Grüner Spargel braten, so einfach gehts

Grüner Spargel braten, so einfach geht’s, frischen grünen Spargel in der Pfanne zu braten, mit meinem einfachen Spargelrezept zauberst du in nur 15 Minuten einen leckeren grünen gebraten Spargel mit Parmesan auf den Tisch. Der leckere gebratene Spargel ist eine tolle Beilage zu kleinen neuen Kartoffeln, Fisch und Fleisch. Mit einem Stückchen Baguette ist der Spargel eine leckere Vorspeise.

gebratener grüner Spargel mit Parmesan

Wenn die Spargelzeit gestartet ist, ist grüner Spargel ein so vielseitiges, tolles Frühlingsgemüse mit viel Geschmack und ein echter Genuss! Den leckeren Spargel kann man auf so viele verschiedene Arten zubereiten.

Gebratener grüner Spargel mit Parmesan

Wir lieben ihn im Sommer als kleines Hauptgericht mit Burrata und einer frischen Scheibe Baguette. Eine besonders einfache und schmackhafte Methode ist das Braten in der Pfanne.

In meinem Beitrag erkläre ich dir Schritt-für-Schritt die Zubereitung und gebe dir viele hilfreiche Tipps, damit du perfekt gebratenen grünen Spargel zuzubereiten kannst. Das Spargelrezept reicht für 1 Person als Hauptspeise, für 2 Personen als Vorspeise und für 4 als Beilage.

Du brauchst für dieses leckere Gericht 1 Bund grünen Spargel, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer und etwas Parmesan, und Petersilie.

Warum grünen Spargel braten?

Das leckere Gemüse eignet sich super gut zum Braten, da er in der Pfanne besondere leckere Röstaromen entwickelt, die ihm zusätzlich einen nussigen Geschmack geben. Darüber hinaus ist das Braten eine schnelle und einfache Zubereitungsmethode, die auch einem Anfänger in der Küche gelingen werden!

Den grünen Spargel richtig vorbereiten

Bevor du das Gemüse braten kannst, musst du ihn vorbereiten. Im Gegensatz zu weißem Spargel muss grüner Spargel nicht geschält werden. Es reicht aus, wenn du die holzigen Enden 1-2 cm vom unteren Ende des Spargels abschneidest. Danach wasche den Spargel gründlich unter fließendem Wasser ab.

die holzigen enden von den Spargeln schneiden

Für die Zubereitung von gebratenem grünen Spargel benötigst du folgende Zutaten:

500 g frischer grüner Spargel

60 ml Olivenöl

1 Knoblauchzehe

6 Stiele krause Petersilie

grobes Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

30 g Parmesan gehobelt

1 EL Zitronensaft oder Balsamico

1 Prise Zucker

Auch sehr lecker: 2 EL Tomate entkernt in kleine Würfel geschnitten, alternativ kannst du auch ein paar halbierte Cocktailtomaten mit dem Spargel zusammen braten.

Zutaten für gebratenen Spargel, Olivenöl, Parmesan, Salz und Pfeffer

Welche Beilagen passen zu gebratenem grünem Spargel?

Spargel ist eine vielseitige Beilage, die zu vielen verschiedenen Gerichten passt. Hier sind einige Beilagen, die hervorragend zum gebratenen grünen Spargel passen:

Gebratener Fisch

Steak und Fleischspieße

Risotto und Pastagerichte

Als Topping für Salate

gebratener grüner Spargel mit Parmesan

Tipps und Tricks für die Zubereitung von geröstetem grünem Spargel

Es gibt einige Tipps und Tricks, die du beachten solltest, wenn du den grünen Spargel in der Pfanne brätst:

Wähle Spargelstangen, die möglichst gleichmäßig dick sind. Dadurch stellst du sicher, dass alle Stangen gleichzeitig gar sind.

Statt den Spargel im Ganzen zu braten, kannst du ihn auch in Stücke schneiden.

Grüner Spargel braten wie lange:

Achte darauf, dass du das Gemüse nicht zu lange brätst. Es reichen bei dünnen Spargelstangen, 6-8 Min. So wird er nicht zu weich und matschig und bleibt knackig mit leichtem Biss.

Grüner Spargel braten, Butter oder Olivenöl:

Da Butter sehr schnell in der Pfanne verbrennt, würde ich dir Butterschmalz, was man gut erhitzen kann empfehlen. Es ist eine reine Geschmackssache, ob man den Spargel in Butter oder Öl brät. Ganz so wie du es lieber magst!

Bestreue die Spargelstangen erst nach dem Rösten mit Parmesan. Wenn du den Parmesan zu früh hinzufügst, könnte er verbrennen und bitter schmecken. Ich gebe ihn am liebsten erst auf das fertige Gericht.

Wenn du etwas mehr über Spargel wissen möchtest, wie du ihn am besten lagerst, wann die Spargelsaison startet, du ihn am besten zubereitest, wie gesund grüner und weißer Spargel ist, findest du viel Wissenswertes in meinem Saisonkalender. Weitere Spargel Rezepte findest du unter Saison Rezepte.

