Gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat

Hallo ihr lieben, diese leckere gefüllte Hähnchenbrust ist in 30 Minuten zubereitet. In der Füllung versteckt sich etwas Feta Schafskäse, Blattspinat und getrocknete Softtomaten. Mit dieser würzigen Füllung werden dann die aufgeschnittenen Hähnchenbrüste gefüllt und gebraten.

Mir schmecken dazu besonders gut meine selbst gemachten  Kürbis Gnocchi von denen ich immer einen kleinen Vorrat eingefroren habe.

Gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat

Gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat

Statt der Gnocchi kann man auch sehr gut ein paar kleine Rosmarin – Kartoffeln im Backofen dazu braten. Dieses Rezept bereite ich sehr gern für uns zu, da es schön leicht und auch schnell zubereitet ist. Das Hähnchenfleisch ist schön saftig durch die Füllung und man braucht keine Sauce. Durch das magere Hähnchenfleisch ist es es gutes Fitness Rezept und mit einem Salat statt der Gnocchi auch eine gute Low Carb Mahlzeit.

Gefüllte Hähnchenbrust

gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag !

Liebe Grüße Regina

 

Gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat

Die gefüllte Hähnchenbrust ist in 30 Minuten zubereitet in der Füllung versteckt sich Feta Schafskäse, Blattspinat und getrocknete Softtomaten würzig lecker
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 3 Personen
Kalorien 374 kcal

Zutaten
  

  • 3 Hähnchenbrust
  • 180 gramm Blattspinat
  • 100 gramm Feta oder Mozzarella
  • 40 gramm Fleischtomate getrocknete
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer schwarz
  • Churrasco Gewürz aus der Mühle
  • Meersalz für den Spinat
  • 4 El Olivelöl
  • 9 Zahnstocher zum verschließen oder andere Holzstäbchen

Anleitung
 

  • Den Spinat und die Hähnchenbrüste waschen
  • etwas Öl erhitzen und die gehackte Knoblauchzehe kurz andünsten den Spinat dazu geben und etwas in sich zusammen fallen lassen,und mit etwas Meersalz würzen. Nach 3 - 4 Minuten ist der Spinat gut
  • nun den Feta und die Soft Tomaten klein würfeln
  • und mit dem etwas abgekühltem Spinat vermischen
  • Die Hähnchenbrust mit einem scharfen Messer fast durchschneiden und dann aufklappen mit einem Klopfer etwas flach drücken
  • von beiden Seiten mit dem Churrasco Gewürz gut würzen dann die Füllung auf das Fleisch geben der Rand sollte frei bleiben . Damit die Füllung beim braten nicht raus quillt.
  • die Hähnchenbrust zusammen legen und mit Zahnstochern verschließen .
  • etwas Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrüste ca. 20 Minuten braten dabei mehrmals wenden.

Notizen

Sehr gut passen Kürbis Gnocchi zu dem Gericht die ich immer auf Vorrat eingefroren habe

Nutrition

Calories: 374kcalCarbohydrates: 4gProtein: 54gFat: 14gSaturated Fat: 6gCholesterol: 174mgSodium: 682mgPotassium: 1223mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 5945IUVitamin C: 21.4mgCalcium: 235mgIron: 2.7mg
Keyword Gefüllte Hähnchenbrust

WAS MEINST DU?

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen! Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du meiner Facebook-Seite folgen. Bilder und mehr von mir kannst du immer auf Instagram und Pinterest finden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte!

Liebe Grüße Regina

Regina

2 Kommentare zu „Gefüllte Hähnchenbrust mit Feta und Spinat“

    1. Einen lieben Dank ich habe es auch schon ewig nicht mehr gemacht !! Es ist so schnell fertig und schmeckt super lecker . Die Kürbis – Gnocchi hatte ich eingefroren 🙂 liebe Grüße ! 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Scroll to Top
Gorgonzola Sauce mit Spinat & Lachs Biskuitrolle Grundrezept einfach Erdbeerkuchen mit Pudding Asia Pfanne mit Pak Choi Wirsingeintopf mit Hackfleisch Tiroler Kaiserschmarrn Rezept Blumenkohl Brokkoli Auflauf Rhabarberkuchen mit Streusel Rhabarberkuchen mit Ricotta Grüner Spargelsalat mit Erdbeeren Südtiroler Spinatknödel Rezept Salsa Aji – Steaksauce mit Koriander