Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln

Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln

Ihr Lieben, diese köstlich sehr schokoladige Birnen-Schokoladentarte backe ich immer wieder sehr gern . Ich liebe dunkle  Schokolade mit Birne . Für diese Tarte habe ich nicht zu reife Birnen genommen die ich mit Vanilleschote und etwas Zuckerwasser vorgekocht habe. Es ist zwar etwas mehr arbeit  als auf gekochte Dosenware zu zugreifen, dafür schmecken sie uns aber auch besser . Mir ist Dosen Obst oft viel zu süß und so bekommen die Birnen ein leichtes Vanillearoma . Diese Birnen-Schokoladentarte wird mit einer sehr dunkelen Schokolade mit einem 70 Kakaoanteil gebacken . Ihre Schokoladenfüllung ist erst leicht cremig und wird dann im Kühlschrank fest, sie schmeckt sehr schokoladig . Sie muss  für einige Stunden in den Kühlschrank so bereite sie fast immer einen Tag vorher zu und lasse sie über nacht durchkühlen,so kann man sie sehr gut am nächsten Tag schneiden am besten schmeckt sie uns wenn sie dann Zimmertemperatur hat. So hole ich sie 1-2 Stunden vor dem Kaffeetrinken aus dem Kühlschrank. Ich habe etwas Birnengeist in die Füllung gegeben wer nicht gerne mit Alkohol kocht lässt dies einfach weg. Es bleibt ein bisschen der Schokoladenmasse übrig ich habe dies in kleine Förmchen gegossen und mit gebacken so hat man gleich ein kleines Dessert für den nächsten Tag .

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße Regina

Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln und Pistazien

Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln und Pistazien

birnen-schokoladentarte-mit-mandeln-kochen-aus-liebe

Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln

 

Schokoladen Dessert mit Kakifruchtsauce

Schokoladen Dessert mit Kakifruchtsauce kleiner Rest der Birnen-Schokoladentarte


birnen-schokoladentarte-mit-mandeln-kochen-aus-liebe
Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Birnen-Schokoladentarte mit Mandeln
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 9
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit Wartezeit
12Portionen 30Minuten 40Minuten 6Stunden
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
40Minuten 6Stunden
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
    Zutaten
    Portionen: Portionen
    Einheiten:
      Anleitungen
        Birnen-Schokoladentarte
        1. Die Birnen schälen Birnen , Schokolade , Eier , Sahne , Zucker , Milch ,
        2. ca. 1 Liter Wasser mit dem Zucker , Zitronensaft und der aufgeschnittenen und ausgekratzten Vanilleschote erhitzen Sirup mit Vanilleschote
        3. die Birnen je nach reife ca. 5-10 Minuten köcheln sie sollten nicht zu weich werden Birnen in Sirup kochen
        4. die Birnen abtropfen lassen und die Kerne entfernen . Den Birnensaft zur Seite stellen gekochte Birnen
        5. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch , Sahne und dem Zucker kurz 3-4 Minuten in der Mikrowelle erwärmen Sahne , Schokolade , Milch
        6. Die Schokoladensahne gut verrühren, wenn sie lauwarm ist die Eier , Maizena und Eier , Birnengeist , und gekochte Schokoladensahne
        7. Birnengeist und etwas von dem Birnensirup - Wasser Schokoladensahne
        8. Die 5 Birnenhälften auf dem Tarteboden legen in die Mitte ein halbe Birne kreisrund ausstechen und den Rest der Birnen klein würfeln und in die Zwischenräume legen Birnen auf gebackenem Tarteboden
        9. Mit einer Suppenkelle vorsichtig die Schokoladensahne einfüllen . Mit den Mandelblättern und gehackten Pistazien bestreuen und ca. 20 Minuten bei 180 - 190 Grad backen bis die Schokoladenmasse gestockt ist. Sie wird nicht hart sondern hat eine cremige Konsistenz. Es bleibt etwas Schokoladencreme übrig diese habe ich in kleine Muffinförmchen gegossen und mit gebacken birnen-schokoladentarte-mit-mandeln und pistazien
        Tarteboden
        1. Eine 1/2 Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen mit Mehl ,Mandeln Mehl , Zucker , gemahlene Mandeln ,Vanillemark
        2. Ei und Zucker , Milch, Butter zu einem Mürbeteig kneten . Den Teig ca. 15 Minuten kühlenMehl , Zucker , gemahlene Mandeln ,Vanillemark ,Butter , Ei
        3. dann den Teig zwischen Backpapier ausrollen und wie im Tarteteig Grundrezept beschrieben im vorgeheiztem Ofen bei 180 - 190 Grad ca. 20 Minuten blind backen . Tarteteig
        4. Nach 15 Minuten die Hülsenfrüchte entfernen und die letzten 5 -8 Minuten den Tarteboden backen das er etwas Farbe bekommt.
        Dieses Rezept teilen

        2 Comments

        1. Krisi von Excusemebut... 17. November 2016
          • Regina 17. November 2016

        Leave a Reply