Saisonkalender Gemüse Spargel

Spargel

Spargel ist in der Küche ein echtes Allround-Talent. Ob heiß oder kalt, er macht in zahlreichen Rezepten eine gute Figur und sorgt immer für einen wahren Genuss. Das edle Gemüse punktet aber auch mit allerhand gesunden Inhaltsstoffen und ist in den deutschen Küchen ein gern gesehener Gast. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über Spargel wissen müsst.

Gebratener grüner Spargel mit Parmesan ist ein köstliches, einfaches Gericht, das perfekt in den Frühling passt. Mit nur wenigen Zutaten und ein paar ganz einfachen Schritten kannst du dieses köstliche Gericht in nur 15 Minuten auf deinen Tisch zaubern. Probiere das leckere Frühlingsgemüse aus und genieße den leckeren Geschmack vom Frühling auf deinem Teller!

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von dir weiter unten sehr freuen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

gebratener grüner Spargel mit Parmesan

Grüner Spargel braten, so einfach gehts

Grüner Spargel braten, so einfach geht's, frischen grünen Spargel in der Pfanne zu braten, mit meinem einfachen Spargelrezept zauberst du in nur 15 Minuten einen leckeren grünen gebraten Spargel mit Parmesan auf den Tisch. Der leckere gebratene Spargel ist eine tolle Beilage zu kleinen neuen Kartoffeln, Fisch und Fleisch. Mit einem Stückchen Baguette ist der Spargel eine leckere Vorspeise.
5 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Antipasti, Beilage, Frühlingsrezepte, Spargelrezept, Vorspeise
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 178 kcal

Kochutensilien

  • 1 Große Pfanne oder Grillpfanne
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Messer
  • 1 Löffel
  • 1 Durchschlag (Sieb)

Zutaten
  

  • 500 g Spargel grüner Spargel
  • 30 g Parmesan dünn gehobelt
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft Oder Balsamico
  • Salz grobes Meersalz nach Geschmack
  • Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • 6 Cherry oder Cocktailtomaten halbiert, wenn du magst

Anleitung
 

  • Den Spargel und die Petersilie gründlich waschen, das holzige Ende der Spargelstangen ca. 1-2 cm abschneiden. Den Knoblauch schälen.
    Zutaten für gebratenen Spargel, Olivenöl, Parmesan, Salz und Pfeffer
  • Du kannst die Spargelstangen, statt im Ganzen zu braten, auch in Stücke schneiden.
    die holzigen enden von den Spargeln schneiden
  • Knoblauch und Petersilie kleinhacken. Falls du Tomaten zufügen möchtest die Cherrytomaten waschen und halbieren.
    Petersilie und Knoblauch hacken
  • Die Hälfte vom Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel in die Pfanne geben und von allen Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Den Spargel mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
    Spargeln in der Pfanne braten
  • den Knoblauch und die Petersilie mit dem restlichen Öl und einem Spritzer Zitronensaft dazu geben und weitere 2-3 min auf mittlerer Flamme braten. Aufpassen, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird und verbrennt.
    grünen Spargel in der Pfanne braten
  • den gebratenen Spargel mit geriebenen Parmesan bestreuen und servieren.
    gebratener grüner Spargel mit Parmesan

Nährwerte

Kalorien: 178kcalKohlenhydrate: 6gEiweiß: 5gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 3gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfache ungesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 5mgNatrium: 123mgKalium: 263mgFiber: 3gZucker: 3gVitamin A: 1004IUVitamin C: 7mgKalzium: 120mgEisen: 3mg
Keyword grüner Spargel gebraten

6 Kommentare zu „Grüner Spargel braten, so einfach gehts“

    1. Liebe Nora, das freut mich sehr zu hören, dass der gebratene Spargel so lecker war und du ihn auch so schnell zubereiten konntest! Grüner Spargel ist wirklich ein köstliches Gemüse und eine tolle Beilage! Vielen Dank für dein Feedback und weiterhin viel Spaß beim Kochen! Wenn du weitere Rezeptideen ausprobieren möchtest oder Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. Liebe Grüße Regina

    1. Liebe Birte, das klingt nach einem wunderbaren Abendessen! Es freut mich sehr zu hören, dass der gebratene Spargel als Antipasti bei deiner Familie so gut angekommen ist und allen geschmeckt hat. Liebe Grüße Regina

  1. 5 Sterne
    Tolles einfaches Rezept, der Spargel war super lecker und schnell gebraten! Gefällt mir viel besser, als bei vielen Rezepten den Spargel im Ofen zu garen! Liebe Grüße Doris

    1. Liebe Doris, es freut mich sehr zu hören, dass dir das einfache Spargelrezept so gut gefallen hat und der Spargel super lecker und schnell gebraten war! Manchmal ist die einfache Zubereitung die beste Wahl, und es ist großartig zu hören, dass dir diese Methode besser gefällt als das Garen im Ofen. Vielen Dank für dein tolles Feedback!
      Wenn du weitere Rezeptideen ausprobieren möchtest oder Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung. Weiterhin viel Spaß beim Kochen und Genießen!
      Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen