnen anstellen sollst? Verschwende die Bananen nicht, sondern backe mit ihnen ein saftiges Bananenbrot und probiere mein einfaches Bananenbrot-Rezept aus. Die Zubereitung von diesem leckeren Rührkuchen ist ganz einfach, wenn du reife Bananen hast.

Bananenbrot Rezept
Bananenbrot Rezept

Leckeres saftiges Bananen Brot selber machen ist ganz einfach!

Amerikanisches Bananenbrot ist super einfach und schnell selbst zu machen. Du musst nur alle Zutaten und ein paar wirklich reife Bananen zusammenrühren und dein süßes Brot ist im Handumdrehen fertig. Ich backe es gern mit Nüssen, die ich übrig habe. Du kannst es mit Walnüssen oder Haselnüssen backen.

Welche Zutaten brauchst du für mein einfaches Bananenbrot Rezept?

Für dieses saftige Bananenbrot brauchst du die folgenden Zutaten:

  • Bananen
  • Butter 
  • Zucker
  • Eier 
  • Mehl
  • Natron & Backpulver
  •  Vanilleextrakt
  • Crème fraîche oder Joghurt
  •  Walnüsse
  • Zimt & 1 Prise Salz
  • Schokoladen Chunks
  • Dekoration
  • 2 kleine Bananen 
  •  Rohrzucker 
Zutaten Bananenbrot mit Walnüssen

Das Bananenbrot ist super einfach und schnell selbstgemacht. Du musst nur ganz einfach alle Zutaten und ein paar richtig reife Bananen zusammenrühren und ruck zuck, ist dein süßes Brot fertig. In den USA ist das Bananenbrot besonders zum Frühstück sehr beliebt, wobei das Banana Bread eher ein Kuchen als ein Brot ist.

Was ist Bananenbrot?

Amerikanisches Bananenbrot ist eine Art Kuchen, der aus reifen Bananen hergestellt wird. Es ist ein Klassiker in den USA und Kanada, wo es als “Banana Bread” bekannt ist. Obwohl es “Brot” im Namen hat, ist es eher ein süßer Kuchen als ein herzhaftes Brot.

Warum du dieses Bananenbrot-Rezept lieben wirst

Einfach zu machen: Du brauchst keine besonderen Backfähigkeiten, um dieses Bananenbrot zu machen. Es ist so einfach wie einen Rührkuchen zu backen.

Banana bread
Banana Bread

Verwendet überreife Bananen: Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, überreife Bananen zu verwenden, die sonst vielleicht weggeworfen würden.

Vielseitig: Du kannst verschiedene Zutaten hinzufügen, um das Banana Bread nach deinem Geschmack anzupassen. Probiere es mit Schokoladenstückchen, Schokodrops, Walnüsse, oder sogar getrockneten Früchten.

Saftig und lecker: Dieses Bananenbrot ist unglaublich saftig und hat einen süßen, bananigen Geschmack, den jeder lieben wird.

Wie backt man saftiges Bananenbrot

Da dieses Bananenbrot Rezept nur wenig Zucker enthält, ist es wichtig, dass die Bananen sehr reif sind und dann dadurch den Kuchen süßen. Ich backe es oft mit Nüssen, die ich übrig habe.

Rezept Bananen Brot

Ihr könnt es mit Walnüssen oder auch Haselnüssen backen. Die Walnüsse habe ich kurz in der Pfanne angeröstet und dann grob gehackt. Das Bananenbrot schmeckt ein bisschen fruchtig und ist richtig saftig.

Das Banana Bread ist nicht so gesund, wie man vielleicht glaubt. Es hat einiges an Fett und Zucker und ist Diät untauglich aber super lecker! Damit es etwas gesünder ist, kannst du das Mehl für den Teig mischen. Ich mische je zur Hälfte normales Mehl mit Dinkel. Du kannst es auch nur braunen Rohrzucker backen. Statt des Rohrzuckers kannst du auch gut Kokosblütenzucker nehmen. Ich gebe immer gern dunkle Schokoladen, Chunks oder Schokotropfen mit in den Teig.

Saftiges Bananenbrot Rezept mit Schokolade

Banana bread mit Schokolade, Walnüssen, Erdbeeren
Bananenbrot mit Schokolade

Das Bananenbrot ist für mich eher ein Rührkuchen oder süßes Frühstücksbrot, in den USA ist das Banana Bread ein süßes Brot und recht feucht. Eigentlich wird es im Original ohne Kakao gebacken. Ich backe es mal mit und öfter ohne Kakaopulver, dann ist es heller. Das Rezept eignet sich auch gut für Backanfänger und so immer eine leckere Verwertungsmöglichkeit für reife Bananen, wenn sie nicht in Bananen Muffins wandern.

