Herzhafte Lauch Quiche mit Speck

Die Lauch-Quiche ist eine traditionelle französische Spezialität, die zu den Klassikern der französischen Landhaus-Küche gehört. Mit ihrer deftig herzhaften Füllung aus Lauch, Speck und geriebenen Käse in einem knusprigen Mürbeteigboden ist sie ein wahrer Genuss für jeden Gaumen. Ob als Hauptgericht oder als Beilage zu einem frischen grünen Salat, die Lauch-Quiche ist vielseitig und köstlich.

Herzhafte Lauch Quiche mit Speck
Herzhafte Lauch Quiche mit Speck

Ich backe schon seit 25 Jahren Tartes und lasse mich in unseren vielen Urlauben in Frankreich immer wieder von neuen Quiche-Rezepten inspirieren. Die Quiche aux poireaux lardons vin ist eine meiner Lieblingsquiche, wir sind bei uns zu Hause große Fans von Quiches aller Art.

Leckere Quiche mit Lauch und durchwachendem Speck

Lauchquiche mit Speck
Lauchquiche mit Speck

Sie sind einfach und schnell zu machen, man kann sie mit dem zubereiten, was man gerade im Kühlschrank hat, und das Rezept sogar an die Jahreszeiten anpassen. Kurz gesagt: WIR LIEBEN ES! Heute teile ich mit dir mein Rezept für eine leckere Lauch-Quiche, ein absolutes Muss, wenn du gerne Tartes magst! Du kannst die Tarte auch vegetarisch zubereiten, dafür lasse den Speck einfach weg! Möchtest du die Quiche ohne Alkohol zubereiten, dann tausche den Weißwein gegen Gemüsebrühe aus.

Meine Familie und ich lieben Tartes und Quiches herzhaft oder süß sehr gerne, sodass ich sie für uns oft backe.  Die französischen Tartes egal, ob süß oder herzhaft, sind die Klassiker der ländlichen Küche Frankreichs. Zu dieser herzhaften Tarte mit Lauch passt sehr gut ein Glas Weißwein.  Wer es lieber vegetarisch möchte, kann den Speck auch weggelassen.

Die Zubereitung der Lauch Quiche

Diese leckere herbstliche Lauch-Quiche mit Speck ist kinderleicht zu backen und erfordert nur wenige Zutaten. Für die leckere Lauch Tarte wird das Lauch (Porree) in Weißwein gedünstet, bevor es dann auf den Buttermürbeteig kommt.

Welcher Teig eignet sich für Quiche?

Ich empfehle dir für diese Quiche meinen französischen Quicheteig. Er passt viel besser zu der Quiche als z.b. ein Blätterteig!

Quicheboden

Zuerst wird ein Mürbeteig hergestellt, indem Mehl, Butter, Salz, Eigelb und Wasser zu einem glatten Mürbeteig verknetet werden. Nachdem der Teig 30 Minuten im Kühlschrank gekühlt wurde, wird der Teig dann in einer 26 cm. Tarteform ausgerollt. Damit der Tarteboden nicht durchweicht und die Quiche später schön knusprig ist, muss er blind vorgebacken werden.

Leckere deftig herzhafte Tarte mit Lauch

Lauchtarte mit Speck
Lauchtarte mit Speck

Wenn du Zeit sparen möchtest, kannst du auch einen fertigen Quicheteig aus dem Kühlregal deines Supermarktes nehmen, dies verkürzt die Zubereitungszeit. Der Buttermürbeteig wird zuvor blind gebacken, damit der Boden nicht durchweicht und schön knusprig bleibt. Das in Wein gedünstete Lauch mit dem Speck und einem Crème fraîche – Eierguss ergibt dann eine super leckere Auflage für die herzhafte Quiche.

So einfach bereitest du die deftige Lauch-Quiche mit Speck zu:

Das Grundrezept für den Boden findest du extra aufgeführt unter dem Grundrezept für herzhaften Quicheteig diese Tarte schmeckt kalt und warm sehr gut als Vorspeise oder auch als Hauptgericht. Auf meiner Webseite in meinem Rezept-Archiv findest du über 60 herzhafte und süße Quiche und Tarte Rezepte. wie z.b. auch eine originale Quiche Lorraine.

