Kräuterbutter Rezept mit Petersilie , Schnittlauch und Basilikum

Kräuterbutter Rezept schnell selbstgemacht

 

Kräuterbutter Rezept, eine leckere würzige Kräuterbutter selber machen ist ganz einfach, für meine Kräuterbutter brauchst du nur Butter und ein paar frische Kräuter, Knoblauch und etwas Salz. Du wirst bestimmt nie wieder Kräuterbutter aus dem Supermarkt kaufen wollen!

In diesem Rezept erfährst du, wie du schnell und einfach eine super leckere Kräuterbutter selber herstellen kannst. Mit selbstgemachter Kräuterbutter kannst du allen Gerichten eine geschmackvolle Note verleihen. Egal ob zu knusprigem Brot, einem saftigem Schweine oder Rindersteak, zum Verfeinern von Gemüse. So langsam startet die Grillsaison wieder, so habe ich für mein leckeres schnelles Kräuterbutter Rezept mal aufgeschrieben.

Kräuterbutter Rezept so machst du die Kräuter-Butter ganz einfach selber

Kräuterbutter Rezept mit Petersilie , Schnittlauch und Basilikum
Kräuterbutter Rezept mit Petersilie, Schnittlauch und Basilikum

Die Kräuterbutter darf bei uns, wenn wir grillen, nicht fehlen. Sie passt einfach super zu allen Fleischsorten, Kartoffeln, Gemüse und schmeckt sehr lecker auf Baguette und Brot. Zudem ist es viel preiswerter, die Kräuterbutter selber zu machen als sie aus dem Kühlregal im Supermarkt zu kaufen. Statt Aroma oder Geschmacksverstärker hast du nur frische Kräuter und Salz in der Butter.

Du kannst, wenn etwas von der Kräuterbutter übrig bleibt, sie auch sehr gut einfrieren. Ich rolle sie auch gern mit Frischhaltefolie und dann in Pergamentpapier zur Rolle und schneide sie dann, wenn sie angefroren ist in Scheiben. Wenn Ihr gern Aufstriche oder auch Dips zum Grillen selber macht, dann schaut Euch mal mein Kräuterfrischkäse und Bärlauch Butter Rezept an.

Kräuterbutter Rezept mit Petersilie , Schnittlauch und Basilikum
einfaches Kräuterbutter Rezept

Noch ein paar Tipps zum Kräuterbutterrezept und sie dir gelingt

  • Du solltest für mein Rezept am besten eine richtige deutsche Marken Butter und keine Margarine nehmen.
  • Stelle die Butter ca. 15-20 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank, so lässt sie sich besser verarbeiten.
  • Du kannst die Kräuterbutter auch zur Rolle formen. Gebe die Butter auf Backpapier oder Frischhaltefolie und forme sie zu einer Rolle.
  • Im Kühlschrank hält die Butter in Frischhaltefolie eingepackt ca. 3 Tage.
  • sie später z.b. für Steaks in Stücke schneiden.
  • Du kannst die Butter auch auf Vorrat zubereiten und Formen dann einfrieren.
  • Hast du mal keine frischen Kräuter zur Hand, kannst du auf TK Kräuter zurückgreifen.

Welche Kräuter passen in die selbstgemachte Kräuterbutter:

In einer richtigen Kräuterbutter sind immer ein paar Kräuter drin, fehlt Dir mal ein Kraut so ist dies nicht schlimm, sie sollte nur etwas mehr als nur Petersilie enthalten.

  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Kresse
  • Dill
  • Basilikum
  • Thymian
  • Rosmarin

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Kräuterbutter Rezept mit Petersilie , Schnittlauch und Basilikum

Kräuterbutter Rezept schnell selbstgemacht

Leckeres Kräuterbutter Rezept mit Petersilie und gemischten frischen Gartenkräutern, etwas Knoblauch. Die Kräuterbutter kannst Du ganz einfach und schnell selber machen. Sie passt perfekt zum gegrilltem Steak, Baguette, Backkartoffeln oder zum Fondue und Raclette.
4.82 von 11 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Aufstrich
Küche Deutschland
Portionen 6 Personen
Kalorien 1801 kcal

Kochutensilien

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Schüssel
  • 1 Messer
  • 1 Schälmesser
  • 1 Gabel

Zutaten
  

Kräuterbutter Rezept

  • 250 g Butter
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie
  • 10 Halme Schnittlauch
  • 3-4 Stiele Petersilie kraus
  • 1 Hand Basilikum
  • ½ Schälchen Kresse
  • 2 Stiele Dill frisch oder 1 El
  • 1-2 kleine Knoblauchzehe sehr milder junger Knoblauch
  • 1 TL Salz nach Geschmack
  • ½ TL geriebene Zitronenschale Bio Zitrone

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bereitstellen, die Butter solltest du 10-15 min vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. So kannst du sie besser verarbeiten. Die Kräuter waschen und dann sehr fein klein schneiden. Die Zitrone waschen und etwas von der Schale abreiben
  • Die Knoblauchzehe schälen und mit etwas Salz sehr fein schneiden
  • und dann mit dem Messerrücken etwas zerdrücken. Alles mit der weichen Butter gut vermischen. mit Salz und geriebener Zitronenschale würzen und abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 1801kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 2gFett: 202gGesättigte Fettsäuren: 128gCholesterin: 537mgNatrium: 2177mgKalium: 60mgVitamin A: 7280IUVitamin C: 12.9mgKalzium: 60mgEisen: 0.2mg
Keyword Kräuterbutter, Kräuterbutter Rezept, Kräuterbutter selber machen

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Nach oben scrollen
Scroll to Top