Tipps für das perfekte Bananenbrot

Verwende sehr reife Bananen: Je reifer die Bananen, desto süßer und saftiger wird das Bananenbrot. Also warte, bis die Bananen wirklich überreif sind, bevor du sie für dieses Rezept verwendest.

Lass das Bananenbrot vollständig abkühlen: Es kann verlockend sein, das Bananenbrot direkt aus dem Ofen zu essen, aber es ist am besten, wenn du es vollständig abkühlen lässt. So wird es noch saftiger und die Aromen können sich voll entfalten.

Bewahre das Bananenbrot richtig auf: Du kannst das Bananenbrot in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren. So bleibt es einige Tage lang frisch und saftig. Du kannst es auch einfrieren, um es länger haltbar zu machen.

Die geschmolzene Butter gibt meinem Bananenbrot einen besonders leckeren Geschmack! In vielen Bananenbrot-Rezepten wird Sonnenblumenöl statt Butter verwendet, mein Geheimtipp ist Butter, in unserer Familie mögen alle das süße Brot mit Butter lieber als mit Öl, der Geschmack ist einfach besser!

Super leckeres und fluffiges Bananenbrot

amerikanisches Bananenbrot Rezept mit Schoko und Nüssen
Fluffiges Bananabread Rezept mit Schoko und Nüssen

Oft bekomme ich diese Fragen zum Rezept:

Was isst man zu Bananenbrot?

Sehr lecker schmecken frische Früchte auf dem Banana Bread

Wie lange ist das Bananenbrot haltbar:

Das Kuchenbrot ist sehr saftig und es hält 2-3 Tage

Kann man das Bananenbrot ohne Zucker backen?

Du kannst den Zucker z.b. durch Apfelmus, oder pürierte Datteln ersetzen oder etwas Ahornsirup mit in den Teig geben.

Wie ändere ich das Rezept für ein veganes Bananenbrot:

Ersetze die Butter durch Öl, nehme statt Crème fraîche Soja Joghurt, Hafermilch, 3-4 El Haferflocken ersetzen ein Ei.

Wenn du einen Thermomix oder Monsieur Cuisine hast, kannst du den Teig auch schnell mit der Küchenmaschine zusammen rühren.

Diese Gewürze passen sehr gut: Zimt, Vanille

Erst vor ein paar Tagen habe ich in einer WWF Studie gelesen, dass wir in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in einem Jahr wegwerfen. Dies sind 313 Kilo Lebensmittel die Sekunde, die man noch essen könnte. Ich finde, dass jeder, du und ich etwas dazu beitragen können, dass es weniger wird. Wir essen auch Lebensmittel wie z.b. Joghurt, der sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hat, was ja nicht bedeuten muss, dass er schlecht ist.

Zuerst rieche ich dran und probiere ihn und esse ihn auch, wenn er ein paar Tage über dem Datum liegt. Mehl, Zucker, Nudeln, Reis oder Hülsenfrüchte kann man fast immer auch noch Wochen nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum essen.

Nur weil die Schale von einer Banane braun ist, heißt es nicht, dass sie schlecht sind. Gerade für so ein Bananenbrot Rezept sind sie ideal. Genauso, wie oft auch Obst und Gemüse in Gläsern oder Konservendosen, wenn sie abgelaufen sind, nicht schlecht sind.

Mit diesem Bananenbrot Rezept nehme ich an dem Blogevent Zorra aka Kochtopf und Ikea Deutschland zu dem Thema Foodwaste, Misfits oder saisonal – kreativen nachhaltigen Rezepten teil.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Bananenbrot Rezept

Saftiges Bananenbrot das beste Rezept

Saftiges Bananenbrot das beste Rezept: Leckeres Banana Bread mit Schoko Chunks und gerösteten Walnüssen und Kakao. Das süße Brot eignet sich sehr gut, um sehr reife Bananen zu verwerten und schmeckt als Snack, Kuchen oder zum Frühstück sehr gut.
4.86 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Backen, Kuchen, Snack
Küche USA
Portionen 16 Portionen
Kalorien 265 kcal

Kochutensilien

  • 1 Waage
  • 1 Schneidbrett
  • Schüssel
  • 1 Schälmesser
  • 1 Kastenform Länge 25 cm
  • 1 Löffel
  • 1 Teigspatel
  • 1 Backpapier
  • 1 Backpinsel
  • 1 Gabel