Porree Quiche mit Speck
Porree Quiche mit Speck

Klassische Zutaten für die Lauch-Quiche

Weißwein, Crème fraîche, Schinken, Speck, Lauch, Ei, Käse und Sahne

Vegetarische Variante

Wenn du keinen Speck magst, kannst du ihn einfach weglassen oder durch zusätzliches Gemüse ersetzen. Schneide zum Beispiel eine rote Paprika in kleine Würfel und gebe sie mit dem Lauch in die Quiche.

Fisch-Variante

Für eine raffinierte Fisch-Variante kannst du frischen Lachs in Würfel schneiden und zusammen mit dem Lauch in die Quiche geben. Das verleiht der Quiche eine besondere Note und macht sie zu einem echten Highlight auf dem Teller. Sehr beliebt bei meinen Lesern ist auch meine leckere Spinat-Quiche mit Lachs.

Die Lauch-Quiche ist ein echter Klassiker der nordfranzösischen Küche und ein wahrer Gaumenschmaus. Mit ihrer herzhaften Füllung aus in Weißwein gedünstetem Lauch, würzigem Speck auf einer knusprigen Butter Mürbeteigboden ist sie ein Genuss für jeden Anlass, sie schmeckt warm und kalt sehr lecker. Bon appétit!

Wenn du eine Frage zum Rezept oder es schon ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und beantworte dir schnell deine Fragen!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

*Mit diesem Quiche Rezept habe ich mich bei dem großen Blogger-Wettbewerb von COMTÉ und dem Lecker Magazin beworben und habe das Seminar zu einem professionellen Food-Video Seminar von Comté in der LECKER-Showküche in Hamburg gewonnen *

Herzhafte Lauch Quiche mit Speck

Herzhafte Lauch Quiche mit Speck

Herbstliche Lauch Quiche mit Speck, für die original französische Tarte mit Lauch wird das Lauch (Porree) in etwas Weißwein gedünstet, bevor es dann auf den Quicheboden kommt. Der Mürbeteig wird blind gebacken, damit der Boden nicht durchweicht und schön knusprig bleibt. Das in Wein gedünstete Lauch mit dem Bacon und einem Crème fraîche – Eierguss ergibt dann eine leckere Auflage für die herzhafte Quiche.
4.46 von 42 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Hauptspeise, Quiche, Snack, Vorspeise
Küche Frankreich
Portionen 12 Portionen
Kalorien 306 kcal

Kochutensilien

  • 1 Quicheform 26 cm
  • 1 Schüssel
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schälmesser
  • 1 Messer
  • 1 Schneebesen
  • 1 Topf
  • 1 Messbecher
  • 1 Backpapier
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Nudelholz
  • 2 Backpapier

Zutaten
  

Tarte mit Lauch

  • 1 Kilo Lauch Porree Stangen
  • 3 Eier ich nehme gern Bio Eier
  • 300 g Crème fraîche
  • 150 ml Weißwein trocken
  • 2,5 EL Maizena oder Speisestärke
  • 150 g durchwachsener Speck (Bacon) kann weggelassen werden für die vegetarische Variante
  • 1 EL Butterschmalz um den Porree zu dünsten
  • 0,5 -1 TL Salz
  • 1 Pfeffer schwarz
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Messerspitze Chiliflocken oder Cayennepfeffer

Tarteboden – Grundrezept herzhaft

  • 250 g Mehl
  • 30 g Comté  oder Parmesan
  • 1 Ei
  • 125 g Butter kalt gewürfelt
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Wasser

Anleitung
 

Tarte mit Lauch

  • Alle Zutaten bereitstellen, das Lauch gut waschen, putzen, in nicht zu große Stücke schneiden
    Lauch - Porree Gemüse
  • mit dem Butterschmalz andünsten nach 3-4 min. den Weißwein zugeben salzen, pfeffern und etwas Muskat zufügen.
  • Das Lauch ca. 5 Minuten köcheln es sollte nicht zu weich werden.
    gedünstet Lauchgemüse
  • Das Lauch im Sieb abtropfen lassen
    Porree im Sieb abtropfen lassen
  • den Gemüsesud auffangen
  • Aus der Crème fraîche, den Eiern und Gewürzen einen Guss rühren. den Gemüse-Weißwein Sud zu dem Guss geben die Speisestärke unterrühren, aufpassen, dass sie nicht klumpt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Eierguss mit Crème fraîche
  • Auf einen vor gebackenen Quicheboden das Lauch und in Stücke geschnittenen Bacon oder Bauchspeck
    blind gebackener Quicheboden, Speck und Lauchgemüse
  • und in Stücke geschnittenen Bacon oder Bauchspeck darauf verteilen und den Crème fraîche – Eier – Guss vorsichtig darüber gießen.
    Quiche aux poireaux
  • Die Lauchtarte sollte bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen, bis der Guss feste ist. Damit die Tarte nicht zu dunkel wird, die letzten 10 min. mit Backpapier abdecken, falls nötig.
    Lauchtarte mit Speck
  • Nehme die Quiche aus dem Backofen und lasse sie kurz abkühlen, bevor Du sie aus der Form nimmst. Serviere die warme Lauch-Quiche als Hauptgericht oder als herzhaften Snack. Sie passt hervorragend zu einem frischen grünen Salat und einem kalten Glas Weißwein.

Grundrezept – Tarteteig herzhaft

  • Die kalte Butter in Würfel schneiden, den Käse reiben. Die Butter mit dem Mehl, Ei, geriebenen Käse, Wasser und Salz
    Mehl, Ei, Butter, Salz für Mürbeteig
  • zu einem Mürbeteig kneten. Den Quicheteig mindestens 30 min. im Kühlschrank kühlen.
    Quicheteig
  • Die Quicheform am Rand fetten und mit einem Backpapier auslegen. Den gut gekühlten Teig am besten auf einem Bogen Backpapier dünn ausrollen. Die Quicheform mit dem Teig auslegen und einen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Quiche Boden
  • Ein Backpapier auf den Teig legen und mit getrockneten Hülsenfrüchten oder kleinen Back-Tonkugeln belegen. Den Quicheboden im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze 8-Minuten vorbacken. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.
    Quicheboden blind backen

Notizen

Das Grundrezept für den Boden ist extra aufgeführt und unter den Tarte Rezepten zu finden

Nährwerte

Kalorien: 306kcalKohlenhydrate: 15gEiweiß: 8gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 106mgNatrium: 241mgKalium: 112mgZucker: 1gVitamin A: 595IUVitamin C: 0.2mgKalzium: 118mgEisen: 1.2mg
Keyword Lauch Quiche, Porree-Quiche

30 Kommentare zu „Herzhafte Lauch Quiche mit Speck“

    1. Einen lieben Dank !!! Die Tarte hat uns heute den Tag gerettet 🙂 wir sind fast 15 km am Cape de Houge gewandert und ich habe sie für unser Picknick gebacken 🙂 liebe Grüße Regina

  1. 5 Sterne
    Habe die Quiche mit einem herzhaften Bergkäse zubereitet, es hat allen super lecker geschmeckt und sie war im Nu aufgegessen. Ein großes Lob für das tolle Rezept!

    1. Hallo Uwe, das freut mich das dir die Quiche so gut geschmeckt hat! Meine Quiche und Tarte Rezepte sind alle authentisch, ich fahre seit 35 Jahren jedes Jahr für mehre Wochen nach Frankreich. Liebe Grüße Regina

    1. Das ist wunderbar zu hören! Es freut mich sehr, dass die Lauch-Quiche so gut bei dir und deiner Familie ankommt und dass du sie schon oft gemacht hast. Quiche ist wirklich ein vielseitiges und köstliches Gericht, besonders wenn sie so lecker gelingt. Vielen Dank für dein Feedback und weiterhin viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen