Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren

Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren

Heute habe ich ein einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren für Euch. Diese kleinen Himbeer Biskuit Törtchen passen sehr gut zu einem schönen  Kaffeetrinken mit der Familie wie z.b. zu Ostern, Pfingsten und auch Muttertag. Es braucht etwas Zeit um diese Törtchen zu backen sie schmecken dafür aber super lecker. Biskuitkuchen sind auf der ganzen Welt sehr beliebte Desserts. Sie sind leicht, luftig und lecker. Aber was passiert, wenn man sie etwas gehaltvoller gestalten möchte? Nun, diese leckeren Biskuittörtchen sind die Antwort! Dieses Rezept gehört zu meinen absoluten Lieblingsrezepten und meine Familie liebt diese fruchtig leckeren Himbeer Biskuit Törtchen sehr. Ich habe dieses Rezept auch schon mal mit kleinen reifen Erdbeeren gemacht, was auch sehr gut schmeckt.  

Leckere Biskuit-Törtchen mit Himbeeren ganz einfach selber zubereiten

Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren

Für dieses einfache Rezept werden die leckeren Törtchen mit einem lockeren Biskuit, Himbeeren und einer sahnigen Vanille Creme abwechselnd geschichtet und gefüllt. Es reicht für eine größere Herzform oder man backt, mehre kleinere Herzen. Sie lassen sich auch sehr gut einfrieren und so kann man sie für einen schönen Anlass gut vorbereiten. Ich friere die Törtchen leicht an, dann kann man die Törtchen sehr gut aus den kleinen Formen drücken.

Himbeer-Biskuit Törtchen

Biskuit-Törtchen sind ein sehr vielseitiges Dessert. Sie lassen sich mit wenig Aufwand und auch gut im Voraus zubereiten und können dann mit verschiedenen Obst für jeden Geschmack serviert werden.

Für dieses Rezept habe ich einen Biskuitboden nach meinem Grundrezept gebacken und die Vanille Konditorcreme nach meinem Grundrezept zubereitet.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren

Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren

Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren ein lockerer Biskuit, der mit frischen Himbeeren und einer sahnigen Vanillecreme abwechselnd in ein Förmchen geschichtet wird
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Stück
Kalorien 717 kcal

Equipment

  • 1 Schüssel
  • 1 Mixer oder Küchenmaschine
  • 1 Löffel
  • 1 Schälmesser
  • 1 Topf
  • 1 Backpapier
  • 4-6 kleine runde oder Herz Förmchen Tortenringe

Zutaten
  

Das Rezept reicht für 4-6 Törtchen

    Grundrezept Biskuitboden vom Blech

    • 4 Eier
    • 75 g Mehl
    • 50 g Maizena oder Speisestärke
    • 130 g Zucker
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Vanillezucker
    • 3 EL Wasser warm
    • 1 Prise Salz

    Grundrezept Vanillecreme (Konditorcreme) mit Sahne und Butter

    • 500 ml Milch
    • 5 Eigelb
    • 80 g Zucker
    • 60 g Maizena oder Speisestärke
    • 1 Vanilleschote

    Creme Mousseline + Grundrezept Konditorcreme

    • 120 g Butter
    • 250 ml Sahne für die Vanille Creme und zum Verzieren

    Himbeeren

    Biskuit tränken

    • 2 el Maraschino
    • 2 el Wasser

    Anleitung
     

    • Alle Zutaten bereitstellen, die Eier trennen, das Eigelb mit dem Zucker
      Zutaten Biskuitboden Mehl, Eier, Zucker, Backpulver
    • bis die Masse schaumig ist und eine hellgelbe Farbe hat rühren Wenn die Creme weißlich hell das das Wasser dazugeben.
    • das Eiweiß mit dem Salz zu festem Eischnee schlagen.
    • Mehl, Backpulver und Speisestärke über die Masse sieben und mit einem Spatel oder Löffel vorsichtig unterheben und nach und nach den Eischnee vorsichtig unterheben.
    • Ein Backblech oder Backrahmen mit Backpapier auslegen und den Biskuit Teig vorsichtig mit einem Spatel darauf verteilen. Den Biskuit im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad ca. 12-14 Minuten hellgelb backen.
    • Wenn der Boden abgekühlt ist, mit einem Förmchen Kreise oder Herzen ausstehen.
    • Pro Portion braucht man 2 ausgestochene Biskuitböden
    • den Biskuit ausstechen mit dem Wasser / Maraschino Mix bepinseln. Unter die Butter-Pudding Masse ca. 2 /3 der geschlagenen Sahne heben. Es muss noch genug Sahne zum Verzieren übrig bleiben
    • Die Creme verrühren, mit einem Esslöffel etwas Creme auf den Biskuitboden geben und ein paar halbierte Beeren an den Rand vom Förmchen setzen.
    • Mit einem Esslöffel etwas Creme auf die Himbeeren geben und mit den ganzen Himbeeren füllen.
      Biskuittörtchen mit Himbeeren und Vanillecreme füllen
    • Den zweiten Boden leicht mit dem Maraschino einpinseln der Boden sollte nicht zu stark getränkt werden. Den Biskuitboden auf die Creme setzen etwas Creme auf den Boden streichen einen Sahne Kranz spritzen und in die Mitte Himbeeren setzen.
      Himbeertörtchen

    Vanillecreme

    • Bereite die Vanillecreme nach meinem Grundrezept zu und lasse sie bei Zimmertemperatur abkühlen. Schlage die Sahne und nehme etwas Sahne für die Dekoration ab. Rühre die Vanillecreme mit dem Mixer cremig und gebe die zimmerwarme Butter unter die Creme und hebe die Sahne unter. Kühle die Creme 30 Minuten.

    Nutrition

    Calories: 717kcalCarbohydrates: 76gProtein: 12gFat: 42gSaturated Fat: 24gPolyunsaturated Fat: 3gMonounsaturated Fat: 12gTrans Fat: 1gCholesterol: 380mgSodium: 329mgPotassium: 318mgFiber: 5gSugar: 43gVitamin A: 1644IUVitamin C: 18mgCalcium: 191mgIron: 2mg
    Keyword Törtchen, Törtchen mit Himbeeren, Törtchen Rezept

    6 Kommentare zu „Einfaches mini Törtchen Rezept mit Himbeeren“

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezeptbewertung




    Scroll to Top