Zutaten
  

Bananabread Rezept

  • 360 g Bananen
  • 160 g Butter geschmolzen oder 150 ml Sonnenblumenöl
  • 110 g Zucker
  • 70 g brauner Zucker
  • 3 Eier groß L
  • 400 g Mehl normales Mehl Type 405 kann mit Dinkelmehl zur Hälfte gemischt werden
  • 2 TL Natron gestrichen
  • ½ TL Backpulver gestrichen
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Creme Fraiche oder Joghurt
  • 60 g Walnüsse grob gehackt
  • 60 g Schokoladen Tropfen, Chunks, dunkel
  • Fett für die Form

Dekoration

  • 2 Kleine Bananen Deko
  • 1 EL Zucker über die Bananen streuen

Für ein dunkles Banana Bread

  • 3 EL Kakao Back-Kakao wer mag dann wird es dunkler. Ich backe es mal mit und auch ohne Kakao Pulver

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen und wiegen, die trockenen Zutaten, das Mehl, Vanillezucker, Zucker, Kakao, Salz, Zimt, Natron und Backpulver alles gut miteinander vermischen.
    Zutaten Bananenbrot mit Walnüssen
  • Die Butter schmelzen und die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Bananenmus mit den Eiern, Crème fraîche, Vanilleextrakt und der flüssigen Butter gut verrühren.
    Butter, Crème fraîche un
  • Die flüssige Bananen-Ei-Butter Masse entweder mit dem Schneebesen oder mit dem Mixer kurz mit den trockenen Zutaten, dem Mehlgemisch verrühren.
  • Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz Minuten rösten und dann grob hacken. Die gerösteten Walnüsse und Schokostückchen mit einem Teigspatel unter den Teig rühren.
  • Eine 26 cm Kastenform fetten und den Teig einfüllen. 1-2 kleine Bananen schälen und der Länge nach durchschneiden. Die Bananenhälften mit der Schnittstelle nach oben in den Teig setzen.
    Rührteig mit Bananen
  • Einen Esslöffel Zucker über die Schnittstellen der Bananen-Hälften und die Oberfläche streuen. Das Bananenbrot bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen ca. 65-75 Minuten backen.
    Bananabred
  • Ihr solltet nach 60 Minuten eine Stäbchenprobe machen. Bei mir braucht es aber immer bis zu 75 Minuten. Falls noch Teig am Holzstäbchen klebt, lasst den Kuchen noch ein paar Minuten länger im Ofen.
    Banana Bread

Notizen

  • Meine Kastenform (26 cm x 11 cm x 7 cm)

Nährwerte

Kalorien: 265kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 5gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 6gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 3gTrans Fat: 0.3gCholesterin: 52mgNatrium: 139mgKalium: 143mgFiber: 2gZucker: 14gVitamin A: 310IUVitamin C: 2mgKalzium: 19mgEisen: 2mg
Keyword Bananenbrot Rezept

7 Kommentare zu „Saftiges Bananenbrot das beste Rezept“

  1. 5 Sterne
    Oh ich liebe Bananenbrot in allen Variationen! <3 Ich mag es, genau wie du, besonders gerne mit Walnüssen! Ein tolles Rezept! 🙂

    Viele Grüße,

    Kathi von Küchensachen

    1. Hallo Kathi, wir essen es auch super gern! Für meine Tochter backe ich es auch oft mit nur 4-5 El Kokosblütenzucker
      Wenn ich richtig dunkle überreife Bananen habe, reicht ihr die süße, da sie so gut es geht auf Zucker verzichtet.

      Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Regina

    1. Hallo Zorra, einen lieben Dank das ich mit mitmachen durfte! Ich mag das Bananenbrot so super gern
      und bei mir wandern immer selbst schwarze zuckersüße Bananen mit rein! Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag!
      Liebe Grüße aus der Bretagne!
      Regina

  2. Pingback: Schnelle Schoko Bananenmuffins - Kochen aus Liebe - Food Blog

    1. Das freut mich wirklich sehr, zu hören! Es ist immer schön zu wissen, dass ein Rezept gut ankommt und den Geschmack trifft. Das saftige Bananenbrot ist auch eines meiner persönlichen Favoriten. Wenn du das Rezept teilen möchtest oder irgendwelche Fragen zu anderen Rezepten hast, stehe ich gerne zur Verfügung! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen