Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch

Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch

Hallo ihr Lieben, heute habe ich eine leckere französische Spargeltarte die mit grünem Spargel, Bacon und Bärlauch belegt wird. Für den Guss werden Eier, Ziegenfrischkäse, und Creme Fraiche miteinander verrührt. Diese Tarte passt mit dem Spargel und dem Bärlauch prima ins Frühjahr. Wenn ihr sie lieber vegetarisch mögt lasst den Bacon einfach weg. Ich habe vor vielen Jahren mal Frankreich diese Tarte aux asperges vertes et fromage de chèvre gegessen und sobald ich den ersten Bärlauch und Spargel bekomme wird sie gebacken!

Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch
Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch

Den Tarteboden habe ich aus einem Buttermürbeteig, wie ich es im  Grundrezept  beschrieben gebacken. Bei dieser Tarte habe ich aber auf den Parmesan im Teig verzichtet . Wichtig ist das der Boden immer vorher blind vorgebacken wird. So weicht der Tarteboden nicht durch und ist schön knusprig!

Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch
Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Regina

Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch

4.95 von 18 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Abendessen, Mittagessen, Snack
Land & Region: Frankreich
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 2175kcal

Zutaten

  • 300 gramm Spargel
  • 40 gramm Bärlauch
  • 300 gramm Ziegenfrischkäse
  • 150 gramm Creme Fraiche
  • 3 Ei
  • 1/2 tl Fleur de sel - nach Geschmack
  • Pfeffer - aus der Mühle
  • 125 Baconscheiben
  • 1 te Maizena oder Speisestärke
  • 1/4 te Piment d Espelette - oder etwas Chili
  • 50 ml Sahne

Anleitungen

Spargeltarte

  • Den Spargel und das Bärlauch waschen und vom Spargel die enden etwas abschneiden. Das holzige Ende der Spargelstangen abschneiden dann 2 Minuten im kochenendem Salzwasser blanchieren
  • und dann unter eiskaltem Wasser abschrecken den Ziegenkäse mit den Eiern und der Creme fraiche gut verrühren
  • die Gewürze unterrühren
  • den Bärlauch klein schneiden und drittel der Stangen in kleine Stücke schneiden
  • diese mit dem Bärlauch zur Ziegenkäsecreme geben
  • Den Guss vorsichtig auf den Tarteboden gießen und den Bacon darauf verteilen
  • nun die Spargelstangen auf den Guss legen . Die Tarte bei 190 Grad im vorgeheiztem Backofen ca. 20 - 25 Minuten backen

Tarte Grundteig salzig

  • In den Grundrezept für meinen herzhaften Tarteteig ist
  • alles ganz genau beschrieben. Wichtig ist das ihr den Teig einigen Minuten blind backt da mit der Boden auch schön knusprig wird und nicht durchweicht.

Nutrition

Kalorien: 2175kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 72g | Fett: 202g | Gesättigte Fettsäuren: 73g | Cholesterin: 431mg | Natrium: 3308mg | Kalium: 1093mg | Ballaststoff: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 29.5% | Vitamin C: 7.1% | Kalzium: 16.7% | Eisen: 24.9%

2 Kommentare zu „Spargeltarte mit Ziegenkäse und Bärlauch“


  1. Sieht sehr sehr lecker aus, ich habe auf meinem Food Blog noch gar kein Spargel Rezept veröffentlicht aber wenn ich dein Essen so sehe, bekomme ich richtig mal Lust, mal etwas mit Spargel zuzubereiten 🙂

    Liebe Grüße

    1. Ja ich esse Spargel super gern, da kommen einige Rezepte über die Jahre zusammen! 🙂 Ich wünsche Dir einen schönen Abend!Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.