gratinierte Austern

Gratinierte Austern mit Safran

Gratinierte Austern mit Safran Sauce sind sehr lecker. Ich liebe Fisch und Meeresfrüchte Gerichte.  Wenn ich an Frankreichs Küsten Urlaub in der Normandie oder Bretagne mache, kaufe ich gern frische Austern. Da mein Mann aber keine rohen Austern mag, gibt es für ihn immer gratinierte Austern. Denn da glibbert dann garantiert nichts mehr Ich mag sie auch roh, wenn sie ganz frisch sind. Am liebsten esse ich sie dann direkt in einem kleinen Restaurant am Strand mit Blick aufs Meer.

Gratinierte Austern

Für meine Kinder und meinen Mann gratiniere ich sie manchmal auch mit etwas geriebenen Käse, den ich mit frisch geriebenen Semmelbröseln vermischte. Dazu bereite ich das Grundrezept zu und es kommt dann nur noch der geriebene Käse dazu.  Ich streue gern noch ein bisschen geriebene Zitronenschale oder ein paar Zesten über den Teller und die Austern.

gratinierte Austern
gratinierte Austern

Eigentlich rechnet man 6 Austern pro Person für eine Vorspeise, da wir aber oft noch weitere kleine Vorspeisen essen ist dieses Rezept für 8 große Austern gerechnet, es müsste aber auch für 12 reichen, mit etwas mehr Semmelbröseln. Ich reibe meine Semmelbrösel oder manche nennen es auch Panko immer selber. Dafür entrinde das alte Brötchen zum Teil oder Weißbrot und wenn es richtig trocken ist, reibe ich es. Damit die Austern nicht umfallen, setze ich sie in grobes Meersalz.

Dieses Rezept lag seit meinem letztem Normandie Urlaub, in meinem Archiv, nun bin ich wieder in Frankreich im Urlaub und habe hier wieder mal Austern zubereitet und nun endlich auch das Rezept fertig geschrieben und noch mit ein paar neuen Fotos ergänzt. Hier im Etang bei Leucate gibt es große Austernbänke und die Austern sind von sehr guter bester Qualität. Ich kaufe meine, wenn wir im Corbieres Urlaub machen immer in Port Leucate.

Leckere überbackene Austern

Austern gratiniert

Beim Austern öffnen müsst ihr sehr gut aufpassen, dass ihr nicht abrutscht und Euch verletzt, was mir schon mal passiert ist, weil ich die Auster nicht mit einem Küchentuch festgehalten habe. Ich habe die Vorbereitungszeit recht großzügig gerechnet, da man ja nicht jeden Tag Austern öffnet und dies etwas dauert.

Wenn Ihr sie fast offen habt, geht mit einer Messerspitze unter die Schale und löst die Auster von der oberen Schalenhälfte. Danach müsst ihr schauen, dass ihr keine Schalensplitter in der Auster habt. Das Austernwasser gieße ich dann in eine kleine Schale, um es dann später mit in den Fond zu geben.

gratinierte Austern
gratinierte Austern

Zu den gratinierten Austern esse ich am liebsten etwas frisches Baguette. Wenn man es festlich möchte, passt sehr gut ein Glas Champagner, Crémant oder Sekt dazu. Ich mag sehr gern ein Glas kalten Rose zu den Austern. Wenn ihr Austern gern mögt, dann hätte ich für Euch noch ein Rezept mit leckeren gratinierten Jakobsmuscheln für Euch.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte! Folge mir doch auf meinen Social-Media-Kanälen und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #kochenausliebe – egal ob Instagram, Facebook oder Pinterest.

deine Regina

gratinierte Austern

Gratinierte Austern mit Safran

Leckere gratinierte Austern auf zweierlei Art, mit einer Safransauce und rosa Pfeffer Beeren und mit Semmelbröseln und Käse überbacken. Für alle die Austern nicht gern roh mögen. 
4.91 von 11 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht französisches Rezept, Meeresfrüchte
Küche Frankreich
Portionen 6 Austern
Kalorien 16 kcal

Kochutensilien

  • 1 Auflaufform
  • 1 Austernmesser
  • 1 Messer
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Pfanne

Zutaten
  

gratinierte Austern

  • 6-8 Austern französische
  • 1 mittlere Schalotte sehr klein gewürfelt
  • 60 ml Weisswein
  • 20 ml Fischfond
  • Austern Wasser was beim öffnen der Auster in der Auster ist
  • ½ kleine Zitrone die Zesten Deco
  • 3 EL Sahne
  • ½ TL Pfeffer schwarz Beeren
  • 2-3 EL Semmelbrösel
  • 1 gute Messerspitze Safranfäden 1/4 Teelöffel

gratiniert mit Semmelbrösel und Käse

  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Emmentaler gerieben

Anleitung
 

  • Die Schalotte schälen und sehr klein würfeln , die Austern waschen und öffnen
  • die Schalottenwürfel in etwas Butter anschwitzen mit dem Weißwein ablöschen
  • die Sahne , Safran und den Weißwein etwas einkochen kochen .
  • die Austern mit dem Austernwasser zu der Sahne, Safran in den Weißwein Sud geben. Kurz je nach Größe der Auster 2-3 Minuten ziehen lassen.
  • Die Austern mit der Soße in die Schalen füllen. Die rosa Pfeffer Beeren etwas andrücken und ein paar mit den Semmelbröseln und dem geriebenen Käse über die Austern Hälften streuen. Ein paar Pfefferbeeren zerdrücken und als Deko über den Teller streuen.
  • Für 4-5 Minuten unter den Grill stellen bis die Semmelbrösel knusprig sind

Nährwerte

Kalorien: 16kcalKohlenhydrate: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 21mgKalium: 7mgVitamin C: 0.2mgKalzium: 3mgEisen: 0.1mg
Keyword Gratinierte Austern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen