einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika

Einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika

Ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres Quiche Rezept mit Chorizo der pikanten spanischen Rohwurst,  bunten Paprikawürfeln und Zwiebeln. Für die herzhafte Quiche nehme ich mein Grundrezept für Quiche. Der Boden muss vorgebacken werden, damit er nicht durchweicht und der Tarte Boden schön knusprig wird. Dieses Quiche Rezept könnt ihr auch etwas abwandeln und z.b. noch Zucchini und Auberginen mit zur Füllung geben.

Quiche Rezept mit Chorizo

einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika
einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika

Die geputzte Paprika und Zwiebel solltet ihr möglichst gleichmäßig würfeln damit sie besser garen. Die etwas abgekühlten Gemüse-Chorizo Würfel hebe ich immer mit einem Schöpflöffel aus der Pfanne, da die Chorizo oft einiges an Fett beim Braten verliert. Das Gemüse wird dann mit der Crème fraîche verrührt und zum Schluss wird dann nur noch der geriebene Mozzarella untergehoben.

Quiche Füllung Chorizo Würfel, Zwiebeln und bunte Paprika

gebratene Zwiebel, Paprikawürfel, Chorizo
gebratene Zwiebel, Paprikawürfel, Chorizo

Ich nehme gern eine mittelscharfe Chorizo für die Tarte. Wenn wir im Languedoc Urlaub machen habe ich das Glück dort immer eine wirklich sehr gute Chorizo beim Metzger zu bekommen und nehme mir dann immer einige Würste mit. Die Chorizo ist eine sehr würzige luftgetrocknete Rohwurst aus Schweinefleisch. Sie wird mit Knoblauch und viel rotem Paprika gewürzt, daher hat sie auch ihre intensive rote Farbe.

In Frankreich, Spanien und auch Südamerika bekommt man diese Paprikawürste auch roh so, dass man sie grillen oder im Eintopf mit kochen kann. Hier habe ich sie in der letzten Zeit auch schonmal als frische Rohwurst im Supermarkt gesehen.

Herzhafte Quiche mit Chorizo

einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika
einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika

Die Chorizo Tarte schmeckt warm und auch kalt gut. Wir trinken zu dieser Tarte am liebsten ein kaltes Glas trockenen Rose aus der Provence. Ich backe sehr oft herzhafte und süße Tartes und Quiches mit Lachs, Quiche Lorraine, Tomaten, Spargel, Zitrone,  Ihr findet auf dem Blog über 50 Rezepte und einen süßen und herzhaften Teig, mit dem ich die meisten Quiche und Tartes backe.

Mein Grundrezept für den Quicheboden und weitere Quiches:

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Lesen, Stöbern und beim Ausprobieren meiner Koch- und Back-Rezepte!

Einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika

Dieses leckere Quiche Rezept mit Chorizo ist ein schnelles Rezept aus meinem Urlaub im Corbieres. Für die Chorizo Tarte nehme ich eine mittelscharfe Chorizo, rote, grüne und etwas gelbe Paprika, Zwiebel, Crème fraîche und geriebenen Käse. Der Tarte boden wird vorgebacken. Zu der Quiche schmeckt ein Glas Rose gut.
4.58 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Quiche, Snack, Vorspeise
Land & Region Frankreich
Portionen 6 Portionen
Kalorien 637 kcal

Equipment

  • 1 Quicheform 24 – 26 cm oder eine rechteckige Form
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Messer
  • 1 Schälmesser
  • 1 Waage
  • 1 Messbecher
  • 1 Schüssel
  • 1 Große Pfanne
  • 1 Backpapier
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 1 Löffel
  • 1 Schneebesen

Zutaten
  

Quiche Rezept mit Chorizo

  • 250 g Chorizo
  • 3 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 grüne Paprikaschote
  • ½ gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g Mozzarella gerieben
  • 1 Zehe Knoblauchzehe milde frische
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Pfeffer vorsichtig würzen da die Chorizo scharf ist
  • Prise Salz vorsichtig salzen da die Wurst scharf ist

Grundrezept Tarteteig herzhaft

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter kalte
  • 1 Ei
  • 1 TL Meersalz
  • 2-3 EL Wasser

Anleitung
 

Quiche Rezept mit Chorizo

  • Alle Zutaten bereitstellen und als Erstes den Quicheboden blind wie in meinem Grundrezept beschrieben vorbacken. Die Paprikaschoten waschen, die Zwiebel und das Knoblauch schälen. Von der Chorizowurst die Haut abziehen.
  • Die Paprikaschoten putzen von den Kernen befreien und in gleichmäßige Würfel schneiden, die Zwiebel und Knoblauch würfeln
  • Chorizo Wurst klein würfeln
  • und in ganz wenig Olivenöl ca. 2-3 Minuten leicht anbraten darauf achten, dass sie keine Farbe nehmen
  • die Paprika, Knoblauch und Zwiebelwürfel zufügen und weitere 6-8 Minuten auf kleiner Flamme braten. Dann abkühlen lassen
  • Crème fraîche und die Eier verrühren dann
  • die leicht abgekühlte Paprika , Chorizo , Zwiebelmasse unterheben
  • den geriebenen Käse unterheben und dann mit der Gemüsemasse auf den vor gebackenen Quicheboden geben.
  • Die Tarte in den vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad backen 20 – 25 Minuten backen. Ich habe eine 24 cm Tarteform und drei kleine Tartelette gefüllt. Statt der 24 cm Form kann man auch eine 26 cm Form nehmen.

Tarte Grundrezept

  • Den herzhaften Tarte/ Quiche Teig nach meinem Grundrezept zubereiten
  • Den Teig 10 Minuten wie in meinem Grundrezept beschrieben blindbacken.

Nutrition

Calories: 637kcalCarbohydrates: 35gProtein: 23gFat: 44gSaturated Fat: 23gCholesterol: 223mgSodium: 958mgPotassium: 184mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 1260IUVitamin C: 2.4mgCalcium: 237mgIron: 3.5mg
Keyword Chorizo Tarte Rezept, Quiche Rezept

4 Kommentare zu „Einfaches Quiche Rezept mit Chorizo und Paprika“

  1. Liebe Regina,

    wir haben heute diese Tarte ausprobiert, das einstimmige Familienurteil lautete: „Superlecker“.

    Liebe Grüße
    Burkhard und Silke (von gegenüber)

    1. Ihr Lieben, das freut mich sehr das sie Euch so gut geschmeckt hat!!! Wir mögen sie auch super gern!
      Ich wünsche Euch einen schönen Abend! Liebe Grüße Regina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Scroll to Top